Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

It's all about packaging - drei Events, eine Show!

Von Easyfairs Deutschland GmbH

Ein erfolgreiches Event-Konzept wird 2017 in Berlin fortgesetzt

Die "Packaging Innovations" 2016 in Hamburg hat als erster Packaging "Showroom" mit
"more touch und more pleasure" begeistert. Rund 1300 Fachbesucher kamen vom
23. - 24. Juni 2016 in die Fischauktionshalle in Hamburg, um das Packaging Event des Jahres zu erleben - mit einer großen Bandbreite von multisensorisch und emotional ansprechenden Verpackungs- und Veredelungslösungen, verkaufsstarken POS-Lösungen bis hin zu inspirierenden Designkonzepten für Luxusprodukte, präsentiert von 45 Ausstellern.

Das erfolgreiche Event-Konzept wird 2017 in Berlin fortgesetzt - und weckt die
Aufmerksamkeit der internationalen Marken- und Kreativ-Szene.

Am 5. und 6. April 2017 präsentiert Easyfairs zum ersten Mal unter dem Motto "Design Meets Technology" drei Parallel-Events: Packaging Innovations, Luxury Packaging und Label & Print. It's all about packaging!
Die charmante Industrielocation Arena Berlin verwandelt sich dabei zwei Tage lang in einen beeindruckenden Design Hub, bei der die Inszenierung der Verpackung an der Schnittstelle zu Design, Lifestyle und Kunst im Mittelpunkt steht. Als neuer Creativ-Spot der POS- und Packaging-Branche setzt diese einmalige inspirierende Show auf Informationen rund um Branding, Design, Technik, Marketing, Sales und neuste Trends. Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden ergänzen die Show.
"Packaging perfectly staged - multisensorisch und emotional ansprechend"
In einer ästhetisierten und werbegetriebenen Welt gewinnt das Thema Verpackung für Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Die Verpackung ist wichtiger Kommunikator im Marketing Mix und dient als direkter Link zum Kunden - als Hülle und Verbindung zum Point of Sale.
Smarte Verpackungen, die uns an Verfallsdaten erinnern und/oder mit unserem Smartphone kommunizieren; Onlinehandel, der mit kuratiertem Shopping punktet. Und: am Point of Sales werden die individuellen Wünsche und das direkte Erleben zwischen Kunde und Produkt immer wichtiger.
Die Veranstaltung zeigt die neuesten Trends, Produkte und innovative Lösungen rund um Konzept, Design und Realisation.
Mit dabei sind zahlreiche namenhafte nationale und internationale Aussteller wie auch innovative Startups: - wie z.B. Antalis, Applic Etains, Eckart Druck + Medien, Feldmühle Uetersen, RLC packaging group, Saralon, Sin Rejac, Schur Star Systems uvm.
Spot an: Design & Lifestyle!
Produkt-, Marketing- und Brand-Manager sowie Entrepreneurs, Agenturen und Designer profitieren vom Know How und den Innovationen der Aussteller und können in inspirierenden Workshops und mitreißenden Vorträgen die neuesten Trends erleben.
"Brands und Agenturen sehen und verstehen sofort, welche Packmittel, Veredelungen und Dienstleistungen erwünschte Ergebnisse erzielen. Denn nur mit dem Besten aus Design & Technik können nachhaltige Product und Packaging Designs geschaffen werden. Eine gute Idee und ein gutes Design werden mithilfe traditioneller sowie innovativer Materialien und professionellen Produktionsstätten in die Realität umgesetzt! Denn es ist klar: attraktives sowie technisch raffiniertes Design verkauft sich am besten", so Martina Hofmann, Group Event Director. "Es geht darum den Markenartiklern und den Agenturen wichtige Einblicke in Design&Produktion zu geben. Ein weiterer Vorteil: direkt vor Ort ein nachhaltiges Netzwerk aufbauen."

Starke Partner - ein Netzwerk
Gemeinsames Ziel aller Partner ist es, in Berlin ein umspannendes gemeinsames Netzwerk aus Marken, Herstellern, Zulieferern sowie Medien und weiteren Influencers zu schaffen und auf dem Event in Berlin zu vereinen.
Das Konzept Packaging ist größer als die Verpackung selbst, denn das Produkt existiert nicht im Vakuum, sondern interagiert mit seiner Umgebung, mit dem Raum und anderen Produkten. Entsprechend umfassend präsentieren sich die Partner der Veranstaltung:
Neu - wird das "Deutsche Verpackungsinstitut (dvi") als wichtigstes Netzwerk und Bindeglied der Verpackungswirtschaft, das Mitglieds" Unternehmen aus allen Stufen der Wertschöpfungskette vereint, als Partner auf der Veranstaltung in der Arena Berlin vertreten sein. U.a. präsentiert das dvi Workshops zum Thema "Touchpoint Packaging" sowie einen spannenden Talk mit namenhaften CEOs im Packaging Art House.
Popai - die internationale Organisation für shopper marketing und behaviour wird das Thema "future of retail" im Rahmen von Talks und Showcases darstellen.
Weitere Programm-Highlights: The Dieline mit einer 1.Tages-Konferenz sowie - einer "Best of Pentawards" Exhibition im Luxury Packaging Showroom.
Diese internationalen Akteure sind Partner im Rahmen der Int. Packaging Innovations Series
Weitere Details werden im Januar veröffentlicht.

Showroom - Information mit Unterhaltung und Interaktion
Fernab der üblichen Messerealität bieten der Luxury Packaging Showroom und die Area of Taste den Besuchern einen Bereich zum Wohlfühlen und Genießen, ohne dass die Kommunikation wichtiger Informationen zu kurz kommt.
Im Luxury Packaging Showroom, eine von der Agentur Dan Pearlman Berlin kuratierten Sonderfläche als Pop Up Concept, werden Produkte und Brands, deren Verpackungen Geschichte(n) erzählen, multisensorisch erlebbar gemacht. Insbesondere in diesem Bereich erfährt der Besucher, wie die Verpackung in Szene gesetzt werden und welch nachhaltigen Eindruck sie hinterlassen kann.
In der Foodmarket "Area of Taste" kann der Besucher gastronomische Markentrends mit allen Sinnen erleben: sehen, riechen, probieren und schmecken.
Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite www.pi-berlin2017.com

12. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Birgit Meinberg (Tel.: 089 - 124 165 145), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 894 Wörter, 6157 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Easyfairs Deutschland GmbH


15.10.2012: MAINTENANCE Dortmund 2013 – 21./ 22. Februar 2013: Neuer Ausstellerrekord zeichnet sich ab Den Anfang macht die MAINTENANCE Dortmund 2013 am 21. und 22. Februar 2013. Schon jetzt, mehr als vier Monate vor der Veranstaltung, sind 90 Prozent der Ausstellungsfläche in den Dortmunder Westfalenhallen ausgebucht. Dies, obwohl rund 20 Prozent mehr Standfläche zur Verfügung stehen als im Vorjahr. Mit rund 150 ausstellenden Unternehmen – das entspricht einem Plus von 15 Prozent gegenüber 2012 – erwartet easyFairs für 2013 einen neuen Ausstellerrekord im Herzen der deutschen Industrie. Auch... | Weiterlesen