info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hong Kong Trade Development Council |

William Chui neuer Regionaldirektor Europa beim Hong Kong Trade Development Council (HKTDC)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am 17. November 2016 hat William Chui als Regionaldirektor Europa die Verantwortung für die Aktivitäten des HKTDC in Europa, einschließlich Russland, der Türkei und Israel, übernommen.

Vom Frankfurter Büro aus wird er die strategische Entwicklung und Förderung der Geschäftsbeziehungen zwischen Hongkong und den europäischen Ländern leiten. Er ist Nachfolger von Stephen Wong, der das Amt seit März 2013 innehatte und jetzt nach Hongkong zurückkehrt.



William Chui war seit seinem Einstieg beim HKTDC im Jahr 1987 in verschiedenen, international geprägten Managementpositionen tätig und unter anderem für Industriekontakte, bilaterale Ausschüsse und überseeische Hong Kong Business Associations sowie die Organisation von Fachmessen verantwortlich. Vor seinem Wechsel nach Frankfurt am Main arbeitete er von 2011 bis 2016 als Director of International & Mainland Relations, von 2002 bis 2011 leitete er die Bereiche für Product Promotion und später für Service Promotion in Hongkong. Bereits 1991 kam er erstmals nach Frankfurt am Main, wo er im Büro des HKTDC zwei Jahre lang aktiv in das Marketing von Hongkonger Produkten und Services in Deutschland involviert war. Dem folgten Stationen als Direktor des New York Office und als Leiter des Büros in Dubai.



Chui verfügt über einen MBA der Hong Kong University of Science & Technology, einen BSSc (Hons)-Abschluss der Chinese University of Hong Kong und über ein Diplom im Fachbereich Marketing der Hong Kong Polytechnic University.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Christiane Koesling (Tel.: +49-69-95 77 20), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 221 Wörter, 1717 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hong Kong Trade Development Council

Das HKTDC Deutschland in Frankfurt am Main ist der Sitz der Regionaldirektion für Europa und zuständig für Anfragen aus allen EU- und Nicht-EU Ländern des europäischen Kontinents sowie aus Russland und der Türkei. Sie erreichen uns in Frankfurt:
Hong Kong Trade Development Council
Regionalniederlassung für Europa
Kreuzerhohl 5 - 7
60439 Frankfurt Deutschland
Telefon: +49-(69)-95772-0
Fax: +49-(69)-95772-200
E-Mail : frankfurt.office@hktdc.org -
See more at: http://www.hktdc.com/info/ms/a/de/1X04ACX3/1/German/Kontakt/Impressum.htm#sthash.8wne3L4t.dpuf


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hong Kong Trade Development Council lesen:

Hong Kong Trade Development Council | 19.06.2018

Fintech wird bionisch - Hongkonger Privé Technologies auf Wachstumskurs

Das Start-up beteiligt sich an einem von der DBS Bank organisierten Accelerator Programm. Das DBS Accelerator Programm, organisiert zusammen mit der Investmentfirma Nest, hat seit seiner Gründung im Jahr 2015 schon zahlreiche Fintech Start-ups aus a...
Hong Kong Trade Development Council | 11.06.2018

iBobo trifft Gaming-Maus - der Hongkonger Gemeinschaftsstand auf der CEBIT

Als Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung startet vom 12. bis 15. Juni 2018 in Hannover die erste Ausgabe der neu ausgerichteten CEBIT. Sie ist Messe, Konferenz und Networking-Event, in deren Fokus die Digitalisierung von Unte...
Hong Kong Trade Development Council | 07.06.2018

Hongkongs Beitrag zur Entwicklung der Bay Area

Der ambitionierte Plan für die Bay Area sieht die Bildung eines Weltklasse-Clusters vor und verbindet Hongkong, Macao und neun Städte in der Guangdong Provinz miteinander. Eunice Chu, Head of Policy von ACCA Hong Kong, erläutert dem Hong Kong Trad...