info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Das Anisotropic Reverberation Model (ARM) - Planung der Raumakustik von Innenräumen erlernen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Stefan Drechsler zeigt Laien in "Das Anisotropic Reverberation Model (ARM)" Wissenswertes für die Planung von akustisch sinnvollen Innenräumen.

Raumakustik wird aufgrund von Kosteneinsparung im Fall von Büros, Seminarräumen, Foyers und anderen Innenräumen oft nicht berücksichtigt. Diese Unkenntnis führt in vielen Fällen zu negativen Folgeerscheinungen, an die normalerweise niemand denkt. Aus diesem Grund gilt es als Ziel der Forschung, für solche einfacheren Fälle der Akustikplanung Methoden und Verfahren der Raumakustiksimulation als Software zu implementieren, die einem akustischen Laien bei der akustisch sinnvollen Innenraumplanung helfen können, ohne dabei zu viel zu kosten. In der nun als Buch vorliegenden Dissertationsschrift schlägt Stefan Drechsler ein Verfahren, welches das Schallfeld als homogen und anisotrop annimmt.



Die Leser erhalten in "Das Anisotropic Reverberation Model (ARM)" von Stefan Drechsler eine ausführliche Einleitung für dieses Verfahren und erfahren, wie sie es am besten verwenden können, um ihre eigenen Innenräume so zu planen, dass die Akustik auch in Räumen, die keine Konzerthallen sind, stimmt und angenehm ist. Das Thema Akustik ist relativ komplex, doch Stefan Drechsler schafft es, die Thematik in einfache Beschreibungenzu fassen, die auch von Laien problemlos verstanden werden kann.



"Das Anisotropic Reverberation Model (ARM)"" von Stefan Drechsler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-5046-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2276 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 22.11.2017

Max fliegt in ein neues Leben - charmantes Kinderbuch zum Vorlesen

Das Leben eines Bücherwurms steckt voller Herausforderungen, vor allem, wenn es sich um einen tatsächlichen Bücherwurm wie Max handelt. Sein Leben verändert sich grundlegend, nachdem er sich in eine Motte verwandelt und die Freiheit des Fliegens ...
tredition GmbH | 20.11.2017

Schwarze Spinne Weiße Schlange - Jugend-Roman offenbart Konflikt- und Gewaltpotential im Schulalltag

Die Klassenlehrerin Edith Kampmann muss sich während ihrer Arbeit nicht nur mit dem Vermitteln von Wissen herumschlagen, denn die Schüler werden immer herausfordernder. Sie muss sich deswegen auch um zahlreiche Konflikte und Probleme ihrer Schüler...
tredition GmbH | 20.11.2017

Revolutionen gestern und morgen - Sachbuch setzt sich mit Verlauf und Ursachen von Revolutionen auseinander

Revolutionen gab es seit Jahrtausenden - einige sind bekannt, manche berühmt, manche unbekannt und wieder andere vollkommen vergessen, da sie von niemanden aufgezeichnet wurden. Manfred Norwat befasst sich in seinem Buch "Revolutionen gestern und mo...