info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tredition GmbH |

Totenaudienz - Gesellschaftssatire in Form eines übersinnlichen Krimis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Zusammenarbeit mit einem Mann, der Geister sieht, wird in Jill Greys "Totenaudienz" für ein Ermittlerduo zu einer wahren Herausforderung.

Die Toten lassen Gordon Jones keine Ruhe. Er ist ein friedliebender Mensch und dank seines ausgeprägten Marihuanakonsums immer gelassen und lässt sich von nichts aus der Ruhe bringen. Es gibt in seinem Leben nur ein Problem: jede Menge Geister irren in seinem Leben herum, da er aus irgendeinem Grund eine Verbindung zum Zwischenreich hat und dadurch mit Geistern kommunizieren kann. Seine biedere Gouvernante ist einer der nervigsten Geister. Es wird sogar noch unangenehmer, als Detective Walton und die Psychologin Samatha McFarlane seine Hilfe für einen Fall benötigen. Die beiden haben ziemliche Probleme mit Gordons pietätlosem und phlegmatischen Verhalten - doch sie sind auf seine Hilfe angewiesen.



Es handelt sich bei "Totenaudienz" von Jill Grey um eine Gesellschaftssatire der besonderen Art, die jede Menge kriminalistische und übersinnliche Elemente enthält. Der Unterhaltungsfaktor ist immens und die Leser werden es schwer finden, zwischen den Kapiteln eine Pause einzulegen. Eine gute Satire regt Menschen auch zum Nachdenken an, da sich hinter den satirischen Elementen auch eine gehörige Portion Wahrheit versteckt. Das ist auch bei "Totenaudienz" nicht anders.



"Totenaudienz" von Jill Grey ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6960-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Nadine Otto (Tel.: 040.41 42 778.00), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2147 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: tredition GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tredition GmbH lesen:

tredition GmbH | 21.06.2018

Die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) - Praktische Tipps für KMUs und Vereine

Es gibt bereits viel Literatur - in Buchform und online - rund um das Thema Datenschutz. Obwohl die Kommentare von Juristen, diverse Loseblattsammlungen, Veröffentlichungen der Aufsichtsbehörden für den Datenschutz, Zeitschriften, Bücher, Arbeit...
tredition GmbH | 21.06.2018

Beiträge zur Geschichte der Schultenhöfe in der westfälischen Grafschaft Mark - Historische Einblicke

Bauernhöfe waren im Mittelalter und bis ins 19. Jahrhundert ein zentraler Bestandteil der menschlichen Gesellschaft. Ohne Bauern ging nichts. Doch das alltägliche Leben auf einem Bauernhof aus der damaligen Zeit hat wenig mit einem modernen Bauernh...
tredition GmbH | 20.06.2018

Das tödlichere Geschlecht - eine packende Geschichte, in der Liebe, Rache und Mord im Mittelpunkt stehen

Jenny Bell sitzt für den Mord an drei US-Armee-Offizieren in der Todeszelle und wartet auf die tödliche Spritze. Steve Dennison, ihr Ex, ein freier Journalist, Ex-Polizist und Ex-Rechtsanwalt, erfährt von ihrem "Problem", eilt nach Texas und begib...