Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Power Metals richtet Beratungsausschuss zu Lithium ein und prüft weitere Geschäftsmöglichkeiten

Von POWER METALS CORP

Power Metals richtet Beratungsausschuss zu Lithium ein und prüft weitere Geschäftsmöglichkeiten - VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--( - 12. Dez. 2016) - Power Metals Corp. (Power oder das Unternehmen) (TSX VENTURE: PWM)(FRANKFURT: OAA1) freut sich, die ersten Ernennungen für einen geplanten, weiter auszubauenden Beratungsausschuss bekannt zu geben; in diesem Ausschuss wird die Expertise der einzelnen Mitglieder in sämtlichen Bereichen der vertikal integrierten Produktion von Spezialmetallen und der technologischen Umsetzung gebündelt. Johnathan More, der CEO von Power Metals, erklärte dazu wie folgt: John und Julie leiten unsere Arbeitsprogramme im Rahmen der Entwicklung unserer Projekte Case Lake und Larder River, die sehr viel versprechend sind und das Potenzial einer Belieferung der riesigen Werke bieten, die weltweit errichtet werden, um die rasant steigende Nachfrage nach den Metallen zu befriedigen, die ein wesentlicher Bestandteil von Batterien und Energiespeicherlösungen sind. John F. Wightman, M.Sc., FGAC, P.Eng. John verfügt über die akademischen Grade B.Sc. und M.Sc. der Acadia University im Fach Geologie. Er besitzt eine Berufszulassung als Professional Engineer (zugelassener Ingenieur), als Fellow der Geological Association of Canada, als Chartered Cartographer (zugelassener Kartograf), als Canada Lands Surveyor (in Kanada zugelassener Vermessungsingenieur) und ist in Nova Scotia als Prospektor eingetragen. Als Mitglied einer Familie mit traditioneller Tätigkeit im Bergbau / in der Geologie über vier Generationen ist er sich der Bedeutung des Bergbaus für die Schaffung von Arbeitsplätzen und wirtschaftlicher Prosperität voll bewusst. Im Jahr 1994 gab er seine Position als Rektor des Nova Scotia College of Geographic Sciences auf, an dem er etwa 32 Jahre lang als Dozent und Verwaltungsleiter tätig war. Seither ist er in vollem Umfang als Prospektor und Geologe in der Mineralexploration tätig. John bringt über 45 Jahre Erfahrung in den Bereichen Verwaltung, Geschäftsführung und Projektplanung mit und verfügt über eine breite Wissensbasis im Engineering, der Geologie und verwandten Technologien für seine Managementgesellschaft - The GOLDFIELDS Group of Companies. Über diese Gesellschaft führt er die Geschäfte von etwa zehn privaten, in den Bereichen Mineralexploration und erneuerbare Energien tätigen Unternehmen mit Explorationskonzessionen und Projekten in Nova Scotia und New Brunswick. Viele dieser Konzessionsgebiete sind optioniert oder werden zusammen mit kanadischen, amerikanischen und australischen Beteiligungen entwickelt. John war Gründungsdirektor und Vice President der Mining Association of Nova Scotia (MANS) und hatte in den letzten acht Jahren ohne Unterbrechung das Amt des Direktors der MANS inne; zudem war er Vorsitzender des Exploration and Land Access Committee der MANS. Im Jahr 2013 wurde er von der Nova Scotia Prospectors Association zum Executive Director berufen. Johns Leistungen im Bereich Bergbau wurden 2010 vom Department of Natural Resources von Nova Scotia anerkannt und mit dem Preis Industrial Minerals Man of the Year ausgezeichnet. Im Jahr 2014 erhielt er den Presidents Award der Mining Association of Nova Scotia. Dr. Julie Selway, Ph.D., P.Geo Dr. Julie Selway, Ph.D., P.Geo. ist Expertin für Lithiumpegmatite. Dr. Selway machte ihren Ph.D.-Abschluss im Jahr 1999 im Bereich Lithiumpegmatite unter der Aufsicht von Dr. Petr Cerny, dem weltweit führenden Experten für Pegmatite. In ihrer Ph.D.-Doktorarbeit befasste sie sich mit 15 Pegmatiten der Untertypen Petalit, Lepidolit und Elbait weltweit, unter anderem mit den Pegmatitvorkommen von Tanco, Manitoba und Separation Rapids, Ontario. Sie arbeitete drei Jahre lang für die Ontario Geological Survey als Geowissenschaftlerin für Pegmatite; in dieser Zeit bereiste sie den gesamten Norden von Ontario und besuchte ca. 90 % der Pegmatitvorkommen im nördlichen Ontario, unter anderem die Pegmatitlagerstätten Case, Seymour Lake und Georgia Lake. Sie untersuchte die geologischen Eigenschaften der Pegmatite in Case und nahm die Ergebnisse in die Ontario Geological Survey, Open File Report 6195, 2006, auf. Dr. Selway ist die erfahrene Verfasserin von 23 Artikeln für wissenschaftliche Zeitschriften mit von Fachkollegen geprüften Beiträgen zum Thema Mineralogie von Pegmatiten, unter anderem der klassischen Arbeit mit dem Titel: A review of rare-element (Li-Cs-Ta) pegmatite exploration techniques for the Superior Province, Canada and large world-wide tantalum deposits (Eine Untersuchung der Explorationsverfahren bei seltenen Elementen (Li-Cs-Ta) in Pegmatiten aus der Superior Province, Kanada, und großen weltweiten Tantallagerstätten) im Exploration and Mining Geology Journal, 2005. Neuakquisitionen Das Unternehmen prüft derzeit eine Reihe von Geschäftsmöglichkeiten in Nord- und Südamerika, und zwar sowohl Junior- als auch fortgeschrittenere Explorations- und Erschließungsprojekte für Spezialmetalle, die von den aufstrebenden Märkten für Batterien und Energiespeicherung profitieren. Es wird erwartet, dass das Projektportfolio des Unternehmens im Jahr 2017 durch weitere Akquisitionen ergänzt wird. Über Power Metals Corp. Power Metals Corp ist eines der jüngsten führenden Bergbauunternehmen in Kanada mit dem Auftrag, hochwertige Bergbauprojekte zu erwerben, zu erschließen und im Hinblick auf energierelevante Mineralvorkommen zu explorieren. Unser Ziel ist der Aufbau eines Projektportfolios mit Schwerpunkt auf Lithium und umweltfreundlichen Energieträgern wie Uran. Wir sehen hier die einmalige Chance, den wachstumsstarken Lithiumbatteriesektor mit Rohstoffen zu versorgen. VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE INFORMATIONEN: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des geltendem kanadischen Wertpapierrechts. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen unter anderem Aussagen im Hinblick auf: die Mineralisierung der Konzessionsgebiete Case Lake oder Larder River, die Zahlung von Geldern und die Tätigung von Aufwendungen für die Exploration dieser Konzessionsgebiete sowie den Erwerb entsprechender Beteiligungen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren notwendigerweise auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar als zutreffend betrachtet werden, jedoch mit bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und sonstigen Faktoren verbunden sind, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und die zukünftigen Ereignisse wesentlich davon abweichen, was in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt oder impliziert ist. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Unwägbarkeiten; die Verzögerung oder der Nichterhalt von Genehmigungen des Board, der Aktionäre oder der Regulierungsbehörden; und die Ergebnisse der derzeitigen Explorations- und Erprobungstätigkeit. Es besteht keinerlei Gewissheit, dass sich diese Aussagen als zutreffend erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und die zukünftigen Ereignisse wesentlich von dem abweichen können, was in diesen Aussagen zum Ausdruck kommt. Insbesondere besteht keine Gewissheit, dass das Unternehmen in der Lage ist, die notwendigen Mittel zu beschaffen, um alle Barzahlungen zu leisten und alle Explorationsaufwendungen zu tätigen, die für den Erwerb einer Beteiligung an einer der in dieser Pressemitteilung beschriebenen Minerallagerstätten erforderlich sind; dass es in der Lage ist, frühere Bohrergebnisse zu überprüfen; dass es das Vorhandensein von Mineralisierungen, Ressourcen oder Reserven in einem der Vorkommen von Lithium oder sonstigen Metallen oder Stoffen feststellen wird. Die Leser sollten sich daher nicht über Gebühr auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung der zukunftsgerichteten Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderweitig, es sei denn, dies ist gesetzlich erforderlich. -30- NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER: Power Metals Corp. Johnathan More CEO 646-661-0409 info@powermetalscorp.com SYMBOL AN DER TSX VENTURE: PWM SYMBOL AN DER FRANKFURTER BÖRSE: OAA1 Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
12. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, POWER METALS CORP, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1155 Wörter, 8997 Zeichen. Artikel reklamieren

