Polarbär und die allweihnachtlichen Missgeschicke - Geschichten vom Weihnachtsmann und seinen Helfern
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Polarbär und die allweihnachtlichen Missgeschicke - Geschichten vom Weihnachtsmann und seinen Helfern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Peter Stich berichtet in "Polarbär und seine liebevollen allweihnachtlichen Missgeschicke" davon, wie viel Arbeit wirklich hinter dem Verteilen von Geschenken steckt.

Da ist was los am Nordpol! … der Weihnachtsmann bemüht sich jedes Jahr alle Wünsche der Kinder schön verpackt an die richtigen Adressen zu bringen. Wenn nicht sein zotteliger Freund der Polarbär mit seinen wirren Ideen manches Missgeschick - ja sogar manche Katastrophe verursachen würde! Doch der Weihnachtsmann kann seinem Bärenfreund nie lange böse sein - hat er doch selbst manchmal sehr ausgefallene Einfälle! So kommt es, dass die beiden sogar nach intensivem Punschgenuss in einem englischen Gefängnis landen. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte die Polarbärin nicht gute Beziehungen zur englischen Königsfamilie gehabt … Gut, dass es den Freunden am Nordpol dennoch immer wieder gelingt, zumindest einen Teil der Kinderwünsche zu erfüllen. Schließlich winkt auch dem alten Weihnachtsmann noch ein ganz privates Glück …



Das charmante und humorvolle Buch "Polarbär und seine liebevollen allweihnachtlichen Missgeschicke" von Peter Stich eignet sich ideal zum Lesen und Vorlesen während der Vorweihnachtszeit, da es die Magie von Weihnachten für junge Leser zum Leben erweckt (oder am Leben erhält) und zeigt, dass das Leben des Weihnachtsmannes ein wenig komplizierter ist, als man mitunter annehmen mag. Kinder erfahren in der magischen Geschichte mehr über die Helfer des Weihnachtsmann, über Wünsche und über große und kleine Missgeschicke bei der Vorbereitung für das schönste Fest des Jahres.



"Polarbär und seine liebevollen allweihnachtlichen Missgeschicke" von Peter Stich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7710-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2645 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 13.08.2018

Verfluchtes Taunusblut - Kriminalroman mit Bezug zu Bad Homburg und dem Taunus

Diana Fiedler ist eine 40 Jahre alte Kinderärztin und hatte bisher keinen Kontakt zu ihrer leiblichen Mutter, die Diana direkt nach ihrer Geburt zur Adoption frei gegeben hat. Diana wusste nicht einmal, dass sie adoptiert war, bis eines Tages eine F...
tredition GmbH | 13.08.2018

Ad maiorem Gerardi Mercatoris gloriam - Abhandlung über die Mercator-Karte

Im Jahr 1546 schrieb Gerhard Mercator einen Brief an den Bischof von Arras - später einflussreicher Kardinal bei Philipp II. - und stellte darin fest, dass die herkömmliche Seekarte des 16. Jahrhunderts, die "carta de marear", die Konformitätsbedi...
tredition GmbH | 13.08.2018

Ein Monat warmer Worte - Positive Affirmationen für Mütter

Wer gerade Mutter geworden ist, leidet oft unter dem Druck, den Mütter von der Gesellschaft (und von sich selbst) erfahren. Sie sehen sich zudem jeden Tag mit neuen Herausforderungen konfrontiert und fühlen sich manchmal überwältigt. Das Erziehen...