info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
P3N MARKETING GMBH |

CBS präsentiert Tool zur intelligenten Instandhaltung auf dem Weg zur Fabrik 4.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die CBS Information Technologies AG mit dem Ressourcen-Cockpit für Sozio-Cyber-Physische Systeme auf der Intec 2017 in Leipzig


Vom 7. bis 10. März 2017 findet die Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, Intec, statt. Am Gemeinschaftsstand der IHK Chemnitz, Halle 3, Stand A14/B15, wird die CBS AG vertreten sein und im Fachforum...

Chemnitz, 17.01.2017 - Vom 7. bis 10. März 2017 findet die Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, Intec, statt. Am Gemeinschaftsstand der IHK Chemnitz, Halle 3, Stand A14/B15, wird die CBS AG vertreten sein und im Fachforum das Tool S-CPS, ein Ressourcen-Cockpit für die intelligente Instandhaltung und Fernwartung, vorstellen.

Um die Zuverlässigkeit und damit die Wirtschaftlichkeit von Produktionsanlagen zu gewährleisten, sind eine effiziente Instandhaltung und Wartung von besonderer Bedeutung. Instandhalter und Service-Techniker müssen schnellstmöglich auf Störungen reagieren und zielgenau eingreifen. Durch eine übersichtliche Bereitstellung von Produktionsdaten und dem vereinfachten Management der personellen und materiellen Ressourcen hilft das Ressourcen-Cockpit die Anlagenverfügbarkeit zu maximieren. Es führt alle relevanten Datenströme der Maschinen und Ressourcen zusammen und stellt sie dem Mitarbeiter übersichtlich auf einem mobilen Endgerät zur Verfügung. Eine dynamische Übersicht über anstehende Aufgaben, notwendige und freie Ressourcen, Maschinenzustände sowie Termine wird automatisch generiert.

Das Ressourcen-Cockpit realisiert umfassendes Störungs- und Wartungsmanagement, verwaltet Ressourcen und ermöglicht den Nachrichtenaustausch. Über Plugins ist eine einfache Anbindung an ein vorhandenes ERP-System möglich. Mit einem Rollenkonzept können den Nutzern entsprechend ihrer Arbeitsaufgaben bestimmte Zugriffsberechtigungen eingeräumt und die Wartungs- und Störungsaufgaben für den jeweiligen Instandhalter selektiert werden. Nutzer können neben den Instandhaltern beispielsweise Disponenten oder Bereichsleiter sein. Die Gruppierung der Anlagen und Zuteilung von Nutzerrollen ist vor allem bei großen Maschinenparks von Vorteil.

S-CPS ist in Deutsch und Englisch verfügbar. Die Benutzeroberfläche und das Dashboard, indem beispielsweise die Übersicht über Fehlermeldungen, Wartungsaufgaben und ungelesenen Nachrichten angezeigt werden können, sind individuell unternehmens- und nutzerspezifisch konfigurierbar.

S-CPS ist Ergebnis eines Forschungs- und Entwicklungsprojekts, das mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmenkonzept „Forschung für die Produktion von morgen” gefördert wurde. Das Ressourcen-Cockpit wurde bereits bei den Projektpartnern Hiersemann Prozessautomation GmbH, Audi AG, der Professur für Fabrikplanung und Fabrikbetrieb an der Technischen Universität Chemnitz und der BLU energy AG, einem Betreiber von Windkraftanlagen, erfolgreich getestet.

Ullrich Trommler, Vorstand der CBS AG und Projektkoordinator des Gemeinschaftsprojektes S-CPS sieht großes Potential in der Neuentwicklung: „Mit S-CPS können wir unseren Kunden ab sofort ein System liefern, dass die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine optimiert, um Technikern die Informationsbeschaffung und -aufbereitung zu erleichtern. Relevante Daten können direkt von der Anlage an die Instandhaltung sowie die Wartungsmitarbeiter und sogar bis ins ERP-System übermittelt werden.“

Die CBS AG hat sich mit dem Ressourcen-Cockpit für den intec-Preis 2017 beworben.

Über die CBS Information Technologies AG

Die 1990 gegründete CBS Information Technologies AG (CBS) ist IT-Partner für den Mittelstand und als Microsoft Gold Certified Partner spezialisiert auf IT-Lösungen zur Optimierung aller kaufmännischen und technischen Prozesse zur Unternehmensorganisation. Damit liegt die Kernkompetenz der CBS in Beratung, Planung, Projektierung, Weiterentwicklung und Einführung von ERP-Systemen.

Mit dem starken Partner Microsoft werden durch das CBS-Team die ERP-Lösungen Microsoft Dynamics™ AX und NAV u. a. bei Einzel-, Serien- und Projektfertigern, dem Maschinen- und Anlagenbau, Automotive- und Textilunternehmen, dem Großhandel und in der Lebensmittelherstellung integriert. Die bewährte Softwareplattform Microsoft Dynamics™ bringt Investitionssicherheit und schnelle Einarbeitung für die Kunden aus ganz Deutschland. CBS agiert für den schnellen Service vor Ort in einem Netzwerk von Partnerunternehmen in Berlin, Dessau und Frankfurt am Main. Ein Schwerpunkt ist die Forschung und Entwicklung in praxisorientierten Themen ihrer Kunden.

Die CBS Information Technologies AG ist Aussteller auf der inTEC 2015:

7. bis 10. März 2017

Dienstag – Donnerstag, 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freitag, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Messe Leipzig, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

Gemeinschaftsstand der IHK Chemnitz

Halle 3 Stand A14/B15

Herausgeber

CBS Information Technologies AG

Vorstandsvorsitzender Frank Trommler

Curiestrasse 3a

09117 Chemnitz

Tel.: +49 371 81 00 340

Fax: +49 371 81 00 338

www.cbs.ag | info@cbs.ag


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 570 Wörter, 4908 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von P3N MARKETING GMBH lesen:

P3N MARKETING GMBH | 03.02.2014

Start in 2014 mit Unternehmerveranstaltung "Chemnitzer Monitoring"

Chemnitz, 03.02.2014 - Strategisches Konzept oder pragmatische Maßnahme ? die Jahresauftaktveranstaltung 2014 des 'Chemnitzer Monitoring' stand im Zeichen von Kommunikation und Marketing. Ob Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Vereine oder sozi...
P3N MARKETING GMBH | 18.11.2013

Chemnitzer Monitoring - Sichten einer Stadt (und Region) zum Thema Erzgebirge

Chemnitz, 18.11.2013 - Der 2008 gegründete Erzgebirgskreis ist zurzeit der einwohnerstärkste Landkreis Sachsens und sogar Ostdeutschlands.Er verfügt über die höchste Industriedichte. Fast 90 % sind kleine mittelständische, häufig inhabergefüh...
P3N MARKETING GMBH | 15.08.2013

Quo vadis Geld- und Werttransport-Branche?

Leipzig, 15.08.2013 - Die Geld- und Werttransport-Branche ist im Umbruch. Nach der Übernahme der Unicorn Geld- und Wertdienstleistungen GmbH durch die Ziemann Sicherheit Holding GmbH bekam jetzt auch Prosegur die kartellrechtliche Zustimmung für de...