info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUS Deutschland GmbH |

keim additec setzt auf die GUS-OS Suite

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die GUS-OS Suite löst Insellösungen bei keim additec ab


 

 

  • Mehr Prozesstransparenz
  • Stärkere Automatisierung von Abläufen
  • Ablösung bestehender Insellösungen

 



Die keim additec surface GmbH wird an ihrem Firmensitz in Kirchberg im Hunsrück die GUS-OS Suite der GUS-Group implementieren. Mit der für die Anforderungen der Prozessindustrie optimierten ERP-Lösung will keim additec eine Reihe von Inselsystemen ablösen und so die betrieblichen Anforderungen rund um die Entwicklung und Produktion von wasserbasierten Wachsadditiven besser unterstützen. Zunächst sollen 35 Anwender mit der neuen Lösung arbeiten.

 

„Mit der über Jahre gewachsenen heterogenen IT-Landschaft ließen sich unsere Geschäftsprozesse nicht mehr zufriedenstellend abbilden“, begründet Geschäftsführer Helmut Keim die Entscheidung für die neue ERP-Software. „Mit Hilfe der GUS-OS Suite können wir unsere Abläufe künftig deutlich transparenter darstellen und in großen Teilen auch automatisieren.“

 

Keim additec wird zunächst die klassischen betriebswirtschaftlichen OS-Module, wie Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung oder Planung sowie das Labor-Modul implementieren. 

 

 „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Lösungskompetenz keim additec beim weiteren Wachstum unterstützen dürfen“, sagt Jörg-Paul Zimmer, Geschäftsführer der GUS Deutschland GmbH.



Web: http://www.gus-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Sieber (Tel.: +49 (0)221 37659-311), verantwortlich.


Keywords: keim, gus, it, erp, pharma

Pressemitteilungstext: 148 Wörter, 1249 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GUS Deutschland GmbH

Die GUS Group ist als Prozessspezialist seit über 35 Jahren ein gefragter Lösungspartner für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Food) sowie für die Logistik.

Bei der selbst entwickelten GUS-OS Suite handelt es sich um eine hochmoderne, webbasierte ERP-Unternehmens¬lösung, die durchgängig alle Prozesse entlang der Supply Chain flexibel und effizient steuert. Hierzu werden in der GUS-OS Suite bereits in der Standardversion mehr als 1.000 vorkonfigurierte Prozesse und Teilprozesse zur Verfügung gestellt, die sich ohne Programmierkenntnisse in wenigen Schritten einfach zu einem Gesamtprozess modellieren lassen.

Die ganzheitlich integrierte GUS-OS Suite umfasst Lösungen für den gesamten Business Cycle – von Enterprise Resource Planning (ERP) über Lieferkettensteuerung (SCM), Pflege der Kundenbeziehungen (CRM), Qualitätsmanagement, Finance und Controlling, Business Intelligence (BI) und Dokumentenmanagement einschließlich Archivierung. Alle Informations-, Waren- und Werteflüsse unter Einhaltung der regulatorischen Anforderungen werden abgebildet und gesteuert.

Weltweit arbeiten über 240 Mitarbeiter für die GUS Group, davon über 170 bei der GUS Deutschland an den Standorten Köln, Hamburg und München. Über Gesellschaften in der Schweiz und in Dänemark ist die GUS Group als Prozessspezialist ein attraktiver Gesprächspartner für mittelständische Unternehmen in Zentraleuropa.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUS Deutschland GmbH lesen:

GUS Deutschland GmbH | 24.05.2017

Schneller und besser

Köln/Markkleeberg, den 24. Mai 2017. Die Käse Lehmann Handels GmbH implementiert an ihrem Betriebsstandort in Markkleeberg bei Leipzig die GUS-OS Suite. Die prozessorientierte ERP-Software der GUS Group wird bei dem Käsehersteller ab Herbst 2017 e...
GUS Deutschland GmbH | 18.04.2017

Neues ERP-System: BioNTech entscheidet sich für die GUS-OS Suite

    BioNTech wird seine Materialwirtschaft, den Einkauf sowie Teile der Produktion künftig mit der GUS-OS Suite abbilden, einem prozessorientierten ERP-System der GUS Group. Zusätzlich zu den klassischen betriebswirtschaftlichen Modulen will das ...
GUS Deutschland GmbH | 01.03.2017

Erfolgreicher Projektabschluss

Bestehende ERP-Software abgelöst Auch vor der Implementierung der GUS-OS Suite bildete Leiber bereits einen Teil seiner Geschäftsabläufe mit einer Standardsoftware ab. „Die Prozesse rund um die Besonderheiten bei der Beschaffung und Verarbeitu...