Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Nach großer Beteiligung im vergangenen Jahr - LINDY mit neuen Webinaren zur AV-Technik für Profis

Von LINDY-Elektronik GmbH

LINDY startet im Januar 2017 Webinare zu aktuellen AV-Technologien unter Betrachtung sowohl von anwendungsorientierten als auch technischen Aspekten.

Großen Zuspruch fanden solche Online-Seminare mit Themengebieten wie 'AV-Signal-Distribution', 'AV Long Distance', 'HDBaseT' und 'Lichtwellenleiter-Lösungen für AV-Signale', die das Unternehmen bereits 2016 zusammen mit InfoComm durchführte, dem internationalen Branchenverband für die professionelle AV-Branche. Mit insgesamt fast 5.000 Registrierungen und mehr als 2.700 Teilnehmern aus verschiedenen Ländern wie Deutschland, Italien, England, Frankreich, aber auch Südafrika, China, Japan und den USA ist ein stetiger Zuwachs der Interessenten für die Webinar-Reihe weltweit zu beobachten.

Das erste von vier Webinaren im Jahr 2017 wird am 25. Januar von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr stattfinden und widmet sich dem Thema 'Implementierung und Signalmanagement von AV-Lösungen in großen Umgebungen mit einer Vielzahl von Geräten'. Vorgestellt werden gängige Lösungen zum Signalmanagement und zur Konvertierung von Signalen mit Fokus auf modulare Matrix-Lösungen. Dabei werden Planung und Umsetzung solcher Lösungen in weitläufigen Umgebungen im Vordergrund stehen, sowie das Erlernen der Fähigkeit zu entscheiden, wann ein modulares Matrix-System notwendig ist und wie es dimensioniert und auf die Peripherie abgestimmt sein muss.

"Im ersten Webinar in 2017 sollen in Vorbereitung auf die ISE, die größte Messe Europas für professionelle AV-Lösungen und System-Integration, nicht nur Theorie, sondern auch praktische Anwendungsbeispiele im Vordergrund stehen, die dann auf der ISE live zu erleben sind", erklärt der Haupt-Referent Sebastian Bach, Produkt-Manager AV-Technologien bei LINDY, "das heißt es sollen auch Lösungen wie Staging bei Events oder die Ausstattung von Fernsehstudios oder Kontrollräumen thematisiert werden."

Anmeldungen für das Webinar können unter http://deutsch.infocomm.org/cps/rde/xchg/infocomm/hs.xsl/46139.htm vorgenommen werden. Dort befinden sich auch alle erforderlichen Informationen zum Einwählen und Teilnehmen. Das kostenlose Webinar findet in Deutschland am 25. Januar 2017 von 9:00 Uhr bis 10:00 Uhr statt und wird in vier Sprachen - Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch abgehalten. Anmeldeschluss ist der 24. Januar 2017.

Die Integrated Systems Europe, die größte Messe Europas für professionelle AV-Lösungen und System-Integration, findet vom 7. bis 10. Februar 2017 in Amsterdam statt. LINDY stellt in Halle 8 Stand H310 und als Partner am HDBaseT Alliance Stand 5-S85 aus. Weitere Informationen und kostenlose Registrierung unter http://ise2017.lindy.com



Über InfoComm
InfoComm ist der internationale Branchenverband für professionelle AV-Anwendungen. Gegründet wurde der Verband bereits 1939 und zählt heute mehr als 5.000 Mitglieder in über 80 Ländern, die von Herstellern, Systemintegratoren und Resellern bis hin zu Programmierern, Bühnentechnikern und Verleihfirmen reichen. InfoComm ist auch Gründer der gleichnamigen Veranstaltung, der größten Konferenz und Ausstellung für den AV-Markt weltweit. Messen von InfoComm finden in China, Europa, Indien, Südamerika und im Nahen Osten statt. Mehr unter www.infocomm.org

12. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Westenhöfer (Tel.: +49 621-47005-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 431 Wörter, 3364 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von LINDY-Elektronik GmbH


05.02.2019: Diese AV-Systeme nutzen die vorhandene IP-Netzwerk-Infrastruktur und bieten somit eine in weiten Grenzen und in alle Richtungen flexibel skalierbare Lösung. Im Rahmen der diesjährigen Messe für professionelle AV-Systemintegration 'Integrated Systems Europe (ISE)' in Amsterdam stellt der Anbieter für kombinierte Connectivity-Lösungen Lindy den '4K HDMI & USB Over IP Extender - Receiver & Transmitter' vor. Die Lindy-Lösung erweitert 4K HDMI-, VGA-, USB-, IR- und RS232-Signale über ein Gigabit-IP-Netzwerk und eignet sich somit perfekt für dynamische Video-Installationen wie sie im Sicherh... | Weiterlesen

23.01.2019: Dieses Extender Set erweitert HDMI 2.0-Video-, Mehrkanal-Audio- und IR-Steuerungssignale per Glasfaser über weite Strecken von bis zu 300 Metern und ermöglicht dabei Auflösungen von bis zu 4K (Ultra HD) bei 60 Hz, 8 bpc, 4:4:4. Das Set ist HDR-fähig (High Dynamic Range), wodurch Helligkeitsunterschiede detail- und kontrastreich wiedergegeben werden können. Es bietet einen Gesamt-Datendurchsatz von bis zu 18 Gbit pro Sekunde und unterstützt zudem HDCP sowie RS-232- und bidirektionale IR-Übertragung für die Fernsteuerung von Quell- und Zielgeräten. Das Set, bestehend aus Transmitter ... | Weiterlesen

17.01.2019: Bei den so genannten Time-of-Flight-Kameras handelt es sich um ein lichtbasiertes Radar (Lidar) zur Erfassung der Umgebung in 3D für Anwendungen in der Auto-, Industrie-, Medizin- und Gebäude-Technik. Die BECOM Group, ein E²MS-Unternehmen, ist einer der führenden Hersteller für industrielle Time-of-Flight-Kameras und hat mit der Argos3D-P330 die derzeit leistungsstärkste ToF-Kamera der Welt im Produkt-Portfolio. Time-of-Flight-Kameras senden Infrarotlicht aus und bestimmen die Entfernung für jeden Pixel über die Lichtlaufzeit des reflektierten Signals, um auf diese Weise die überwach... | Weiterlesen