Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Athleten mit Behinderung

Von MensSana AG

Pharmaunternehmen MensSana AG unterstützt Special Olympics mit großzügiger Spende

Gemeinsam sind wir stark - unter diesem Motto läuft die Sportorganisation Special Olympics, die größte offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistig- und mehrfacher Behinderung. Ca. fünf Millionen Athleten In 170 Ländern beteiligen sich jährlich an zahlreichen Events rund um das Thema Sport. Ziel ist es, Menschen mit geistiger Behinderung zu mehr Anerkennung zu verhelfen, sie als Teilhaber der Gesellschaft zu verstehen. Jeder ist herzlich willkommen, unabhängig vom Grad der Behinderung. Hier zählt nur eines - dabei sein! Jeder Athlet hat die reelle Chance in seiner Sportart zu gewinnen, da die Sportler nach ihren Fähigkeiten und Trainingsleistungen in Gruppen eingeteilt und später für ihre individuellen Leistungen geehrt werden.

Das Baden-Württembergische pharmazeutische Unternehmen MensSana hat auch in diesem Jahr wieder mit einer großzügigen Spende dazu beigetragen, Menschen mit geistiger Behinderung in Ihren sportlichen Aktivitäten zu fördern und sich durch ihre Leistungen und Teilnahme an den Veranstaltungen als Teil der Gesellschaft zu spüren. Ohne Spenden wäre ein stabiles Fundament dieser besonderen Sportbewegung kaum möglich, umso dankbarer sind Athleten wie Organisatoren.

Das Familienunternehmen MensSana entwickelt und vertreibt apothekenexklusive Produkte der Orthomolekularmedizin zur Gesunderhaltung, Vitalitätssteigerung und zur Optimierung der Versorgung mit Mikronährstoffen um die Gesundheit dauerhaft zu stabilisieren. Im Vordergrund des Konzepts steht die fundierte Schulung von Therapeuten, damit eine optimale Ergänzung der schulmedizinischen Therapie stattfinden kann. Zudem werden die Produkte nur über ausgewählte Vertrags-Apotheken vertrieben, die mit pharmazeutischer Beratungskompetenz eine sinnvolle Anwendung der Mikronährstoffe zur Rezeptverordnung empfehlen.


Weitere Informationen: www.menssana.de

05. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tillmann Hettler (Tel.: 07947 942940), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 1941 Zeichen. Artikel reklamieren

Über MensSana AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MensSana AG


15.05.2017: Fast jeder dritte Deutsche Erwachsene leidet bereits an Bluthochdruck, bei den über 70-jährigen sind es bereits drei viertel. Die Gefahr dadurch einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden nimmt mit steigendem Blutdruck erkennbar zu. Als Bluthochdruck zählt bereits ein dauerhaft erhöhter Wert ab 140/ 90 mm Hg. Je nach Organschäden lässt sich der Bluthochdruck in drei Grade einteilen - ohne-, mit-, und mit deutlicher Erkrankung. Diese Risikogruppen wurden bisher mit verschiedenen Zielwerten eingestellt. Nach neuesten Leitlinien gilt nun ein einheitlicher systolischer Zielwert von 14... | Weiterlesen

05.04.2017: Der Frühling ist die schönste Jahreszeit - doch nicht so für Allergiker. Verschiedenste Pollen fliegen umher und bereiten allergischen Menschen große gesundheitliche Probleme. Sie klagen über Schnupfen, juckende Augen, Atemnot und Asthma. Ausgelöst werden diese Reaktionen durch eine Immunreaktion des Körpers auf sonst nicht krankmachende Fremdstoffe des normalen Lebensraumes. Ihr Körper reagiert darauf mit Entzündungsanzeichen und der Bildung von Antikörpern. Das Abwehrsystem schädigt so den eigenen Körper. Jeder neue Kontakt mit den allergieauslösenden Stoffen setzt diese Reakti... | Weiterlesen

02.03.2017: Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe und Aminosäuren sind an allen für den Körper lebenswichtigen Prozessen beteiligt. Sie unterstützen kraftvoll die Selbstheilungskräfte und schützen vor freien Radikalen. Selbst durch eine gesunde und ausgewogene Nahrungsaufnahme ist der Bedarf an diesen lebenswichtigen Nährstoffen kaum zu decken. Durch die zunehmende industrielle Verarbeitung unserer Lebensmittel sind immer weniger Vitalstoffe darin enthalten. Gleichzeitig verändern sich die Ernährungsgewohnheiten. Durch weniger Bewegung in... | Weiterlesen