info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VERLAG KERN GMBH |

Morgen, Kinder, wird’s was geben…

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Kinderbücher zum Vorlesen für den Wunschzettel


Viele Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel suchen jetzt wieder Tipps für den weihnachtlichen Wunschzettel. Aber auch zu vielen anderen Anlässen ist ein gutes Kinderbuch mit fröhlichen Geschichten, fantasievollen Reimen und lustigen Abenteuern willkommen. Hier finden sich sechs fröhliche und freundliche Kinderbücher für Kids zwischen drei und sieben Jahren als Gute-Nacht-Geschichte, als keine Belohnung, für lange Winterabende. 

 



In „Omi, erzähl doch mal…“ entwickelt Gabriele Schienmann sechs verrückte, tiefsinnige und lustige Geschichten, oft märchenhaft, aber immer liebenswert. Tiere erhalten eine Stimme. Es geht immer um Freundschaften und – was den Erzählern besonders wichtig ist – um den liebevollen Umgang miteinander. Das Besondere an dem Buch: Drei Generationen Schienmann haben sich die Geschichten ausgedacht und haben bei der Illustration mitgewirkt. Und nach jeder Geschichte ist eine freie Seite Platz, um selbst ein Bild zu malen. (ISBN 9783957161-710)

 

 

 

Lustige Reime von Tieren und Sachen sowie fünf kurze Abenteuer-Geschichten für Kinder zwischen 3 Jahren und dem Schulanfang hat Kerstin Mahr in „Ming und die verwunschenen Eltern“ zusammengestellt. Eine Sammlung, die man gerne immer wieder aufschlagen kann. (ISBN 9783957160508)

 

 

 

In „Hallo Gitti, erzähl mir was…“ erzählt Brigitte Zinnbauer von einer ganz seltsamen Eule, die anders ist als ihr Bruder, von einem Marienkäfer, der gar nicht wie ein Marienkäfer aussieht, von einer Maus, die in einem Käsekuchen einmal um die halbe Welt reist und von einer kleinen Grille, die das Zirpen lernen will. (ISBN 9783957160-003)

 

 

 

Nicht nur Berliner haben ihre Freude an dem kleinen Schweinchen Havel, das auf Reisen geht und dabei einige Abenteuer erlebt. In „Der kleine Havel aus Berlin“ erzählt Ulrike Koch ein fröhliches Abenteuer um Freundschaft und das Entdecken der Welt. (ISBN 9783957160-850)

 

 

 

Wie ist Gott? Julia Allmann lässt in ihrer Erzählung „Die kleine Julia und der liebe Gott“ Gott höchstpersönlich antworten, wobei die unbequemen Fragen und verblüffenden Argumente des kleinen Mädchens sogar den Allmächtigen beeindrucken. (ISBN 9783957161-161)

 

 

 

In einer stürmischen Gewitternacht wird eine junge Elster aus ihrem Nest geschleudert und wächst bei den Menschen, die ihr den Namen Jackie geben, auf. Als Jackie flügge wird, verlässt er die Menschen und lernt ein Elsternmädchen kennen, mit der er die Elsternschule besucht. Doch damit beginnen erst „Die Abenteuer der Eltster Jackie“, aufgeschrieben  von Martin William Pavlicic. (ISBN 9783944224-027)

 

 

 

Nachfragen an:  Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693  Ilmenau

 

Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de

 



Web: http://www.verlag-kern.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Siegfried Franz (Tel.: 01573 3060666), verantwortlich.


Keywords: Verlag, Autor, Buch, Literatur, Belletristik, Roman, Ratgeber, Sachbuch, Kinderbuch, lesen, Lyrik, Poesie, Gedicht

Pressemitteilungstext: 351 Wörter, 2839 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: VERLAG KERN GMBH

Der Verlag Kern besteht seit 2006 und hat sich bereits einen starken Namen in der Branche erarbeitet. Zahlreiche Autoren finden den Weg zu Verlag, weil hier die Autoren noch im Mittelpunkt stehen. Das Verlagsprogramm umfasst alle gängigen Genres von der Belletristik über Kriminalerzählungen, Biografien, Ratgeber, Reiseliteratur, Fantasy, Science-Fiction, Horror, Esoterik, Erotik, Action, Kinderbücher bis hin zur Lyrik. Alle Bücher sind im gesamten Buchhandel oder direkt im Verlag auch als E-Book erhältlich. Da bis auf sehr wenige Ausnahmen neue Autoren in den großen Verlagen keine Chance mehr haben, überhaupt im Lektorat zu landen, hat sich die Inhaberin zur Aufgabe gemacht, alles dafür zu tun, ehrgeizigen Literaten die Möglichkeit zur Veröffentlichung ihrer Werke zu geben. Der Verlag Kern ist Mitglied im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und betreibt einen eigenen Online-Shop.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VERLAG KERN GMBH lesen:

VERLAG KERN GMBH | 19.09.2017

Siegfried Franz

Zärtliche und traurige, übermütige und tröstliche Gedichte verbergen sich in dem Band „Butterfly – durch den Staub zu den Sternen“ von Heike Mehlhorn. Wie schon in ihrem ersten Gedichtband „Namaste – Meine Seele grüßt deine Seele“ h...
VERLAG KERN GMBH | 04.01.2017

Humor ist gute Medizin

Ob Ehestreit, Schachspiel oder ein geklautes Fahrrad: Alles lässt sich in Reime verpacken. Das ist die eine Seite von „Alltagspoesie für Optimisten“, einer unterhaltsamen Lektüre mit Tiefgang, die jetzt im Verlag Kern erschienen ist. Die ande...
VERLAG KERN GMBH | 08.12.2016

Fabelhafte Erkenntnisse

Von der Antike bis in die Neuzeit wurde die Gattung der Fabel gepflegt und weiterentwickelt. Das Wort „Fabel“ ist abgeleitet vom lateinischen „fabula“ für Sage, Erzählung, Geschichte. Darunter versteht man kürzere Erzählungen, in denen m...