info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Vom Regenbogen und dem fernen Donner - ein Märchen über einen etwas anderen Prinzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ein Prinz, der kein Schwer halten kann, muss in Steffen Ungers unterhaltsamen Fantasy-Roman "Vom Regenbogen und dem Fernen Donner" den eigenen Mut finden.

Es steht im Königreich ein Turnier an. Eigentlich ein Anlass zur Freude. Gäbe es da für den Protagonisten nicht ein klitzekleines Problemchen ... Prinz Iarwain Olofsson von Dragonia kann mit Schwertern und anderen Waffen so gar nichts anfangen. Zwar ist er der Nachfahre einer Dynastie von heroischen Kriegern und Kriegerinnen, doch er ist selbst völlig ungeeignet für das Ausführen des martialischen Handwerks. Was tut man mit einem Prinzen, der kein Schwert halten kann? Man sendet ihn auf eine Reise, die ihn möglichst weit vom Ort der Prügelei hinweg bringen möge. Gemeinsam mit seinem Freund, dem Hofnarren Jester, zieht der friedfertige Thronfolger umher - incognito, versteht sich.



Steffen Unger präsentiert in seiner Erzählung "Vom Regenbogen und dem Fernen Donner" die unterhaltsamen Abenteuer des Prinzen. Die Leser werden darin auf eine märchenhafte Reise mitgenommen und erleben zusammen mit dem kampfuntauglichen Prinzen das ein oder andere Abenteuer. Es steckt viel augenzwinkender Humor in den Abenteuern, denn immerhin steht ein Prinz im Mittelpunkt, der mit den üblichen Helden aus den traditionellen Märchen recht wenig gemeinsam hat. Steffen Unger gelingt ein außergewöhnliches, magisches Märchen für jugendliche und junggebliebene Leser, das mit mit einem guten Schuss Humor und Erzählfreude gepfeffert ist.



"Vom Regenbogen und dem Fernen Donner" von Steffen Unger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6975-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2400 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 22.11.2017

Max fliegt in ein neues Leben - charmantes Kinderbuch zum Vorlesen

Das Leben eines Bücherwurms steckt voller Herausforderungen, vor allem, wenn es sich um einen tatsächlichen Bücherwurm wie Max handelt. Sein Leben verändert sich grundlegend, nachdem er sich in eine Motte verwandelt und die Freiheit des Fliegens ...
tredition GmbH | 20.11.2017

Schwarze Spinne Weiße Schlange - Jugend-Roman offenbart Konflikt- und Gewaltpotential im Schulalltag

Die Klassenlehrerin Edith Kampmann muss sich während ihrer Arbeit nicht nur mit dem Vermitteln von Wissen herumschlagen, denn die Schüler werden immer herausfordernder. Sie muss sich deswegen auch um zahlreiche Konflikte und Probleme ihrer Schüler...
tredition GmbH | 20.11.2017

Revolutionen gestern und morgen - Sachbuch setzt sich mit Verlauf und Ursachen von Revolutionen auseinander

Revolutionen gab es seit Jahrtausenden - einige sind bekannt, manche berühmt, manche unbekannt und wieder andere vollkommen vergessen, da sie von niemanden aufgezeichnet wurden. Manfred Norwat befasst sich in seinem Buch "Revolutionen gestern und mo...