Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Klagen oder Inkasso?

Von Rolf Schmidt Inkasso-Team

Mit welcher Inkasso-Methode Sie zu Ihrem Geld kommen

Mit welcher Inkasso-Methode Sie zu Ihrem Geld kommenEin Kunde zahlt Ihre Rechnung nicht. Ein Darlehen wird nicht zurückgezahlt. Ein Anlagegeschäft endet dubios. Sie sind möglicherweise Opfer eines Betrugs geworden. Dies sind nur ein paar Beispiele für Inkassobedarf. ...
Ein Kunde zahlt Ihre Rechnung nicht. Ein Darlehen wird nicht zurückgezahlt. Ein Anlagegeschäft endet dubios. Sie sind möglicherweise Opfer eines Betrugs geworden. Dies sind nur ein paar Beispiele für Inkassobedarf.

Der Artikel beleuchtet die verschiedenen Methoden wie Forderungseinzug durch konventionelles Inkassobüro, Einschalten eines Anwalts und Klage usw. Er geht vertieft auf das vom Schweizer Inkassounternehmen Rolf Schmidt Inkasso-Team praktizierte Direktinkasso ein. Damit kann in geeigneten Fällen Geld rascher und kostengünstiger eingetrieben werden als auf dem Klageweg. Kontakt
Rolf Schmidt Inkasso-Team
Rolf Schmidt
Thalrichstr. 8
4622 Egerkingen
+41791992550
rolf.schmidt.inkasso@gmail.com
http://www.rolf-schmidt-inkasso.ch
12. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rolf Schmidt (Tel.: +41791992550), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 103 Wörter, 954 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Rolf Schmidt Inkasso-Team


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Rolf Schmidt Inkasso-Team


29.08.2017: Begriffsdefinitionen von Inkasso und verschiedener Inkasso-Methoden. Anleitung zur Auswahl des richtigen Inkassounternehmens 1. Forderungseinzug / konventionelle Inkassobüros 95% der Inkassounternehmen gehören zu dieser Gruppe. Wie der Name sagt, arbeiten sie vom "Büro" aus. Gläubiger treten unbezahlte Rechnungen an sie ab. Diese sind größtenteils nicht bestreitbar (Miete, Telefonrechnung, Krankenkassenprämien u. dgl.). Zielgruppe der Inkassobüros sind "normale Bürger", welche teilweise zahlungsbereit wären, jedoch in einem finanziellen Engpasse stecken, eine Verpflichtung "vergesse... | Weiterlesen