PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Kaisermord am Rhein - historischer Roman über Severus Alexander

Von tredition GmbH

André Link ermöglicht es den Lesern in "Kaisermord am Rhein", am Leben einer historischen Figur teilzunehmen.
Thumb

Kaiser Severus Alexander kommt aus dem Perserkrieg zurück, doch das Leben gönnt ihm keine Verschnaufpause. Er muss nun gegen die Alamannen ins Feld ziehen. Seine Mutter, die mehr Einfluss auf den Kaiser hat als alle anderen Menschen, will, dass Severus seine Feinde gewaltsam zurückdrängt, doch Severus bevorzugt andere Methoden und muss lernen sich gegen seine Mutter durchzusetzen. Seine aufmüpfigen Legionäre hält er mit Waffenübungen hin und diktiert in der Zwischenzeit seinem Vertrauten und Sekretär Encolpius seine Memoiren. Severus lernt in den folgenden Wochen, dass er seinem Job nicht immer ganz gewachsen ist und. Er muss einige herausfordernde Momente bewältigen, ohne dabei den Respekt des Volkes und seiner Untertanen zu verlieren.

In seinem neuen Buch "Kaisermord am Rhein" von André Link skizziert der Autor nicht nur die dramatischen Ereignisse um historische Gestalten der Verfallszeit des Römischen Reiches, sondern entwirft auch ein plastisches Stimmungsbild des Alltags am Rhein- und Main-Limes. Römische und germanische Geschichte nimmt darin packende Gestalt an. Die romanhafte Biografie des römischen Kaisers gibt den Lesern einen packenden Einblick in das Leben einer historischen Figur, die bislang wenig Beachtung gefunden hat.

"Kaisermord am Rhein" von André Link ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7413-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2230 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords