Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Entspannung DIY - so entspannt man gestresste Füße wirksam

Von entspannung-leben.de

Eine schöne entspannende Fußmassage - wer mag das nicht? Das warme Gefühl, dass sich von den Füßen bis zu den Waden ausbreitet und auch den Geist entspannt. Wir zeigen, wie das auch ohne Masseur geht.

Jeder kennt das. Langes Stehen, anstrengende Sporteinheiten, belastende Haltungen im Job. Wer würde dann nicht gern die Beine hochlegen oder ein entspannendes Bad nehmen können, um sich Entspannung und Abhilfe von schmerzenden Füßen zu schaffen?

Wellness für die Füße und Waden
Nach einem langen Arbeitstag im Stehen oder mit vielen Laufwegen ist eine Fußmassage Wellness pur für Füße und Waden. Doch nicht jeden Tag steht jemand Zuhause parat, der Ihnen die Füße massieren könnte und möchte. Und ein wöchentlicher Besuch beim Masseur kann nicht nur zeitlich schwierig, sondern auch finanziell teuer werden.

Für genau solche Situation sind ein Fußmassagegerät, ebenso wie Fußmassageroller eine gute Lösung, um verspannten Füßen Herr zu werden. So kann man nämlich relativ einfach bei sich daheim auch für Entspannung sorgen.

Besonders die einfache Anwendung macht ein Fußmassagegerät, wie auch Fußbäder und Fußmassageroller, bei vielen Anwendern sehr beliebt.

Massagen für die Füße
Eine Fußmassage sorgt für Entspannung und mehr Wohlbefinden. Verspannte Muskeln und verhärtete Stellen werden so mit Druck- und Knetbewegungen, aber auch durch Wärme, gelockert und gelöst.

Zusätzlich regt eine Massage die Durchblutung an und wird von vielen Anwendern auch als schmerzlindernd empfunden.

Außerdem sorgen Massagen bzw. Fußreflexzonenmassagen nicht nur für die Entspannung der Füße, sondern auch für Entspannung des gesamten Körpers und damit auch für seelische Erholung und Stressabbau.

Vor allem eine Fußmassage gilt als Massage mit positiver Wirkung auf den gesamten Körper, inbesondere wenn bestimmte Reflexpunkte und -zonen an den Füßen berücksichtigt werden.

So können Sie sich nach anstrengenden Tagen dabei helfen, abzuschalten und neue Energie zu tanken.

Wie funktioniert ein Fußmassagegerät

Man kann Fußmassagegeräte in zwei wesentliche Typen unterscheiden. Es gibt Massagegeräte, die die Füße im trockenen Zustand massieren und Geräte, die die Füße massieren während man zeitgleich ein Fußbad nimmt. Dabei spricht man vom sogenannten Fußmassagebad.

Die Fußmassagegeräte bestehen in der Regel aus einem Untergrund, auf dem man die Füße abstellen kann.

Der Untergrund ist üblicherweise mit Kugeln oder Noppen versehen, die der Akkupressur dienen. Meistens rotieren diese Kugeln oder Noppen und üben damit unterschiedlichen Druck an verschiedenen Stellen an den Füßen aus.

Dadurch wird die Muskulatur stimuliert und massiert. Zusätzlich gibt es auch Geräte, die mit Infrafotwärme arbeiten. Hier spricht man von der Shiatshu-Massage bzw. Shiatsu-Massagegeräten.

In der Regel benötigen Geräte zur Fußmassage eine Stromanschluss oder Batterien, es gibt jedoch auch Modelle aus Holz, die ohne Strom funktionieren - hierbei muss man jedoch selbst aktiv werden und die Füße bewegen, damit der gewünschte Massageeffekt erreicht wird.


Voraussetzungen für die Anwendung
Damit die Nutzung eines Fußmassagegeräts von Erfolg ist, sollte man für passende Rahmenbedingungen sorgen.

Entspannende Musik im Hintergrund, ein ruhiger Raum ohne Störungen und die Möglichkeit, dass Sie sich entspannt hinsetzen können - das sind die idealen Voraussetzungen.

Bitte beachten Sie auch, dass die Anwendung eines Massagegerätes bei bestimmten körperlichen Problemen nicht sinnvoll ist.
Dazu gehören beispielsweise: Thrombose, Krampfadern oder offene Verletzungen. Im Zweifel stimmen Sie sich vor der Anwendung des Fußmassagegeräts immer mit Ihrem Arzt ab.

20. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Jasmina Dreissel (Tel.: 030/68 40 59 05), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 568 Wörter, 4191 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von entspannung-leben.de


29.08.2017: Die Meisten kennen folgende Situation: Langes Stehen, anstrengender Sport, belastende Haltungen am Arbeitsplatz. Wer würde dann nicht gern die Beine hochlegen oder ein entspannendes Fußbad nehmen können, um sich Entspannung und Abhilfe von schmerzenden Füßen zu schaffen? Nach einem langen Tag ist eine Fußmassage Wellness pur für die Füße. Doch Sie haben vielleicht niemanden, der Ihnen die Füße massieren kann und möchten es auch nicht selber machen, da die Entspannung wesentlich geringer ausfällt? Ein Fußmassagegerät kann dazu eine tolle Anschaffung sein, die nahezu jederzeit ... | Weiterlesen