info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Papierfresserchens MTM-Verlag |

Der kleine Engel Badrija lüftet wahre weihnachtliche Geheimnisse um den Nikolaus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rebecca Vonzun-Annen veröffentlicht nach mehreren Kinderbüchern nun erstes Bilderbuch

Mit "Badrija - Wie der Nikolaus zu seinem Esel kam" legt die Schweizer Autorin Rebecca Vonzun-Annen aus Unterägeri in der Nähe von Zug nach mehreren Kinder- und Jugendbüchern jetzt ihr erstes Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren vor. Die Idee dazu entstand bereits Ende 2015, und rechtzeitig zum Weihnachtsfest 2016 liegt nun das fertige Buch vor: ein weihnachtliches Kindermärchen. Auch die Illustrationen stammen aus der Feder der Autorin. Blautöne aller Schattierungen assoziieren sofort den Himmel, unterstützt durch unaufdringliches Weiß, zartes Gelb und Tupfer aus Rottönen. Der sparsame Umgang mit Farben spiegelt den Zauber des Gesamteindrucks. Hier werden nicht nur kleine Leser große Augen bekommen, sondern auch Eltern und Erzieher beim Vorlesen und gemeinsamen Anschauen begeistert sein. Die glücklich verheiratete Autorin sagt von sich selbst, sie sei "definitiv Kind geblieben", neugierig und offen für alles. Ihr Bilderbuch über den keinen Engel Badrija bestätigt das.



Engel sind brav und sauber. Sie duften gut, singen mit ihren leisen und wohlklingenden Stimmen, musizieren auf ihren Harfen und sitzen in ihren weißen Kleidern auf den Wolken. Am liebsten tun sie nichts und warten einfach auf das nächste Weihnachtsfest. Nicht so Badrija! Der kleine Engel mit dem schönen Namen, der "Wie der Mond" bedeutet, ist gerade das Gegenteil. Er ist auch nicht "wie der Mond", der ja schließlich groß, strahlend und wunderbar ist. Nein, Badrija ist klein, immer schmutzig und eigentlich zu nichts zu gebrauchen. Immer zettelt er irgendwelche Tumulte an und bringt den guten alten Petrus damit gehörig auf die Palme. Der verbannt ihn schließlich einfach aus dem Himmel, denn Badrija soll auf keinen Fall das bevorstehende Weihnachtsfest durcheinander bringen. Auf der Erde gelandet, wartet eine böse Überraschung auf Badrija - durch den übrigens einige Weihnachtsgeheimnisse gelüftet werden. Immerhin ist Badrija kein langweiliger kleiner Engel …



Die 1984 in Zug in der Schweiz geborene Autorin war 10 Jahre lang Grundschullehrerin aus Leidenschaft. Doch im April 2014 stieg sie aus dem Schuldienst aus und machte sich als freie Kinderbuchautorin und Illustratorin selbständig. Damit lebt sie ihren Traum: Das Schreiben, Zeichnen und Malen sind für die Autorin Berufung und Leidenschaft. Mit ihren Büchern möchte sie die Herzen ihrer größeren, kleinen und ganz kleinen Leser berühren. Sie möchte ihre Seelen auf Reisen schicken und ihnen ein wenig Magie schenken in einer schnelllebigen Zeit. Mit ihren wunderbar ruhigen Bildern und den liebevoll gewählten Worten in "Badrija" schafft Rebecca Vonzun-Annen das vortrefflich.



Bibliografische Angaben:



Rebecca Vonzun-Annen

Badrija - Wie der Nikolaus zu seinem Esel kam

ISBN: 978-3-86196-659-3

Hardcover, 32 Seiten, farbig illustriert



Das Buch kann über den Verlag und Amazon bestellt werden.






Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Martina Meier (Tel.: 08382 7159086), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3211 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Papierfresserchens MTM-Verlag


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Papierfresserchens MTM-Verlag lesen:

Papierfresserchens MTM-Verlag | 08.10.2017

Wie Meltem sich in der Wüste verirrt und Gott begegnet

Auch in ihrem aktuellen Kinderbuch "Licht und Schatten - Meltem begegnet Gott" bleibt die Autorin Karin Waldl ihrem zentralen literarischen Leitthema und Lebensmotto treu. Selbst fest im christlichen Glauben verwurzelt, behandelt sie immer wieder sow...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 08.10.2017

Urban- und High-Fantasy von Thora Rademaekers

In ihrem ersten Jugendroman "Alva Schummer - Im Raster der Welten" greift die Autorin Thora Rademaekers nach eigenen Worten das älteste Rätsel der Menschheit auf, nämlich die Frage, was nach dem Tode wartet. Sie selbst setzt sich bereits seit Ki...
Papierfresserchens MTM-Verlag | 08.10.2017

Ich halte Wörter in der Hand!

Mit ihrem ersten Buch "Ich halte Wörter in der Hand" überrascht das erst zwölf Jahre alte Schreibtalent Katharina Konrader aus Wien durch ein besonderes Genre: der Lyrik. Bereits mit zehn Jahren begann die Wiener Jung-Lyrikerin mit dem Schreiben v...