info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAG Silver Corp. |

MAG Silver meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



MAG SILVER MELDET FINANZERGEBNISSE DES DRITTEN QUARTALS

Vancouver, B.C. MAG Silver Corp. (TSX / NYSE MKT: MAG) (MAG oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,1323,Interviews/?v=297026) gibt die ungeprüften Finanzergebnisse des Unternehmens für die zum 30. September 2016 abgeschlossenen drei bzw. neun Monate bekannt. Für nähere Angaben zum ungeprüften verkürzten Konzernzwischenabschluss und dem Bericht der Geschäftsleitung zur Geschäfts- und Finanzlage zum 30. September 2016 siehe die Veröffentlichungen des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com) oder auf EDGAR (www.sec.gov).

WICHTIGSTE ERGEBNISSE DES DRITTEN QUARTALS 2016

- Die Bohrungen von 2015-2016 zur weiteren Abgrenzung des Umfangs der neuen Deep Zone von Valdecañas wurden abgeschlossen; die Untersuchungsergebnisse wurden während des Quartals veröffentlicht (siehe Pressemitteilung vom 15. August 2016). Die Gesamtergebnisse zeigen Gangmächtigkeiten in einem Bereich von 5 bis 29 Metern mit den bisher höchsten Zink- und Kupfergehalten. Die neuen Ergebnisse zeigen, dass die Mineralisierung in der Deep Zone sowohl im östlichen wie im westlichen Erzgang von Valdecañas vorkommt, und belegen die Erweiterung der Mineralisierung um rund 250 Meter unterhalb der bestehenden Ressource über eine kombinierte Streichlänge von mehr als 800 Metern. Die Deep-Zone-Mineralisierung bleibt an der Grenze des Konzessionsgebiets in beiden Richtungen offen: 300 Meter nach Westen und 700 Meter nach Osten.

- Ende April 2016 genehmigte der technische Ausschuss von Juanicipio zusätzliche Mittel in Höhe von $ 1,2 Millionen (Anteil von MAG: 44 % oder $ 528.000) für Folgebohrungen zu den letzten Explorationsergebnissen in Valdecañas; momentan werden im Konzessionsgebiet Bohrungen mit sechs Bohranlagen durchgeführt (fünf bohren von der Oberfläche aus und eine bohrt von der Untertage-Rampe aus). Alle Ergebnisse stehen noch aus.

- Die Fortschritte beim Bau der Untertage-Rampe in der Lagerstätte Juanicipio verlaufen in einem schnelleren Tempo, als dies im technischen Bericht zu Juanicipio vorgesehen war.

- Derzeit werden verschiedene Untersuchungen durchgeführt, unter anderem eine grundlegende Umweltverträglichkeitsanalyse, metallurgische und geotechnische Untersuchungen, die technische Ausführungsplanung für die Verarbeitungsanlage und eine Bewertung der potenziellen Auswirkungen des jüngsten Explorationserfolgs in der Tiefe auf die Anlagengröße und Alternativen der Erzhandhabung.

- Im August 2016 wurden zusätzliche Finanzmittel in Höhe von $ 3,0 Millionen (Anteil von MAG: 44 % oder $ 1,3 Millionen) für die weitere untertägige Erschließung im Zusammenhang mit der Infrastruktur für die Erzhandhabung genehmigt.

- Das Unternehmen ist weiterhin kapitalkräftig; seine Tages- und Termingelder belaufen sich auf insgesamt $ 140,4 Millionen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass es für seinen 44 %-igen Anteil an den Erschließungskosten von Juanicipio voll kapitalgedeckt ist, wie im technischen Bericht 2014 zu Juanicipio vorgesehen.


FINANZERGEBNISSE DER ZUM 30. SEPTEMBER 2016 ABGESCHLOSSENEN DREI BZW. NEUN MONATE

Zum 30. September 2016 verfügte das Unternehmen über Betriebskapital in Höhe von $ 140,9 Millionen (30. September 2015: $ 77,7 Millionen) einschließlich Tages- und Termingeldern in Höhe von $ 140,4 Millionen (30. September 2015: $ 77,4 Millionen). Das Unternehmen hat momentan keine Schulden und verfügt über ausreichendes Betriebskapital, um alle seiner Konzessionsgebiete und geplanten Programme über das nächste Jahr hinaus beizubehalten.

