info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Xerox GmbH |

Jacqueline Fechner bleibt weiterhin Managing Director von Xerox in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Auch nach der Aufteilung von Xerox bis Ende 2016 bleibt Jacqueline Fechner weiterhin in ihrer Position als Managing Director der Xerox GmbH.

Neuss, 12. Dezember 2016 - Auch nach der Aufteilung von Xerox bis Ende 2016 bleibt Jacqueline Fechner weiterhin in ihrer Position als Managing Director der Xerox GmbH. Dabei wird sie einen Fokus auf das Dokumentenmanagement-Outsourcing legen und den Ausbau des Geschäftsbereichs rund um die mittelständischen Unternehmen durch verstärkte Channel-Partner-Präsenz in Deutschland vorantreiben.

"Jacqueline Fechner verfügt über hervorragende Führungsqualitäten und kennt den deutschen Markt genau", erklärt Hervé Tessler, President von Corporate Operations, der ab Januar 2017 die Funktion des President des Geschäftsbereiches International Operations bei Xerox wahrnehmen wird. "In ihrer neuen Rolle mit erweiterten Aufgaben und Kompetenzen wird sie im kommenden Jahr Zeichen setzen und Effizienz sowie Produktivität in den Mittelpunkt stellen - für unsere Kunden und Partner."

Jacqueline Fechner ist seit dem 1. Januar 2014 Country Managing Director und Vorsitzende der Geschäftsleitung. Die gebürtige Essenerin kam im November 2013 zu Xerox, wo sie zunächst für die Leitung der deutschen Large Enterprise Operations (LEO) zuständig war. Diese Funktion wird sie bis Ende des Jahres 2016 ebenfalls weiterhin wahrnehmen.

"Ich freue mich darauf, mit meinem Team für Deutschland ein prägendes Xerox Geschäftsjahr zu gestalten. Dabei stehen profitables Wachstum verbunden mit Effizienz- und Produktivitätszielen im Vordergrund. Dies soll zum Vorteil unserer im Mittelpunkt stehenden Kunden geschehen", bestätigt Fechner. "Wir unterstützen unsere Kunden und Partner in jedem Stadium der digitalen Transformation und über alle Anwendungsbereiche hinweg bei der Automatisierung ihrer Arbeitsprozesse sowie der Optimierung ihrer Produktivität und Geschäftsentwicklung."

Begonnen hatte Jacqueline Fechner ihre Karriere bei HP, wo sie fast zwei Jahrzehnte lang einen besonderen Schwerpunkt auf den Vertrieb von IT-Dienstleistungen und Lösungen sowie das strategische Outsourcing legte. Vor ihrem Eintritt bei Xerox war Fechner als Leiterin globale Planung und Strategie für die HP Managed Services Organisation zuständig. Es folgten Führungspositionen bei der Wincor Nixdorf International GmbH sowie der Wipro Technologies GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ewa Krzeszowiak (Tel.: (02131) 2248 1282), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2286 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Xerox GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Xerox GmbH lesen:

Xerox GmbH | 29.11.2016

Fokus auf Qualität: Fotostudio art in action verbessert Performance mit Xerox WorkCentre 6655

Neuss, 28. November 2016 - Das international tätige Fotostudio art in action setzt für seine Moods und Layout-Entwürfe seit kurzem auf das WorkCentre 6655 von Xerox. Mit dem neuen Multifunktionssystem ist art in action nun in der Lage, Druckerzeug...
Xerox GmbH | 22.11.2016

Zwei für ein optimales Kundenmanagement: Xerox erweitert Service Sets

Neuss, 22. November 2016 - Xerox erweitert sein Portfolio an Kommunikations- und Marketinglösungen. Die beiden erweiterten Services unterstützen große Unternehmen bei der optimalen Verwaltung ihrer Geschäftsprozesse sowohl im Front- als auch im B...
Xerox GmbH | 16.11.2016

Drucken wie die Großen: neuer Farbdrucker und MFD von Xerox auch für kleinere Büros geeignet

Neuss, 16. November 2016 - Die meisten kleineren Betriebe und Büros nutzen Drucker und Multifunktionsgeräte, die ihre Aufgabe erfüllen - aber schnell ihre Grenzen erreichen und nicht immer so zuverlässig arbeiten, wie es wünschenswert wäre. Das...