Am 03.02.2017 startet der 1. Gesundheit-lenkt-Energie-Kongress
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gesundheit lenkt Energie |

Am 03.02.2017 startet der 1. Gesundheit-lenkt-Energie-Kongress

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Back to Balance


Studien belegen es, tausende von Menschen leiden ständig unter Rückenschmerzen. Das Thema ist in der Medizin zu einem wahrhaftigen Hauptproblem geworden, den mit den eigentlichen Schmerzen gehen weitere Symptome einher. Nun soll den Ursachen für diese Problematik aber genau auf den Grund gegangen werden. Im Onlinkongress "Gesundheit lenkt Energie -Back to Balance" widmen sich namhafte Experten diesem Themengebiet und geben dem Zuschauer Aufschluss darüber, woher die Rückenschmerzen kommen, was dagegen getan werden kann und zeigen eine ganzheitliche Sichtweise dieses Beschwerdebildes auf. 



Jenseits des Schmerzes

Der Onlinekongress "Gesundheit lenkt Energie -Back to Balance" (vom 03.-11.02.2017) setzt jenseits der eigentlichen Schmerzen an. So ist es in vielen Arztpraxen zur gängigen Praxis geworden, nur die Symptome zu behandeln, nicht aber die Ursachen für das Leiden anzugehen. Dies ist nicht unbedingt darauf zurückzuführen, das hier mit teuren Medikamenten Geld verdient werden soll, die Ursachen liegen vielmehr in einem gewissen Unverständnis aller Zusammenhänge begründet. Genau an diesem Punkt möchte der Kongress - die Interviews können übrigens einen Tag lang gratis angeschaut werden - Aufklärung schaffen. Die teilnehmenden Experten werden ihren Fokus konsequent auf alle Aspekte richten. So sind die Rückenschmerzen oft nur das letzte Anzeichen für verschiedene ineinandergreifende Beschwerden, die sich letztlich im besagten Krankheitsbild äußern, so der Veranstalter des Kongresses. Ganzheitlichkeit ist daher das Stichwort, welches bei jedem Interview an erster Stelle stehen wird. 

 

Impulse für ein schmerzfreies und gesundes Leben

Das Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, nicht unbedingt eine hohe Lebensqualität besitzen, ist auch unter Allgemeinmedizinern hinlänglich bekannt. Gerade hier soll der Onlinekongress "Gesundheit lenkt Energie - Back to Balance" neue Impulse geben. So wird es in vielen Gesprächen darum gehen, wie sich Rückenschmerzen adäquat vermeiden lassen. Auch eventuelle Methoden zur Heilung oder Linderung der Beschwerden werden im Vordergrund stehen. Doch auch wer unter Rückenschmerzen leidet, muss nicht unbedingt etwas von seiner Lebensfreude einbüßen. Verschiedene Experten werden hierzu beraten und aufzeigen, wie das Leben trotz allem wieder vital und selbstbestimmt von statten gehen kann. Dabei steht auch die Lebensführung im Fokus der Betrachtungen, denn diese kann einen erheblichen Einfluss auf unser seelisches und körperliches Befinden haben. Ein schmerzfreies Dasein soll dabei das Hauptanliegen des Kongresses sein, wenn es nach dem Veranstalter und den Teilnehmern geht. 

 

Einfach online Anmelden

Wer diesen Kongress verfolgen möchte, muss nicht extra eine weite Anreise auf sich nehmen. Das ganze Projekt wird online umgesetzt und somit ist auch die Anmeldung einfach und schnell erledigt. Interessierte können sich auf der Seite https://www.gesundheit-lenkt-energie-kongress.de über das Formular zur Teilnahme eintragen. Hier wird dann ein gratis Ticket vergeben, welches den Nutzer zum Zusehen berechtigt und ihm für 24 Stunden Zugang zu allen Interviews und Videos gewährt. Für jeden User wird es auch ein Anmeldegeschenk geben, welches sich natürlich thematisch auf das Thema Rückenschmerzen bezieht. Auf der Seite des Veranstalters kann zudem ein Blick auf alle Dozenten geworfen werden, wobei auch deren Referenzen eingesehen werden können. 

 

Termin steht fest

Dabei handelt es sich bei dem Onlinekongress "Gesundheit lenkt Energie -Back to Balance" nicht mehr nur um ein Planspiel für die nähere Zukunft, der Termin wurde bereits festgelegt. Vom 03. bis zum 11. Februar 2017 werden den Teilnehmern jeden Tag zwei bis drei Videos zur Verfügung gestellt. Diese sind im Rahmen der Teilnahme kostenfrei und können von jedem beliebigen Endgerät aus betrachtet werden. Feste Zeiten oder Liveübertragungen gibt es nicht, sodass jeder Teilnehmer zu einem von ihm gewählten Zeitpunkt die Inhalte betrachten kann. Hierdurch wird ein Höchstmaß an Erreichbarkeit gewährleistet und möglichst viele User können den Interviews folgen, so der Veranstalter. 

 

Wer steckt dahinter

Beim besagten Veranstalter handelt es sich eigentlich um zwei Personen. Birgit Terletzki und Marc Bratek sind dabei vom Fach, denn beide arbeiten als Gesundheitscoaches und haben auch sonst jede Menge Erfahrung mit den Höhen und Tiefen des Lebens. Sie selbst sehen sich als Querdenker und Forscher und dies trifft auch zu. Beide litten selbst unter verschiedenen Beschwerden und erkannten schließlich, dass nur eine ganzheitliche Betrachtung des Lebens an sich, zu einer immensen Besserung führen kann. In ihrem Kongress wollen die beiden ihr Wissen nun an die Allgemeinheit weitergeben und hoffen auf eine möglichst hohe Beteiligung. Schaut man die beiden an, erkennt man schnell wie entspannt sie wirken und allein dies zeigt bereits, dass ihre selbst gelebte natürliche Lebensführung tatsächlich für Körper, Geist und Seele positive Auswirkungen mit sich bringt. Im Onlinekongress "Gesundheit lenkt Energie -Back to Balance" wird jeder davon ein Stück abbekommen können.

 



Web: https://www.gesundheit-lenkt-energie-kongress.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birgit Terletzki (Tel.: 01752452961), verantwortlich.


Keywords: Rückenschmerzen, Nackenverspannung, Gesundheit, Onlinekongress, Onlinekonferenz

Pressemitteilungstext: 656 Wörter, 4998 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gesundheit lenkt Energie


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema