Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Führung: IFIDZ bietet ab 2017 offene Seminare.

Von Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)

In den Seminaren des Instituts für Führungskultur im digitalen Zeitalter können die Führungskräfte die Skills erwerben, die sie künftig für ein erfolgreiches Arbeiten brauchen.

Offene Seminare zum Themenkomplex Führung, Leadership und Networking im digitalen Zeitalter bietet das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFDZ), Frankfurt, ab 2017 an. Damit reagiert das Institut, das sich auf das Erforschen und Fördern der Führungs- und Managementkultur im Zeitalter der Digitalisierung spezialisiert hat, laut Aussagen der Institutsleiterin Barbara Liebermeister, auf eine entsprechende Nachfrage seitens der Führungskräfte von Unternehmen. Sie fragten beim IFIDZ unter anderem reagierend auf dessen Studien zum Themenkomplex Führung und Leadership in digitalen Zeitalter, immer wieder an: Bietet das Institut außer seinen firmeninternen auch offene Seminare an, in denen Führungskräfte die Skills erwerben, die sie für ein erfolgreiches Arbeiten im digitalen Zeitalter brauchen?
Offene Seminare zum Themenkomplex Führung, Leadership und Networking im digitalen Zeitalter bietet das Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFDZ), Frankfurt, ab 2017 an. Damit reagiert das Institut, das sich auf das Erforschen und Fördern der Führungs- und Managementkultur im Zeitalter der Digitalisierung spezialisiert hat, laut Aussagen der Institutsleiterin Barbara Liebermeister, auf eine entsprechende Nachfrage seitens der Führungskräfte von Unternehmen. Sie fragten beim IFIDZ unter anderem reagierend auf dessen Studien zum Themenkomplex Führung und Leadership in digitalen Zeitalter, immer wieder an: Bietet das Institut außer seinen firmeninternen auch offene Seminare an, in denen Führungskräfte die Skills erwerben, die sie für ein erfolgreiches Arbeiten im digitalen Zeitalter brauchen?

Das Seminarprogramm startet am 11. Januar 2017 mit einem zweitägigen Seminar zum Thema "Führen im digitalen Zeitalter". Dieses wird außer von Barbara Liebermeister von zwei weiteren Top-Referenten mit langjähriger Führungs- und Managementerfahrung geleitet. Am 24. Februar findet dann ein Seminar "Virtuelle Teams führen" und am 31. März ein Seminar "Networking & Business Relationship Management im digitalen Zeitalter" statt. Ein Seminar zum Thema "Digital Leader entwickeln" ist ebenfalls geplant. Ab April werden zudem Seminare zum neuen Buch "Digital ist egal. Mensch bleibt Mensch - Führung entscheidet." von Barbara Liebermeister angeboten

Wichtig ist dem IFIDZ, dass in allen offenen Seminaren auch ausreichend Zeit zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen sowie zur Reflexion des eigenen (Führungs-)Verhaltens und zum Erarbeiten konkreter Lösungsansätze besteht. Deshalb ist die Zahl der Teilnehmer in allen Seminaren auf maximal 12 begrenzt.

Nähere Infos über die offenen Seminare finden interessierte Personen und Organisationen auf der IFIDZ-Webseite (www.ifidz.de) in der Rubrik Termine. Sie können das Institut auch direkt kontaktieren (Tel.: +49 (0)69 719 130 965; Mail: info@ifidz.de). Firmenkontakt
Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)
Barbara Liebermeister
Hamburger Allee 26-28
60486 Frankfurt am Main
+49 (0)69 719 130 965
info@ifidz.de
http://www.ifidz.de


Pressekontakt
Die PRofilBerater GmbH
Bernhard Kuntz
Eichbergstr. 1
64285 Darmstadt
06151/89659-0
info@die-profilberater.de
http://die-profilberater.de
15. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Liebermeister (Tel.: +49 (0)69 719 130 965), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2917 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6