info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Frese Hochzeitskarten |

Hochzeitspapeterie 2017 - neue Farbtrends, inspiriert von den Kräften der Natur

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Einladungskarten zur Hochzeit spiegeln den Zeitgeist des Brautpaares wider. Der Mix von Farben und Materialien verrät, auf welche Art von Feierlichkeiten die Gäste sich freuen dürfen.

Auch im nächsten Jahr steht farbige Hochzeitspapeterie im Mittelpunkt aller Heiratswilligen und geben viele Möglichkeiten bei der Entwicklung der individuellen Wunscheinladung. Abgekupfert von internationalen modischen Trends, gehen die Farbpräferenzen der großen Modemeister oft in die Gestaltung von Druckerzeugnissen über. Auch, wenn ein klassisches Denim-Blau im nächsten Jahr überwiegt, geben die neuen Farbtrends viel Raum für den Ausdruck von Vitalität, Eleganz oder Natürlichkeit. Man bedient sich farblich an den Facetten der vier Elemente - Feuer, Wasser, Erde und Luft.



Das Kreativ-Team von Frese erläutert: "Ein farblich stimmiges Hochzeitsfarbkonzept braucht eine ausgeglichene Balance zwischen bunt und unbunt, warm und kalt, neutralen Nuancen und knalligen Akzentfarben. Mehrere beruhigende Blautöne, die von einer Hochzeit am Meer träumen lassen, scheinen im nächsten Jahr zu überwiegen."



Den farblichen Gegenpart bilden 2017 ein feuriges Orange-Rot sowie das warme Sonnen-Gelb von frischen Primeln. Die Farbnuancen der Natur spiegeln sich auch in den Grüntönen der Farbpalette wider: Ein sattes Grasgrün könnte für Blätter stehen, die an den Bäumen zu sprießen beginnen. So zeigt auch der Grünton der Palette auch Farben des Laubs. Blühende Blumen dürfen im Farbbild 2017 ebenfalls nicht fehlen. Das Kartentgestaltungs-Team von Frese experimentiert ebenfalls mit rosé-farbenen Nuancen der Hartriegel-Pflanze und dem kräftigen Pink einer Schafgarbe. Ein ruhiger Haselnuss-Erdton dient dabei als Basiston für diverse Hochzeitskartenkonzepte.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr D. Jakobs (Tel.: 0211686263), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 244 Wörter, 2200 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Frese Hochzeitskarten


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Frese Hochzeitskarten lesen:

Frese Hochzeitskarten | 22.11.2016

Workshop "Moderne Kalligrafie" - Atelier für Hochzeitspapeterie in Düsseldorf zelebriert die neue Schreiblust

Der Begriff Kalligrafie bezeichnet die Kunst des Schönschreibens; anders als die Typografie, dem Setzen mit vorgefertigten Formen. Während das Designer-Team von Frese sonst auf die Gestaltung feiner Akzidenzdrucksachen mit exklusiven Schriften spez...
Frese Hochzeitskarten | 22.08.2016

kreative Hochzeitsplanung - Atelier für Hochzeitspapeterie veröffentlicht neue Version des Ratgebers

Normalerweise dreht sich im Showroom bei Frese in Düsseldorf alles rund um Hochzeitspapeterie. Für das Designer-Team ist dabei die Hochzeitseinladung die Visitenkarte der Hochzeitsfeier. Die persönliche Beratung steht dabei im Vordergrund: Oft ent...
Frese Hochzeitskarten | 22.08.2016

Papier: Stoff, aus dem Hochzeitspapeterie-Träume sind - neue Kollektion im Showroom für Hochzeitskarten

Hochzeitskarten sind der erste Kontakt der Gäste mit der geplanten Hochzeitsfeier; sie sollten daher zum Fest passen. An der Hochzeitseinladung können die Gäste bereits die Stilrichtung der Hochzeit erkennen. Bei der Gestaltung des Gesamtkonzepts ...