info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LINDY-Elektronik GmbH |

Nach großer Beteiligung im vergangenen Jahr - LINDY mit neuen Webinaren zur AV-Technik für Profis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


LINDY startet im Januar 2017 Webinare zu aktuellen AV-Technologien unter Betrachtung sowohl von anwendungsorientierten als auch technischen Aspekten.

Großen Zuspruch fanden solche Online-Seminare mit Themengebieten wie 'AV-Signal-Distribution', 'AV Long Distance', 'HDBaseT' und 'Lichtwellenleiter-Lösungen für AV-Signale', die das Unternehmen bereits 2016 zusammen mit InfoComm durchführte, dem internationalen Branchenverband für die professionelle AV-Branche. Mit insgesamt fast 5.000 Registrierungen und mehr als 2.700 Teilnehmern aus verschiedenen Ländern wie Deutschland, Italien, England, Frankreich, aber auch Südafrika, China, Japan und den USA ist ein stetiger Zuwachs der Interessenten für die Webinar-Reihe weltweit zu beobachten.



Das erste von vier Webinaren im Jahr 2017 wird am 25. Januar von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr stattfinden und widmet sich dem Thema 'Implementierung und Signalmanagement von AV-Lösungen in großen Umgebungen mit einer Vielzahl von Geräten'. Vorgestellt werden gängige Lösungen zum Signalmanagement und zur Konvertierung von Signalen mit Fokus auf modulare Matrix-Lösungen. Dabei werden Planung und Umsetzung solcher Lösungen in weitläufigen Umgebungen im Vordergrund stehen, sowie das Erlernen der Fähigkeit zu entscheiden, wann ein modulares Matrix-System notwendig ist und wie es dimensioniert und auf die Peripherie abgestimmt sein muss.



"Im ersten Webinar in 2017 sollen in Vorbereitung auf die ISE, die größte Messe Europas für professionelle AV-Lösungen und System-Integration, nicht nur Theorie, sondern auch praktische Anwendungsbeispiele im Vordergrund stehen, die dann auf der ISE live zu erleben sind", erklärt der Haupt-Referent Sebastian Bach, Produkt-Manager AV-Technologien bei LINDY, "das heißt es sollen auch Lösungen wie Staging bei Events oder die Ausstattung von Fernsehstudios oder Kontrollräumen thematisiert werden."



Anmeldungen für das Webinar können unter http://deutsch.infocomm.org/cps/rde/xchg/infocomm/hs.xsl/46139.htm vorgenommen werden. Dort befinden sich auch alle erforderlichen Informationen zum Einwählen und Teilnehmen. Das kostenlose Webinar findet in Deutschland am 25. Januar 2017 von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr statt und wird in vier Sprachen - Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch abgehalten. Anmeldeschluss ist der 24. Januar 2017.



Die Integrated Systems Europe, die größte Messe Europas für professionelle AV-Lösungen und System-Integration, findet vom 7. bis 10. Februar 2017 in Amsterdam statt. LINDY stellt in Halle 8 Stand H310 und als Partner am HDBaseT Alliance Stand 5-S85 aus. Weitere Informationen und kostenlose Registrierung unter http://ise2017.lindy.com







Über InfoComm

InfoComm ist der internationale Branchenverband für professionelle AV-Anwendungen. Gegründet wurde der Verband bereits 1939 und zählt heute mehr als 5.000 Mitglieder in über 80 Ländern, die von Herstellern, Systemintegratoren und Resellern bis hin zu Programmierern, Bühnentechnikern und Verleihfirmen reichen. InfoComm ist auch Gründer der gleichnamigen Veranstaltung, der größten Konferenz und Ausstellung für den AV-Markt weltweit. Messen von InfoComm finden in China, Europa, Indien, Südamerika und im Nahen Osten statt. Mehr unter www.infocomm.org


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Westenhöfer (Tel.: +49 621-47005-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3396 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: LINDY-Elektronik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LINDY-Elektronik GmbH lesen:

LINDY-Elektronik GmbH | 28.08.2018

Thunderbolt 3 Docking Station mit Dual 4K Video, 40 Gbit/s und aktiver Stromversorgung bis 60 Watt

Mit der vollen 40 Gbit/s Datenrate von Thunderbolt 3 können auch ein 5K- oder zwei parallel betriebene 4K-Monitore mit je 60 Hz an die Docking Station angeschlossen werden - und das zusätzlich zu Gigabit Ethernet und USB 3.1 sowie mit einer aktiven...
LINDY-Elektronik GmbH | 08.08.2018

Thunderbolt 3 - Innovationen der neuen Generation überzeugen Lindy

Die Chancen stehen so gut wie nie zuvor. Es ist daher kein Zufall, dass Lindy gerade jetzt den Entschluss fasste, seine Produktpalette um Thunderbolt-Equipment und -Connectivity zu erweitern. Ein klares Statement, dass man bei Lindy mit Thunderbolt 3...
LINDY-Elektronik GmbH | 27.06.2018

Kabel für Industrie-Anwendungen - Lindys neue Anthra Line

USB-Kabel mit neuem Typ C-Standard bieten nicht nur höhere Datentransfer-Raten, sie sind auch einfacher anzuschließen und liefern umfangreichere Funktionen sowie eine höhere Lade-Leistung als ihre Vorgänger. Außerdem sind sie in der Lage, Protok...