Über POWER METALS CORP


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von POWER METALS CORP


21.03.2019: Power Metals beginnt mit der Planung von metallurgischen Untersuchungen bei Case Lake VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (21. März 2019) - Power Metals Corp. (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM)(FRANKFURT:OAA1)(OTC:PWRMF) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen SGS Canada Inc. (SGS) mit der Durchführung von metallurgischen Tests anhand des Spodumen-Pegmatits aus dem Erzgang Main Dyke im Konzessionsgebiet Case Lake östlich von Cochrane (Ontario) beauftragt hat. Power Metals hat mit SGS eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnet und mit der Übermittlung von wi... | Weiterlesen

10.01.2019: Power Metals kündigt geplantes Bohrprogramm für Paterson Lake an VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (10. Januar 2018) - Power Metals Corp. (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM)(FRANKFURT:OAA1)(OTC:PWRMF) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit den Planungen für ein Bohrprogramm im Konzessionsgebiet Paterson Lake begonnen hat. Paterson Lake befindet sich 60 km nördlich von Kenora im Nordwesten der kanadischen Provinz Ontario. Power Metals hat vom Ontario Ministry of Energy, Northern Development and Mines eine Explorationsgenehmigung für die Bohrungen bei Pa... | Weiterlesen

04.12.2018: Power Metals beginnt mit erster Ressourcenschätzung und fasst die Explorationsaktivitäten 2018 bei Case Lake zusammen VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (4. Dezember 2018) - Power Metals Corp. (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM)(FRANKFURT:OAA1)(OTC:PWRMF) freut sich, bekannt zu geben, dass wir unser Bohrprogramm 2018 abgeschlossen und alle Analyseergebnisse des Bohrkerns erhalten haben. Wir sind begeistert und zuversichtlich, dass im Zuge der Bohrungen eine beachtliche hochgradige Lithiummineralisierung abgegrenzt wurde, die für eine Ressourcenschätzung geeignet ist. Wi... | Weiterlesen