Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Equistone erwirbt Group of Butchers

Von Equistone Partners GmbH

München/ Tilburg, 13. Dezember 2016 - Von Equistone Partners Europe beratene Fonds ("Equistone") haben sich mehrheitlich an Group of Butchers beteiligt. Verkäufer sind Fonds, die vom Private-Equity-Investor Nordian Capital Partners beraten werden ("Nordian"). ...
München/ Tilburg, 13. Dezember 2016 - Von Equistone Partners Europe beratene Fonds ("Equistone") haben sich mehrheitlich an Group of Butchers beteiligt. Verkäufer sind Fonds, die vom Private-Equity-Investor Nordian Capital Partners beraten werden ("Nordian"). Das Management bleibt am Unternehmen beteiligt. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Group of Butchers mit Sitz im niederländischen Tilburg produziert und vertreibt qualitativ hochwertige Fleischerzeugnisse. Abnehmer der Produkte sind Supermärkte sowie Unternehmen des Out-of-Home-Segments.

Gegründet wurde Group of Butchers im Jahr 1997 unter dem Namen Dutch Grill Specialties. Heute vereint das Unternehmen insgesamt sechs lokale Fleischwarenhersteller in den Niederlanden und Belgien unter seinem Dach. Jeder Betrieb ist auf jeweils eigene Qualitätsprodukte spezialisiert und trägt damit zum breiten Produktangebot von Group of Butchers bei. Das Sortiment reicht von gepökeltem Rindfleisch über geräucherte Würste und Filet Americain bis hin zu gebratenem und gegrilltem Fleisch.

Group of Butchers beschäftigt 350 Angestellte, erwirtschaftet einen Umsatz von über 125 Millionen Euro und verfügt über eine breite sowie stabile Kundenbasis. Abnehmer der Produkte sind Einzelhandelsunternehmen, darunter große Supermarktketten, sowie Unternehmen des Out-of-Home-Segments. In den vergangenen drei Jahren hat Group of Butchers fünf Zukäufe ("Add-Ons") getätigt. Die Position im Markt konnte damit gestärkt, das Produktangebot verbreitert werden. Den Erfolg von Group of Butchers werden Gründer und Managementteam gemeinsam mit dem neuen Eigentümer fortschreiben. Sie bleiben an Bord und halten weiterhin Anteile.

"Im Namen von Group of Butchers möchte ich dem Team von Nordian für die Unterstützung in den zurückliegenden Jahren danken. Seit 2012 konnten wir mithilfe von Nordian unser Wachstum deutlich steigern", sagt Nick Visser, einer der Geschäftsführer von Group of Butchers. "Nordian hat unsere Vision unterstützt und damit dazu beigetragen, unser Unternehmen zu einem führenden Anbieter von hochqualitativen Fleischprodukten weiterzuentwickeln."

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Equistone, einem kapitalstarken Mittelstandsinvestor, der zudem über langjährige Erfahrung in der fleischverarbeitenden Industrie verfügt", ergänzt Wilbert Wolfs, ebenfalls Geschäftsführer von Group of Butchers. "Gemeinsam mit Equistone werden wir hart daran arbeiten, noch mehr Kunden für unsere Qualitätsprodukte zu begeistern. Dazu wollen wir unsere Expansion weiter vorantreiben und den Ausbau unseres Produktportfolios fortsetzen."

"Group of Butchers hat sich beindruckend entwickelt und als ein führender niederländischer Anbieter von hochqualitativen Fleischprodukten etabliert", sagt Dr. Marc Arens, Partner bei Equistone. "Das ist eine hervorragende Plattform für die weitere Expansion. Gemeinsam mit dem Management wollen wir dem Unternehmen zu weiterem organischen Wachstum verhelfen und die Konsolidierung des Marktes auch in anderen Regionen durch zusätzliche strategische Zukäufe vorantreiben."

"Wir bei Nordian sind stolz, in den vergangenen vier Jahren Teil der Wachstumsgeschichte von Group of Butchers gewesen zu sein", sagt Ronald van der Heide, Partner bei Nordian. "Nick Visser, Wilbert Wolfs und ihrem Managementteam möchten wir für ihren Einsatz und ihre Zielstrebigkeit danken - für die Zukunft wünschen wir ihnen alles Gute. Wir sind davon überzeugt, dass Equistone ein starker Partner für die nächste Wachstumsphase von Group of Butchers sein wird."

Verantwortlich für die Transaktion sind aufseiten von Equistone Dr. Marc Arens und Maximilian Göppert. Equistone wurde bei der Transaktion beraten von PwC (Commercial Due Diligence), Deloitte (Financial Due Diligence), KPMG (Tax Due Diligence), HuZ (Operational Due Diligence), Alantra (Debt Advisor) und A&O (Legal & Legal Due Diligence).

Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Firmenkontakt
Equistone Partners GmbH
Dr. Peter Hammermann
Maximilianstraße 11
80539 München
+49 (0)89 242 0640
contact@equistone.de
http://www.equistonepe.de


Pressekontakt
IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Dr. Reinhard Saller
Ohmstraße 1
80802 München
+49 (0)89 2000 30 30
Equistone@wuelfing-kommunikation.de
http://www.wuelfing-kommunikation.de
13. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Peter Hammermann (Tel.: +49 (0)89 242 0640), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 615 Wörter, 4942 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Equistone Partners GmbH


08.03.2017: - Kartellbehörden stimmen Erwerb zu - Deutlich gestärkter Oberflächenspezialist wird Teil von Benecke-Kaliko München, 8. März 2017 - Equistone Partners Europe, einer der aktivsten europäischen Eigenkapitalinvestoren, hat am 1. März 2017 den Verkauf der Hornschuch-Gruppe an Continental erfolgreich abgeschlossen. Zuvor hatten die zuständigen Kartellbehörden der Vereinbarung von Oktober 2016 ohne Auflagen zugestimmt. Von Equistone beratene Fonds haben nun ihre ursprünglich 80-prozentige Mehrheitsbeteiligung und das Hornschuch-Management seinen Anteil in Höhe von ursprünglich 20 Prozen... | Weiterlesen

17.02.2017: - Deal-Pipeline für 2017 gut gefüllt - Weiterhin viele attraktive Möglichkeiten zur Beteiligung an starken Unternehmen - Gute Rahmenbedingungen für Unternehmensveräußerungen München/ Zürich, 17. Februar 2017 - Equistone Partners Europe, einer der aktivsten europäischen Eigenkapitalinvestoren, zieht für 2016 eine durchweg positive Bilanz. Das DACH-Team konnte 13 Transaktionen erfolgreich abschließen und erreichte damit den Rekordwert des Vorjahres. In Deutschland hat Equistone die Mehrheit an dem Kerzenhersteller GALA Kerzen sowie an United Initiators, einem weltweit agierenden Prod... | Weiterlesen

18.10.2016: - Erfolgreiche Buy-and-Build-Strategie bei Hornschuch durch Zukäufe in Deutschland und den USA - Starkes organisches Wachstum durch Ausbau des Produktportfolios und neue Produktionsstätten München, 18. Oktober 2016 - Von Equistone Partners Europe beratene Fonds verkaufen ihre Mehrheitsbeteiligung an der Konrad Hornschuch AG. Eine entsprechende Vereinbarung über den Verkauf wurde mit dem zum internationalen Technologiepartner ContiTech gehörenden Oberflächenspezialisten Benecke-Kaliko getroffen. Benecke-Kaliko beabsichtigt, mit dem Erwerb sein Industriegeschäft weiter auszubauen und neu... | Weiterlesen