In den zum 30. September 2016 abgeschlossenen drei bzw. neun Monaten wendete das Unternehmen Mittel zur Finanzierung der Vorschüsse für Minera Juanicipio auf, die sich zusammen mit den eigenen Aufwendungen von MAG für Juanicipio auf insgesamt $ 2,1 Millionen bzw. $ 7,3 Millionen beliefen (30. September 2015: $ 1,8 Millionen bzw. $ 4,9 Millionen). Das Unternehmen leistet entsprechend den Abrufen des Betreibers Fresnillo Barvorschüsse aus den genehmigten Joint-Venture-Budgets an Minera Juanicipio. In den zum 30. September 2016 abgeschlossenen drei bzw. neun Monaten wendete das Unternehmen ferner $ 286.000 bzw. $ 1,2 Millionen (30. September 2015: $ 495.000 bzw. $ 1,3 Millionen) für seine sonstigen Explorations- und Evaluationsgebiete auf.

Der Nettoverlust des Unternehmens für die zum 30. September 2016 abgeschlossenen drei bzw. neun Monate betrug $ 2,0 Millionen bzw. $ 5,5 Millionen (30. September 2015: $ 2,0 Millionen bzw. $ 6,7 Millionen) oder $ 0,02/Aktie bzw. $ 0,07/Aktie (30. September 2015: $ 0,03/Aktie bzw. $ 0,10/Aktie). Die Aufwendungen für die anteilsbasierte Vergütung (ein zahlungsunwirksamer Posten) in den zum 30. September 2016 abgeschlossenen drei bzw. neun Monaten betrugen $ 224.000 bzw. $ 2,0 Millionen (30. September 2015: $ 307.000 bzw. $ 1,7 Millionen). Die sonstigen Erträge und Aufwendungen für die zum 30. September 2016 abgeschlossenen drei bzw. neun Monate umfassten einen Eigenkapitalverlust des Unternehmens von 44 % aus Minera Juanicipio über $ 376.000 bzw. $ 1,0 Millionen (30. September 2015: $ 219.000 bzw. $ 366.000) aufgrund eines latenten Steueraufwands und eines Wechselkursverlusts. MAG verbuchte zudem einen nicht zahlungswirksamen latenten Steueraufwand in Höhe von $ 499.000 bzw. $ 1,3 Millionen für die drei bzw. neun Monate zum 30. September 2016 (30. September 2015: null bzw. null) aufgrund der Schwächung des mexikanischen Peso gegenüber dem US-Dollar. In den zum 30. September 2016 abgeschlossenen neun Monaten realisierte das Unternehmen auch einen Gewinn in Höhe von $ 1,2 Millionen (30. September 2015: null) aus dem Verkauf marktfähiger Wertpapiere im Mai 2016, die zuvor aus strategischen Gründen gehalten wurden.

Über MAG Silver Corp. (www.magsilver.com)
MAG Silver Corp. konzentriert sich auf die Exploration und Erschließung großflächiger Projekte mit hochgradigen Mineralvorkommen, die sich im Fresnillo Silver Trend in Mexiko befinden. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, uns zu einem der führenden Unternehmen im Silberbergbau zu entwickeln. Im Rahmen eines Joint Ventures zwischen MAG Silver (44 %) und Fresnillo PLC (56 %) erschließen wir derzeit den Zugangsstollen, der zu den hochgradigen Silbererzgängen Valdecañas und Juanicipio im Bundesstaat Zacatecas führt. Daneben werden im Rahmen des Joint Ventures Juancipio weitere Explorationsarbeiten durchgeführt, während das Unternehmen gleichzeitig damit befasst ist, wieder einen übertägigen Zugang zu seinem im 100 %-igen Eigentum stehenden Konzessionsgebiet Cinco de Mayo im Bundesstaat Chihuahua einzurichten.

Im Namen des Board von
MAG Silver Corp.

