Oracle Lizenzkauf - Das Maximum erreichen!
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProLicense GmbH |

Oracle Lizenzkauf - Das Maximum erreichen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sie wollen Oracle Lizenzen kaufen? Bei einem Oracle Lizenkauf verhelfen Ihnen die Experten von ProLizenz ohne Zusatzkosten zu Ihrem perfekten Oracle-Deal!

Wenn Kunden vor einem Oracle Lizenzkauf stehen oder Oracle Hardware beschaffen wollen, bieten die unabhängigen Experten für Oracle Lizenzierung von ProLicense einen besonderen Service. In drei Schritten führen sie Oracle Kunden zu einem perfekten Oracle Deal.



Beim geplanten Oracle Lizenzkauf, wird dann zunächst der konkrete Bedarf noch einmal überprüft, denn nicht selten zeigt die Erfahrung, dass durch eine gute und unabhängige Oracle Lizenzberatung ein Oracle Lizenzkauf ganz oder zumindest teilweise vermieden werden kann. Eine entsprechende Oracle Lizenzberatung ist kostenfrei in dem Service von ProLicense enthalten. In diesem ersten Schritt werden gemeinsam mit dem Kunden Fragen bezüglich der richtigen Produktauswahl, der erforderlichen Hardware und entsprechender Alternativen geklärt.

Im zweiten Schritt des ProLicense-Service für den Oracle Lizenzkauf werden die vorliegenden Angebote hinsichtlich der Discounts, der geeigneten Vertragsform oder auch in Bezug auf nachteilige Klauseln geprüft. Die Experten für den Oracle Lizenzkauf von ProLicense legen besonderen Wert auf die optimale Kombination von Kostenoptimierung und Flexibilität. Diese Faktoren sind für den späteren Betrieb entscheidend.



Im dritten Schritt des Optimierungsservice zum Oracle Lizenzkauf unterstützen die Spezialisten für Oracle Lizenzberatung von ProLicense den Kunden in allen Aspekten der Verhandlung mit dem Hersteller. Zunächst wird die richtige Strategie entwickelt, um nach Briefing des gesamten beteiligten Teams die optimale Verkaufsverhandlung zu führen. Zusätzliches Augenmerk wird noch auf die Optimierung des Oracle-Supports gelegt, um einen möglichst kostengünstigen Betrieb zu ermöglichen.



Bei diesem Service für den Oracle Lizenzkauf profitiert der Kunde auf unterschiedliche Weise. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten, wie zum Beispiel durch Beratertage, denn ProLicense bietet diese Dienstleitung zu 100% erfolgsbasiert an. Die Mandanten profitieren direkt von einer Budgetentlastung beim Oracle Lizenzkauf und zudem werden durch die optimierten Supportzahlungen auch in der Zukunft geringere Ausgaben erzielt.

Unternehmen, die sich für die Dienstleistung der ProLicense bei einem Oracle Lizenzkauf interessieren, können sich unverbindlich in einem Beratungsgespräch ein genaueres Bild der Arbeitsweise verschaffen und vorliegende Referenzen prüfen.



Nehmen Sie hier Kontakt auf:

http://www.prolicense.com/de/kontakt/



Mehr über ProLicense und die Unabhängigkeit der Oracle-Spezialisten erfahren Sie hier:

http://www.prolicense.com/de/ueber-uns/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Markus Oberg (Tel.: 040-2286828-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3414 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ProLicense GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProLicense GmbH lesen:

ProLicense GmbH | 05.09.2017

Software Audit Klauseln | ProLicense referiert in Zürich

Software Audits werden in Unternehmen immer wieder heiss diskutiert. Die Furcht ist groß aufgrund der oft sehr komplizierten und intransparenten Software Lizenzverträge trotz intensiven Software Asset Managements (SAM) Fehler zu begehen oder einzel...
ProLicense GmbH | 29.08.2017

Software Audits: Kunden formieren sich zum Widerstand

Mehr und mehr Unternehmen geraten in den Fokus von Software-Herstellern, die eine Lizenzüberprüfung, ein sogenanntes Software Audit, durchführen. In solchen Software-Lizenzaudits prüfen die Hersteller, ob der Kunde die Software im vereinbarten Um...
ProLicense GmbH | 15.05.2017

Kunden-Allianz gegen Software Audits zu Gast in Wien

The Lighthouse Alliance, die Kunden-Allianz gegen Software Audits, ist am 17.05.2017 in Wien zu Gast bei einem Treffen des SAM Circle-Österreich (Software Asset Management) . Markus Oberg, Chairman der Lighthouse Alliance, referiert über Software A...