info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Astorius Resources Ltd. |

Astorius Resources Ltd.: Übernahme mit 10g/t Gold - Historische Gold-Produktion von 4 bis 5 Mio. Unzen Gold - 762% mit diesem Gold-Aktientip - Strong Outperformer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)



Übernahme mit 10g/t Gold - Historische Gold-Produktion von 4 bis 5 Mio. Unzen Gold - 762% mit diesem Gold-Aktientip - Strong Outperformer
Astorius Resources Ltd. (ISIN: CA0462961099, WKN: A14SWS, Ticker: 47A, TSXV: ASQ) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Artikel über das Unternehmen geschrieben hat:
Übernahme mit 10g/t Gold - Historische Gold-Produktion von 4 bis 5 Mio. Unzen Gold - 762% mit diesem Gold-Aktientip - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Artikel von AktienCheck Research über Astorius Resources Ltd.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Uebernahme_10g_t_Gold_Historische_Gold_Produktion_von_4_bis_5_Mio_Unzen_Gold_762_dieser_Gold_Aktie-7601870

Zusammenfassung:

Die nächste spektakuläre Übernahme bei unserem aktuellen Gold-Aktientip Astorius Resources Ltd. (ISIN: CA0462961099, WKN: A14SWS, Ticker: 47A, TSXV: ASQ) ist so gut wie perfekt. Der aussichtsreiche Gold Explorer hat eine Option zur Übernahme von 100% des hochgradigen Gold-Projektes OSOS 1 im Süden Ecuadors unterzeichnet. Das erstklassige Gold-Projekt mit Gold-Konzentrationen von bis zu 10g/t Gold liegt inmitten der Goldbergbau-Region Portovelo-Zaruma mit einer historischen Gold-Produktion von 4 bis 5 Mio. Unzen Gold. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt eine Kurschance von bis zu 762% mit den Gold-Aktien von Astorius Resources.

Unser aktueller Gold-Aktientip Astorius Resources Ltd. hat zuletzt mit der spektakulären Übernahme inmitten einer der größten und hochgradigsten Gold-Lagerstätten der Welt für einen Paukenschlag gesorgt. Der Gold Explorer Astorius Resources Ltd. hat die Übernahme des erstklassigen Condor Gold-Projektes angekündigt, dass mitten in der Weltklasse-Gold-Lagerstätte Fruta del Norte liegt. Schon im kommenden Jahr 2017 soll auf dem potentiellen Weltklasse-Gold-Projekt Condor mit der Goldproduktion in den Schwemmböden begonnen werden. Das aussichtsreiche Condor-Gold-Projekt liegt inmitten der Weltklasse-Gold-Lagerstätte Fruta Del Norte.

Fruta Del Norte ist eine der größten und hochgradigsten Gold-Lagerstätten der Welt. Die Gold-Ressource beträgt gewaltige 7.4 Mio. Unzen der Kategorie Indicated und 2,1 Mio. Unzen der Kategorie Inferred. Die nachgewiesene Gold-Reserve beträgt kolossale 4,8 Mio. Unzen Gold. Das entspricht beim aktuellen Goldpreis von USD 1.158 je Feinunze einem Metallwert im Boden von USD 5,5 Milliarden.

Die Top-Geologen von Astorius Resources Ltd. gehen fest davon aus, dass sich die Erzkörper der Multi-Million-Unzen-Gold-Lagerstätte Fruta Del Norte über das vor wenigen Wochen übernommene Condor Gold-Projekt hinaus erstrecken. Erste Proben mit Goldgehalten bis zu 6,62g/t bestätigen diese Einschätzung. Ursprünglicher Vermittler des Condor-Gold-Projekts ist übrigens der international renommierte Top-Geologe Freddy Salazar aus Ecuador, der Entdecker der Weltklasse-Gold-Lagerstätte Fruta Del Norte.

Unser aktueller Gold-Aktientip Astorius Resources Ltd. ist mit der vor wenigen Wochen angekündigten Übernahme zum glasklaren Übernahmekandidaten geworden. Das Condor-Gold-Projekt ist von dem Multi-Millionen-Unzen-Gold-Vorkommen Fruta del Norte komplett eingekreist. Die Gold-Produktion auf Fruta Del Norte wird 2020 starten. Die Konstruktion der Goldmine startet bereits Mitte nächsten Jahres 2017. Spätestens dann sollte sich Lundin Gold alle noch fehlenden Schürfrechte gesichert haben. Wir erwarten daher einer Übernahme unseres aktuellen Gold-Aktientips Astorius Resources Ltd. durch den Gold-Produzenten Lundin Gold.

