Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BKI Positionen 4 mit Baupreisen 2016 / 2017 nach neuer VOB 2016

Von BKI Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH

Jetzt auch für barrierefreies Bauen

Positionen mit Baupreisen 2016 / 2017 Regelkonforme Positionstexte verbunden mit reellen Termin- und Kostenangaben sind wichtige Grundlagen für eine kompetente Ausführung. Für sichere Ausschreibung sowie Kosten- und Terminplanung bietet das BKI ab Oktober...

Stuttgart, 17.01.2017 - Positionen mit Baupreisen 2016 / 2017

Regelkonforme Positionstexte verbunden mit reellen Termin- und Kostenangaben sind wichtige Grundlagen für eine kompetente Ausführung. Für sichere Ausschreibung sowie Kosten- und Terminplanung bietet das BKI ab Oktober 2016 die Neuerscheinung „Positionen mit Baupreisen 2016 / 2017 auf CD-ROM“ nach neuer VOB 2016.

Mit statistischen Baupreisen Stand 2016 / 2017 für Neu- und Altbau

Jede Position enthält auch statistische Baupreise mit marktüblichen Preisspannen (min-von-mittel-bis-max-Werte). Alle Preisangaben entsprechen dem aktuellen Markt-Niveau. Insgesamt stehen dem Anwender über 23.000 aktuelle Vergabepreise zu 45 Neubau- und 41 Altbau-Leistungsbereichen zur Verfügung. Neu hinzugekommen ist der Leistungsbereich Aufzüge und Verglasungsarbeiten, sowie Positionen für barrierefreies Bauen. Und mit den integrierten Baukosten-Regionalfaktoren können die Bundesdurchschnittswerte auf den jeweiligen Land-oder Stadtkreis in Deutschland angepasst werden.

Von Fachverbänden geprüft – technisch auf dem neuesten Stand

Die neuen Leistungsbeschreibungen erstellen fachkundige Autoren mit Praxiserfahrung. Zudem erfolgt eine externe Qualitätskontrolle durch Fachverbände. Diese externen Prüfinstanzen sind zum Beispiel der Zentralverband Sanitär, Heizung, Klima, der Bundesverband Farbe, Gestaltung Bautenschutz oder der Verband Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. Auf diese Weise wird die fachliche Kommunikation zwischen planenden und ausführenden Berufen beim Bauablauf deutlich verbessert.

Einfache Integration in alle marktgängigen AVA-Programme

Die neuen BKI-Positionen 2016 / 2017 auf CD-ROM lassen sich problemlos mit Baupreisen per GAEB-Schnittstellen im aktuellen XML-Format in marktgängige AVA-Programme übertragen. Mit führenden AVA-Softwarehäusern bestehen Kooperations- und Vertriebsvereinbarungen: Architext, Bauer Software, Bechmann, G&W, Nevaris, COSOBA, One Tools, ORCA, RIB, SJ Software, SDS, Wesa und Softtech. Auch den Export nach Excel unterstützt die neue Version in verschiedenen Ausgabeoptionen.

Die Neuerscheinung können Interessierte bei BKI vier Wochen zur Ansicht mit Rückgabe-garantie (Versionen: Neubau oder Altbau je € 399,- / Neubau und Altbau € 699,- jeweils zzgl. MwSt.) oder bei den vorher genannten AVA-Softwarehäusern anfordern, Tel: 0711 954 854 -0, Email: info@bki.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Jeannette Wähner

Pressestelle

Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI)

Bahnhofstraße 1, 70372 Stuttgart

Telefon: 0711 954 854-73

Telefax: 0711 954 854-54

Email: presse@bki.de

Internet: www.bki.de

Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH

Hannes Spielbauer, Dipl.-Ing., Dipl. Wirtschaftsing. (FH)

Geschäftsführer

Bahnhofstraße 1

70372 Stuttgart

17. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 3087 Zeichen. Artikel reklamieren

Über BKI Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BKI Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH


BKI Energieplaner 16

Die Software für Energieberatung und EnEV

17.01.2017
17.01.2017: Stuttgart, 17.01.2017 - Auch in der neuen Version 16 bietet das bewährte Energieberatungs- und EnEV-Nachweis-Programm des BKI Deutscher Architektenkammern seinen Anwendern wieder umfangreiche Neuerungen und Verbesserungen. Für Neueinsteiger und Umsteiger beinhaltet das Programm in der Basisversion für Wohngebäude oder in der Komplettversion (Basisversion plus Nichtwohngebäude) alle Funktionen und Nachweise zur Vor-Ort- und Energieberatung, für Sanierungsfahrpläne, verbrauchs- und bedarfsorientierte Energieausweise, sowie zum raumweisen Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes. Der Energ... | Weiterlesen

BKI Kostenplaner 19 - Neue Baukosten-Datenbank 2016 / 2017 auf DVD

mit über 2.900 Referenzobjekten und 600.000 Kostenkennwerten

13.01.2017
13.01.2017: Stuttgart, 13.01.2017 - .Neue Kostenkennwerte 2017 für 128 Neu- und Altbau-GebäudeartenBeim Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) erschien gerade für 128 Neubau- und Altbau-Gebäudearten die neue BKI-Baukosten-Datenbank 2016 / 2017. AnwenderInnen greifen mit dem neuen Kostenplaner auf die Erfahrungswerte von über 2.900 abgerechneten Referenzobjekten zu. Alle Kosteninformationen liegen sortiert nach der Kostengliederung der DIN 276 wie nach Vergabeeinheiten bzw. Leistungsbereichen vor. Dies bedeutet für den Anwender Sicherheit und Flexibilität bei der Kostenplan... | Weiterlesen