info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
forvision |

Glänzend: Razorfish fährt Sieg bei Smarties Awards 2016 ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Bronzegewinn für Traumpartner Audi Be My ValenTTine


Erfolg in Serie: Auch bei den diesjährigen Smarties Awards gehört Razorfish wieder zu den glücklichen Gewinnern. Die international führende Digitalagentur auf dem Gebiet der kundenzentrierten Business Transformation konnte die begehrte Trophäe in Bronze für ihre Arbeit „Audi Be My ValenTTine“ in der Kategorie Lead Generation für sich entscheiden. Die feierliche Preisverleihung fand am 22. November in London statt.

Frankfurt/Berlin/München, 23. November 2016 - Erfolg in Serie: Auch bei den diesjährigen Smarties Awards gehört Razorfish wieder zu den glücklichen Gewinnern. Die international führende Digitalagentur auf dem Gebiet der kundenzentrierten Business Transformation konnte die begehrte Trophäe in Bronze für ihre Arbeit "Audi Be My ValenTTine" in der Kategorie Lead Generation für sich entscheiden. Die feierliche Preisverleihung fand am 22. November in London statt.
Mit dem MMA EMEA Smarties™ Awards zeichnet die Mobile Marketing Association (MMA) einmal pro Jahr Innovation, Kreativität und Erfolg von Arbeiten auf dem Gebiet des Mobile Marketings aus Europa, dem Mittleren Osten und Südafrika aus.
Nachdem Razorfish bereits schon die letzten Jahre bei den Smarties Awards erfolgreich war, überzeugten die digitalen Kreativen dieses Mal mit ihrer Arbeit "Audi Be My ValenTTine", bei der sich der Audi TT als potentieller Traumpartner präsentiert. Dafür entwickelte die Agentur ein Tinder-Profil mit menschlichen Eigenschaften für den attraktiven Sportwagen und verknüpfte das Dating mit einer Testfahrt. Nach Flirts und Chats mit interessierten Singles in Echtzeit, durfte der Matchpartner schließlich mit dem "sportlichen Typen mit Köpfchen, immer on the road, einer, der weiß, was er will und was die Zukunft bringt", den Valentinstag auf einer Probefahrt verbringen.
"Diese wichtige internationale Auszeichnung zeigt, dass die Verbindung von spielerischer Kreativität und Technologie wunderbar funktioniert. Die Faszination des Autofahrens wird durch die persönliche, emotionale Ansprache um ein Vielfaches potenziert. Wir sind sehr stolz, dass es uns gemeinsam mit Audi gelungen ist, die Herzen höher schlagen zu lassen", so Sascha Martini, CEO Razorfish Deutschland. Firmenkontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de


Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
info@forvision.de
http://www.forvision.de


Web: http://www.forvision.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anke Piontek (Tel.: 0221 92 42 81 40), verantwortlich.


Keywords: MMA Smarties Awards ,Razorfish, Audi,

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2389 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: forvision


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von forvision lesen:

forvision | 26.06.2017

Cannes Lions 2017: R/GA räumt beim wichtigsten Kreativ-Festival ab

New York / Berlin, 26.06.2017 - Auch das 64. Cannes Lions International Festival of Creativity war für R/GA wieder ein sehr erfolgreiches. In den vergangenen Tagen konnten die Kreativen die Jury in allen wichtigen Kategorien überzeugen. Die eindruc...
forvision | 18.05.2017

R/GA und Guinness starten Virtual Reality Verkostungstour

Um seine neuesten Bierkreationen West Indies Porter, Hop House 13 Lager und Guinness Draft bei Konsumenten bekannt zu machen, wählt Guinness einen völlig neuen Weg. Gemeinsam mit R/GA startete der Bierbrauer eine multisensorische Virtual Reality Ex...
forvision | 17.05.2017

Ray Velez und Bob Lord über die "5 Prinzipien der Business Transformation"

Ende April feierte das Fachbuch von Ray Velez und Bob Lord Premiere in Deutschland, schon in Kürze kann man sich von den beiden Digitalexperten "live" über das "Erfolgsrezept Konvergenz" informieren lassen. Und das - passend zum Thema - natürlich ...