Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

1-Fleet Alliance: Strategisches Treffen für enge paneuropäische Zusammenarbeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dies ist die erste paneuropäische Allianz zwischen mittelständischen Unternehmen im Telematik-Bereich und ermöglicht den Flottenbetreibern, von Lösungen und Innovationen der Gruppe zu profitieren.

London, 14.12.2016.



IT- & Telematik-Unternehmer aus ganz Europa trafen sich kürzlich in London, um die Zusammenarbeit zu stärken. Die 17 Mitglieder der 1-Fleet Alliance haben sich verpflichtet, engere Beziehungen zu knüpfen.





Die 1-Fleet Alliance ist eine paneuropäische Allianz zwischen mittelständischen Unternehmen im Telematik-Bereich. Bild: 1-Fleet Alliance



Nach vorherigen Treffen in Barcelona und Budapest vereinbarte die Gruppe von Telematik-Unternehmen, die zusammen über 400.000 Fahrzeuge in ganz Europa "connected", die "1-Fleet Corporation" zu gründen, die die Interessen der Mitglieder bündelt. Zu den Zielen der Gruppe gehören die Zusammenarbeit und Vernetzung sowie gemeinsame Marketing- und Handelsabkommen.



Pedro Zamith, ein Brancheninsider im Automobilsektor wurde als Manager für Entwicklung und Business Development der 1-Fleet Corporation benannt.



"Dies war ein markantes Treffen für die 1-Fleet Alliance und hat unsere Kooperation auf eine neue Ebene gebracht", sagte Joe Fenech Conti, CEO von Loqus, einem der Gründungsmitglieder der 1-Fleet Alliance. "Einer der Hauptvorteile der Allianz ist die Vielfalt der bewährten Lösungen. Wir werden Innovationen und Standards im Telematik-Bereich zum Nutzen der Flottenbetreiber in ganz Europa vorantreiben."







Kurzprofil:



AREALCONTROL mit Sitz in Stuttgart wurde 2003 gegründet mit dem Ziel Profi-Sicherheitsprodukte und Services für Gewerbe, Handel, Handwerk und mittelständischer Industrie anzubieten. Bereits seit 2004 werden GPS-Ortungssysteme für Personen und Fahrzeuge entwickelt und vermarktet.



Heute besteht das Produktprogramm aus vielseitiger Hardware für



- die Positionsbestimmung von Personen mit SOS-Funktionen,



- Fahrzeugen,



- Container, Trailer,



- Dienstleistungen einer 24-Std-Notruf-Serviceleitstelle,



und einem bundesweiten Vertriebs- und Werkstattnetz.





Innerhalb eines 20km-Radius ist Arealcontrol praktisch vor Ort vertreten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2532 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 13.08.2019

DLT-V72 Facelift Serie: Neues Design für die Fahrzeug-Terminals von Advantech


Germering, 09.08.2019. Advantech stellt seine neue DLT-V72 Facelift Serie von robusten fahrzeugmontierten Terminals (VMTs) vor. Die DLT-V72 Facelift Serie umfasst vier Modelle: DLT-V7210, DLT-V7212, DLT-V7212 P+ und DLT-V7210 K/KD. Seit 2015 haben sich die DLT-V72 Terminals von Advantech zu einer beliebten Industrial-Computing-Lösung für Lagerverwaltung, Hafenmanagement und industrielle Fertigun...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 07.08.2019

38 Prozent Wachstum: YellowFox meldet Rekordumsatz


Kesselsdorf/Dresden, 06.08.2019. Mit 1227 installierten Telematik-Einheiten im Juni blickt YellowFox auf den erfolgreichsten Monat der Unternehmensgeschichte zurück. Es sei der vorläufige Höhepunkt eines wachstumsstarken Jahres, heißt es in einer Mitteilung. Damit setzt sich der kontinuierlich steigende Wachstumstrend fort: Etwa alle drei Jahre verdoppelt YellowFox seit Unternehmensgrün...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 06.08.2019

Owa 450: IoT-Gateway für Fuhrparkmanagement und allgemeine Mobilitätsanwendungen


Wehrheim, 06.08.2019. Die neue embedded Linux Plattform owa450, ist die neueste Entwicklung des spanischen Unternehmens Owasys im Bereich der drahtlosen Embedded-Computer. Um den Herausforderungen der Mobilitäts-Branche gerecht zu werden hat Owasys die Plattform dem internationalen Standard ITxPT angepasst.      Bild: Owasy     Die ITxPT -Spezifikation ermöglicht unte...