Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Fachmagazin zum Aktionspreis von 9,90 Euro "Die Strippenzieher - Konflikte in Organisationen"

Von Die Mediation

Pressemitteilung Die Mediation, Ausgabe Quartal I/2017 "Die Strippenzieher - Konflikte in Organisationen"

Ob Unternehmen, Schule, Familie oder Behörden - Organisationen sind Orte, an denen Menschen zusammentreffen. Diese Menschen haben unterschiedliche Eigenschaften, Vorstellungen und Ziele. Konflikte sind somit an der Tagesordnung. Grund genug für Die Mediation, einen aktuellen Blick auf diese allumfassende Thematik zu wagen. Freuen Sie sich unter anderem auf folgende Beiträge zum Schwerpunkt "Die Strippenzieher - Konflikte in Organisationen":

• Mit META-Mediation der Eskalation entgegenwirken,
• Konflikte - das Salz in Unternehmen?!,
• Konfliktfeld Schule,
• Systemisches Coaching bei Clan-Konflikten - Raus aus der Endlosschleife,
• Organisationsentwicklung an Fachhochschulen - Mit einer gemeinsamen Vision zum Erfolg.

Auch über den Schwerpunkt hinaus erwartet Sie eine Vielzahl von weiteren interessanten Artikeln, unter anderem:

• Die Flüchtlingssituation durch die Brille des Mediators (Mediationsexperte Friedrich Glasl im Interview),
• Interkulturelles Konfliktmanagement,
• Hochsensible Führungskräfte,
• Der zertifizierte Mediator - ein schwieriges Konstrukt von hoher praktischer Bedeutung,
• Mediative Kommunikation bei konfliktreichen Infrastrukturprojekten - Können wir jetzt Konflikte?

> zur Ausgabe
> zum Onlineshop

29. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mathias Hansen (Tel.: 0341 22 54 13 52), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 191 Wörter, 1855 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Die Mediation


27.09.2018: Fehler gehören zum menschlichen Alltag - sowohl beruflich als auch privat. Sind sie passiert, stellt sich häufig zuerst die Frage: Wer trägt die Schuld? Bei der auf Strafe gerichteten Suche nach dem Täter geraten Opfer und Schaden meist aus dem Blick. Viel wichtiger ist es daher zu fragen: Wer übernimmt die Verantwortung? Auch wenn es schwerfällt, gilt es für begangene Fehler geradezustehen - und im Idealfall Lösungsmöglichkeiten zu finden. Kontraproduktiv ist es, sich rückblickend auf das Vergangene mit Schuldgefühlen zu martern, Sie sind Gift für das Wohlbefinden eines jeden Men... | Weiterlesen

28.06.2017: Im Büro streiten zwei Kollegen über ein geplatztes Projekt. Die Mutter ist verärgert über ihre Tochter, die erneut zu spät nach Hause kommt. Der Senior-Chef ist enttäuscht von seinem Sohn, da dieser das Familienunternehmen, welches er übernehmen soll, komplett umstrukturieren möchte. - Wo Menschen zusammentreffen, lassen Gefühle und Emotionen nicht lange auf sich warten. Grund genug für "Die Mediation", einen aktuellen Blick auf diese Thematik zu wagen. Freuen Sie sich unter anderem auf unser "Leipziger Impulsgespräch" mit Jens Sembdner, Musiker der Popgruppe "Die Prinzen", sowie fo... | Weiterlesen

29.09.2016: "Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein", erkannte schon Albert Einstein. Dennoch fallen einige Herdenmitglieder mehr auf als andere - die "schwarzen Schafe". Im menschlichen Zusammenleben und -arbeiten sind vor allem Auffälligkeiten im äußeren Erscheinungsbild und im Verhalten der Grund für diese Sonderrolle. Dennoch können sich daraus positive Resultate für den Einzelnen und für die Gruppe ergeben - vorausgesetzt, Sie wissen konstruktiv mit der Situation umzugehen. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie in der "Mediation", Ausgabe ... | Weiterlesen