info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
expert verlag GmbH |

Werteorientierte Verhandlungsführung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ein Leitfaden für faire Ergebnisse in Beruf und Alltag


"Hätte ich doch da ..." "Warum habe ich nicht ..." Viele Verhandlungen lassen einen unzufrieden mit sich selbst zurück.



Manchmal, weil man irgendwie zu nachgiebig war, manchmal, weil man sich knallhart durchgesetzt hat und sich hinterher noch schlechter fühlte. Warum ist das so– Ganz einfach: Man war nicht gut vorbereitet, kannte die eigenen Grenzen nicht genau und hat sich nicht getraut, das Ganze scheitern zu lassen. Auch nicht an dem Punkt, an dem man gemerkt hat, dass das nicht im Einklang mit der eigenen Überzeugung steht. Nicht nur Interessen bestimmen Verhandlungen, Werte tun das. Und wenn Sie wertorientiert verhandeln, kommen Sie vielleicht nicht immer zu einem Ergebnis, aber ganz sicher werden Sie zufrieden sein mit sich selbst. Diese Verhandlungstechniken werden in diesem Buch beschrieben und mit Fragen und Checklisten gleich auf die Praxis anwendbar gemacht.

 

 

Inhalt:
1. Die Verhandlungsführung und ihre Chefin, die Diplomatie
2. Verhandlungsstrategien
3. Verhandlungspartner und Verhandlungspartnerinnen
4. Menschenbild und Verhandlungskultur
5. Verhandlungstalente
6. Verhandlungstechniken
7. Auf dem Weg zum Verhandlungsprofi

Rezensionen:
Eine Buchvorstellung ist erschienen unter: http://www.lifepr.de/inaktiv/expert-verlag-gmbh/Werteorientierte-Verhandlungsfuehrung/boxid/629366

Die Interessenten:
Das Buch spricht alle an, die erkannt haben, dass sie jeden Tag mehrmals mit anderen Menschen verhandeln, gewollt oder ungewollt.
Im beruflichen Feld sind das alle Personen mit Führungs-, Buget- oder Projektverantwortung, (die aber nicht primär verhandeln wie Einkäufer und Key-Accounter), also z.B Ärzte, Lehrer, Wissenschaftler, Projektleiter, Handwerker etc. und jeder Angestellte bei Gehaltsverhandlung oder Joberweiterung.
Auch im privaten gibt es viele Situationen in der Partnerschaft, in der Familie, im Freundeskreis, im Verein. An alle, die Ziele haben, ihre Interessen kennen und die gerne durchsetzen möchten, aber nicht um jeden Preis. Und an alle, die sich unwohl fühlen, wenn sie in eine Verhandlung hineingehen, weil sie sich vermeintlich nicht durchsetzen können, nachgiebig sind und sich hinterher ärgern. An alle, die nach umsetzbaren Methoden suchen, wie sie in der Verhandlung und nicht erst danach zu guten Argumenten kommen.

Schlembach, Claudia:

2017, 92 S. (PW, 145) Kt.
24,80 €, 32,30 CHF
ISBN: 978-3-8169-3340-3

www.espertverlag.de



Web: http://www.expertverlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader (Tel.: 07159/9265-15), verantwortlich.


Keywords: Verhandlungen Strategien Führung

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2475 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: expert verlag GmbH

Fachverlag für Wirtschaft & Technik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von expert verlag GmbH lesen:

expert verlag GmbH | 27.03.2017

Energieeffiziente Nebenaggregate

Neben den Wirkungsgraden von Motor und Antriebsstrang, den Fahrzeugmassen und den Luftwiderständen haben auch die verschiedenen Nebenaggregate im Fahrzeug einen wesentlichen Einfluss auf die Kraftstoffverbräuche der Pkw. Weltweit verschärfte Grenz...
expert verlag GmbH | 23.03.2017

Leitfaden für Ausbildungsbeauftragte in der betrieblichen Praxis

 Fragen zu den Themen "Wie teile ich meine Zeit am besten ein?" oder "Wie erkenne bzw. löse ich Konflikte?", werden ebenso beantwortet wie arbeitspädagogische Fragestellungen zum Thema "Wie vermittle ich Wissen und Fertigkeiten?" Der Zusammenhang ...
expert verlag GmbH | 23.03.2017

Leitfaden für Auszubildende in der betrieblichen Praxis

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Begleitung von Auszubildenden möchten wir Dir Hilfestellungen geben, vom Ausbildungsbeginn, über die Abschlussprüfung bis hin zur evtl. Übernahme oder Weiterbildung nach der Ausbildung. Informatione...