Mit der aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,44 Mio. EUR erscheinen die Gold-Aktien von Astorius Resources Ltd. derzeit massiv unterbewertet. Nachbar Lundin Gold kommt inzwischen auf einen Börsenwert von 435 Mio. EUR. Der Betreiber der Fruta Del Norte-Gold-Lagerstätte ist damit mehr als 100x so hoch bewertet als unser aktueller Gold-Aktientip Astorius Resources Ltd. Die auf der Hand liegende Übernahme von Astorius Resources Ltd. dürfte Lundin Gold ein Vielfaches der aktuellen Marktkapitalisierung kosten.

Wir bekräftigen daher unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Gold-Aktien von Astorius Resources Ltd. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir zunächst mit 0,75 EUR. Das entspricht einer Kurschance von 417% für mutige und risikobereite Investoren. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,25 EUR für die Gold-Aktien von Astorius Resources Ltd. für realistisch. Das entspricht einer Kurschance von bis zu 762% für unseren aktuellen Gold-Aktientip.

Link zum vollständigen Artikel von AktienCheck Research über Astorius Resources Ltd.:

Über Astorius Resources Ltd.:

Astorius Resources Ltd. (ISIN: CA0462961099, WKN: A14SWS, Ticker: 47A, TSXV: ASQ) ist ein Juniorunternehmen, das sich auf die Exploration und zeitnahe Förderung aus hochwertigen Minerallagerstätten in Nord- und Südamerika spezialisiert hat.
Im Namen des Board of Directors:

Arthur Brown

President & Director

Diese Pressemitteilung enthält Prognosen und zukunftsgerichtete Informationen, die im Hinblick auf zukünftige Ereignisse mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Solche zukunftsgerichteten Informationen können ohne Einschränkung Aussagen auf Basis der aktuellen Erwartungen beinhalten und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Sie sind daher keine Garantie für zukünftige Leistungen des Unternehmens. Folgende wichtige Faktoren könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die direkt oder indirekt in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erwähnt wurden: die Ungewissheit der zukünftigen Wirtschaftlichkeit und die Ungewissheit hinsichtlich der Verfügbarkeit von zusätzlichem Kapital. Diese Risiken und Unsicherheiten könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse sowie die Pläne und Ziele des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Diese und alle weiteren schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und sind in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diese Meldung beschränkt. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.



Interessenkonflikte:

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft Astorius Resources Ltd. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.
Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der Astorius Resources Ltd. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.
Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Astorius Resources Ltd. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Astorius Resources Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1025 Wörter, 8455 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Astorius Resources Ltd. lesen:

Astorius Resources Ltd. | 05.12.2017

Astorius verhandelt Bedingungen der Optionsvereinbarung für Osos 1 neu und verpflichtet sich zur Durchführung eines Arbeitsprogramms im 1. Quartal 2018 in Ecuador.

Astorius verhandelt Bedingungen der Optionsvereinbarung für Osos 1 neu und verpflichtet sich zur Durchführung eines Arbeitsprogramms im 1. Quartal 2018 in Ecuador. Vancouver, British Columbia - 5. Dezember 2017 - Astorius Resources Ltd. (TSX-V: A...
Astorius Resources Ltd. | 28.11.2017

Astorius verhandelt Bedingungen der Optionsvereinbarung für Condor neu und verpflichtet sich zur Durchführung eines Arbeitsprogramms im 1. Quartal in Ecuador.

Astorius verhandelt Bedingungen der Optionsvereinbarung für Condor neu und verpflichtet sich zur Durchführung eines Arbeitsprogramms im 1. Quartal in Ecuador. Vancouver, British Columbia - 28. November 2017 - Astorius Resources Ltd. (TSX-V: ASQ, ...
Astorius Resources Ltd. | 24.11.2017

Astorius startet in der Region Taca Taca in der argentinischen Provinz Salta ein Explorationsprogramm

Astorius startet in der Region Taca Taca in der argentinischen Provinz Salta ein Explorationsprogramm Vancouver, British Columbia - 24. November 2017 - Astorius Resources Ltd. (TSX-V: ASQ, Frankfurt: 47A) (Astorius oder das Unternehmen) freut sich b...