PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Als Augustinus irrte... - Kritische Auseinandersetzung mit der Enterbungslehre

Von tredition GmbH

Rolf Wiesenhütter zeigt in "Als Augustinus irrte...", was die Bibel uns wirklich über die Heilsgeschichte lehrt.
Thumb

Augustinus schreibt im Jahr 420 n. Chr. die Enterbungslehre (Substitution) als Kirchengesetz in die "Catholica". Wie kam er zu dieser Auffassung, was lehrt uns die Bibel tatsächlich über die Heilsgeschichte Israels und welche Auswirkungen hat die Substitutionstheorie bis heute auf den Antisemitismus? In dem Werk von Rolf Wiesenhütter findet sich eine Vielfalt an gut recherchierten Informationen, die dabei helfen, diese komplexe Thematik leichter zu verstehen.

Dipl. theol. Dr. h. c. PHD Rolf Wiesenhütter, Jahrgang 1955, studierte Theologie in Rudersberg, Tübingen und Kiel. Seit vier Jahrzehnten gilt seine besondere Aufmerksamkeit der Geschichte
und der Heilsstellung Israels im christlichen Glauben. Die Bedeutung Israels empfindet er in der theologischen Welt als völlig missverstanden und unterbewertet. Für seine apologetischen Arbeiten wurde der Autor 2012 mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet.

"Als Augustinus irrte..." von Rolf Wiesenhütter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7539-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Self-Publishing-Dienstleister ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Kommentar hinzufügen
Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 9
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)
Keywords
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 229 Wörter, 1930 Zeichen. Artikel reklamieren