info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Albromet GmbH |

Albromet erhält DEKRA-Award "Traumfirma" 2016

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mitarbeiter begeistern sich für die partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit


Mitarbeiter begeistern sich für die partnerschaftliche und vertrauensvolle ZusammenarbeitAlbromet ist und bleibt in den Augen ihrer Mitarbeiter eine "Traumfirma". ...

Albromet ist und bleibt in den Augen ihrer Mitarbeiter eine "Traumfirma". Das ist jetzt auch offiziell, denn das mittelständische Unternehmen für high-end Aluminiumbronzen und Kupferlegierungen aus dem oberbayerischen Geretsried wurde nach 2014 jetzt erneut mit dem DEKRA Traumfirma-Award ausgezeichnet. Den TRAUMFIRMA-Award vergeben die Mitarbeiter ihrem Arbeitgeber. Dies wird anhand einer 100%-igen anonymen Mitarbeiterbefragung ermittelt. Georg Paulus, der Initiator des TRAUMFIRMA-Award ist der Meinung, dass die eigenen Mitarbeiter am besten beurteilen können, ob sie in einer Traumfirma arbeiten.

"Die Auszeichnung freut uns natürlich sehr und bestätigt unseren Kurs, mit unseren Mitarbeitern kollegial und partnerschaftlich zusammenzuarbeiten", sagt Geschäftsführer Peter Lang. Damit die gute und fruchtbare Arbeitsatmosphäre so bleibt, hat das Albromet-Team gemeinsam Leitsätze erarbeitet, die Mitarbeitern und Geschäftsleitung als ethisches Gerüst dienen. In vielen Workshops und Klausurtagungen wurde gemeinsam die solide Wertebasis mit größtmöglicher Entscheidungsfreiheit für alle Mitarbeiter innerhalb einer eigenverantwortlichen Firmenkultur entwickelt. Bei der Teilnahme am "Traumfirma AWARD 2016" wurden die großen Entscheidungsspielräume und hohes unternehmerisches Handeln bei den Mitarbeitern von den Assessoren gewürdigt.

Die positive Arbeitsatmosphäre zahlt sich aus. Zum wiederholten Mal in Folge konnte Albromet eine gewinnabhängige Prämie an ihre Mitarbeiter ausbezahlen. "Insgesamt geben wir rund zehn Prozent des operativen Ergebnisses an die Mitarbeiter als Erfolgsbeteiligung weiter", bestätigt Peter Lang das Prämien-Modell. Darüber hinaus hat jeder Mitarbeiter nach einer dreijährigen Betriebszugehörigkeit ein Anrecht auf einen Firmenwagen. Diese Maßnahmen gehören zu einem sehr Mitarbeiter-orientierten Personalmanagement, das sich an den "Traumfirma" Prinzipien orientiert.

"Großes Vertrauen ineinander, Flexibilität und ein toller Teamspirit begründen unseren wirtschaftlichen Erfolg, der bei Kunden und Lieferanten durch exzellenten Service und Qualitätsprodukte ankommt", erklärt Peter Lang. Daher wird sich das Unternehmen auf der Auszeichnung nicht ausruhen, sondern dafür sorgen, dass es eine Traumfirma bleibt. Firmenkontakt
Albromet GmbH
Peter Lang
Sudetenstraße 51
82538 Geretsried
+49 (0) 81 71 - 88 76
lang@albromet.de
http://www.albromet.de


Pressekontakt
Krämer & Strack. Public Relations & Content.
Ilona Krämer
Am Stocker 12b
83661 Lenggries
+49 (0) 80 42-97 47 63
ilona.kraemer@kus-pr.de
http://www.kus-public-relations-content.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Lang (Tel.: +49 (0) 81 71 - 88 76), verantwortlich.


Keywords: Albromet, Aluminiumbronze, Traumfirma, Award, Mitarbeiter

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 3005 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Albromet GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Albromet GmbH lesen:

Albromet GmbH | 13.06.2017

Sportsgeist motiviert für das Alltagsgeschäft

Profi-Biathlet Matthias Bischl hat seinen Sponsor ALBROMET in Geretsried besucht und sich vor Ort über das führende Unternehmen für Aluminiumbronze und Halbzeuge informiert. ALBROMET unterstützt seit Herbst vergangenen Jahres den erfolgreichen Sp...