Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Enghouse Interactive zeigt soziales Engagement

Von Enghouse AG

Leipzig, 13. Dezember 2016 - Enghouse Interactive, führender Anbieter von Contact-Center- und Kundeninteraktionslösungen, unterstützt das TABALUGA Kinderheim in Leipzig. ...
Leipzig, 13. Dezember 2016 - Enghouse Interactive, führender Anbieter von Contact-Center- und Kundeninteraktionslösungen, unterstützt das TABALUGA Kinderheim in Leipzig. Die Zuwendung geht in Form von Sachspenden zu 100 Prozent an das Kinderheim, Gebühren werden vom Spendenbetrag nicht abgezweigt.


Mit der Spendenaktion stellt sich Enghouse Interactive einmal mehr seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Bereits in den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen insbesondere in der Kinderhilfe sozial engagiert.
Dank der Spende von Enghouse Interactive kann sich das TABALUGA Kinderheim in Leipzig einen lang gehegten Wunsch erfüllen.
Auf der Wunschliste des TABALUGA Kinderheims stand Fagus-Holzspielzeug, das von der Büngern-Technik in Borken gefertigt wird. In dieser Werkstatt fertigen Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen Holzspielwaren von höchster Qualität "Made in Germany" - mit faszinierender Technik und nach allen nationalen/internationalen Sicherheitsstandards. Darunter Spiele, Autos, Puppen, Kugelbahnen und vieles mehr.

"Wir freuen uns immer über Sachspenden, da unsere Kinder häufig kein eigenes Spielzeug mitbringen. Dann hilft ein kleines Holzauto schon sehr gut über den Verlust des Zuhauses hinweg," sagt Melissa Preißler vom Förderverein TABALUGA Kinderheim e.V.

Die Spendenaktion kam im Rahmen der Kampagne "Einmal spenden, zweimal helfen" der Agentur für soziale Kooperationen zustande. Dabei werden Spendenpartnerschaften zwischen Firmen, Werkstätten für behinderte Menschen und sozialen Organisationen geschaffen. Gespendet wird kein Geld, sondern Sachspenden, die in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen hergestellt werden. Das hilft sowohl der Einrichtung, der die Spende zugute kommt, und der Organisation, welche die Sachspende herstellt.

"Anderen zu helfen, die sich selbst nicht helfen können, ist uns eine Herzensangelegenheit", sagt Astrid Pocklington, Marketing Managerin bei Enghouse Interactive. "Die Schicksale der Kinder im TABALUGA Kinderheim berühren uns sehr und wir freuen uns, ihnen mit unserer Spende das Weihnachtsfest zu verschönern und die Einrichtung dabei zu unterstützen, den Kindern ein glückliches und geborgenes Zuhause zu bieten."


Text und Bild erhalten Sie hier in unserem Presseforum. Firmenkontakt
Enghouse AG
Astrid Pocklington
Schützenstr. 2
04103 Leipzig
+49 341 415 841 02
astrid.pocklington@enghouse.com
http://www.enghouseinteractive.de


Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Franz Fuchs
Narzissenstr. 3b
86343 Königsbrunn
+49 8231 609 35 36
info@fuchs-pressedienst.de
http://www.fuchs-pressedienst.de
13. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Astrid Pocklington (Tel.: +49 341 415 841 02), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 3417 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Enghouse AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Enghouse AG


Videokommunikation vom Feinsten: Sicherheit und Komfort

Enghouse Interactive bietet branchenübergreifend kostenfreie Testlizenzen von "VidyoConnect" in der aktuellen Version.

18.01.2021
18.01.2021: Leipzig, 18. Januar 2021 - Videokommunikation von höchstem Genuss bei maximalen Sicherheitsvorkehrungen bietet "VidyoConnect", eine der führenden Videokonferenzlösungen für den B-to-B-Bereich von Enghouse Interactive. In der jetzt neu aufgelegten Version können Anwender Inhalte mit hoher Bildübertragungsrate, wie sie z.B. beim Streamen von Videos anfallen, mit einer Frequenz von bis zu 30 Bildern pro Sekunde teilen. Interessenten können "VidyoConnect" drei Monate lang kostenfrei testen, für die darauffolgenden zwölf Monate gewährt der Anbieter 50 Prozent Rabatt auf die Lizenzkosten.... | Weiterlesen

Enghouse Vidyo: Telemedizin-Lösung gegen Coronavirus

Hochskalierbare Videoplattform ermöglicht Ferndiagnosen und eine effektive Patientenversorgung und minimiert somit das Ansteckungsrisiko.

25.03.2020
25.03.2020: Leipzig, 25. März 2020 - Enghouse Vidyo, einer der führenden Anbieter im Bereich der Videotechnologie, startet heute mit seinem Programm zur Unterstützung seiner Neu- und Bestandskunden aus dem Bereich der Telemedizin. Ziel des Programms ist es, die verfügbaren technischen Ressourcen angesichts der aktuellen Krisensituation rund um das Coronavirus maximal zu erweitern. Das bedeutet, dass alle Nutzer ihre jetzigen Lizenzpakte und gebuchte Bandbreite um das bis zu 10-fache erhöhen können, um so auf aktuelle Anforderungen flexibel reagieren zu können. Das neue Programm gilt für alle On-P... | Weiterlesen

Erfolgsstory Videochat - Flexibel, stabil, effizient

Mit einer neuen Lösung zur Videokommunikation im Businessbereich stärkt die Enghouse AG die visuelle Kollaboration und Kommunikation ihrer Kunden.

19.03.2020
19.03.2020: Leipzig, 19. März 2020 - Die Enghouse AG erweitert das Portfolio um eine Lösung zur modernen Videokommunikation. Die Technologie ist in vielen Bereichen und Branchen plattformübergreifend einsetzbar - als Kollaborationslösung für Teams, im videogestützten Kundenservice von Contact Centern sowie als integrierte Applikation für videobasiertes Troubleshooting in zahlreichen Branchen. Die Videotechnologie der Enghouse AG basiert auf Vidyo, einer am Markt etablierten Videokommunikationsplattform aus den USA, die Enghouse im Mai 2019 gekauft und in das eigene Lösungsportfolio integriert ha... | Weiterlesen