Larry Taddei
Chief Financial Officer

Für weitere Informationen über MAG Silver Corp. wenden Sie sich bitte an Michael J. Curlook, VP Investor Relations and Communications

#770 - 800 West Pender Street
Vancouver, BC V6C 2B5
Website: www.magsilver.com
E-Mail: info@magsilver.com
Telefon: (604) 630-1399
Gebührenfrei: (866) 630-1399
Telefax: (604) 681-0894

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
E-Mail: info@resource-capital.ch
Website: www.resource-capital.ch

Weder die Toronto Stock Exchange noch die NYSE MKT haben die Richtigkeit oder Angemessenheit dieser von der Geschäftsleitung verfassten Pressemitteilung geprüft oder übernehmen die Verantwortung dafür.

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetze gelten können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, unter anderem Aussagen zur künftigen Mineralgewinnung, zu potenziellen Reserven, den voraussichtlichen Terminen, an denen die Rampe erwartungsgemäß die Ebene des stufenförmigen Erzgangsystems Valdecañas erreicht; den erwarteten Auswirkungen der Ergebnisse der Explorationsbohrungen; den Explorationsbohrungen; den Abbauaktivitäten und anderen zukünftigen Ereignissen oder Entwicklungen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig, aber nicht immer durch Worte gekennzeichnet wie versuchen, veranschlagen, planen, weiterhin, schätzen, erwarten, können, werden, beabsichtigen, vorhersagen, potenziell, abzielen, die Absicht haben, könnte, dürfte, sollte, glauben und ähnliche Ausdrücke. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich davon unterscheiden, was in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt. Obwohl MAG der Ansicht ist, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen auf begründeten Annahmen basieren, stellen diese Aussagen keine Garantie für die künftige Performance dar, und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, umfassen unter anderem Änderungen der Rohstoffpreise, Änderungen bei der Leistung der Mineralgewinnung, Abbau- und Explorationserfolge, die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmitteln, die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage, politische Risiken, Währungsrisiken und Kosteninflation. Ferner unterliegen die zukunftsgerichteten Aussagen verschiedenen Risiken wie dem Risiko, dass Daten unvollständig sind und dass erhebliche Zusatzarbeiten erforderlich sind, um die weitere Evaluation durchzuführen, unter anderem für Bohrungen, Engineering und sozioökonomische Untersuchungen und Investitionen. Wir verweisen die Leser auf die Veröffentlichungen des Unternehmens bei der SEC und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden, in denen diese und andere Risikofaktoren offengelegt werden. Es besteht keine Gewissheit, dass zukunftsgerichtete Aussagen eintreffen werden; daher sollten sich die Anleger nicht über Gebühr auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen.

Bitte beachten Sie:
Die Anleger werden dringend aufgefordert, die in den Geschäfts- und Quartalsberichten und sonstigen Veröffentlichungen des Unternehmens offengelegten Informationen genau zu prüfen; diese sind online unter www.sedar.com und www.sec.gov/edgar/searchedgar/companysearch.html zugänglich.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MAG Silver Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1419 Wörter, 11182 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAG Silver Corp. lesen:

MAG Silver Corp. | 29.11.2017

MAG Silver gibt den Abschluss einer Privatplatzierung in Höhe von 48 Millionen US-Dollar bekannt

MAG Silver gibt den Abschluss einer Privatplatzierung in Höhe von 48 Millionen US-Dollar bekannt 28. November 2017 - VANCOUVER, British Columbia MAG Silver Corp. (TSX: MAG; NYSE A: MAG - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297961) (MAG) fr...
MAG Silver Corp. | 16.11.2017

MAG Silver kündigt eine Privatplatzierung von bis zu 44 Millionen US-Dollar an

MAG Silver kündigt eine Privatplatzierung von bis zu 44 Millionen US-Dollar an 15. November 2017 - VANCOUVER, British Columbia MAG Silver Corp. (TSX: MAG; NYSE A: MAG) (MAG - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297961 ) freut sich, bekannt ...
MAG Silver Corp. | 14.11.2017

MAG Silver berichtet Finanzergebnisse des dritten Quartals 2017

MAG SILVER BERICHTET FINANZERGEBNISSE DES DRITTEN QUARTALS 2017 Vancouver, B.C. MAG Silver Corp. (TSX und NYSE AMERICAN: MAG) (MAG oder das Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297961) gibt die ungeprüften Finanzergebnisse des ...