Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Innovative Hospitality-Lösung "handy" revolutioniert Hotellerie

Von Starling PR GbR

Der vom StartUp-Unternehmen Tink Labs entwickelte digitale Service "handy" sorgt im Bereich Reise-Technologie für Furore.

Innerhalb von vier Jahren ist handy zu einer der führenden digitalen Lösungen für die Hotelindustrie avanciert. Über 600 Top-Hotels in 20 Städten weltweit nutzen das System bereits erfolgreich zur Steigerung von Umsatz und Gästezufriedenheit. Nun möchte handy auch den deutschsprachigen Markt revolutionieren und besucht auf seiner Welttour auch Wien, München, Berlin und Zürich.

Die innovative Technologie handy ermöglicht es Hoteliers nicht nur, die Auslastung ihrer hoteleigenen Dienstleistungen und Angebote deutlich zu optimieren, sondern gibt auch den Gästebewertungen direkten Auftrieb und kurbelt damit Aufmerksamkeit, Rankings und schlussendlich Buchungen an. Dank handy's eigenentwickeltem Redaktionssystem können Hotels außerdem Gästepräferenzen viel eingehender verstehen und so neue Umsatzpotenziale erschließen.

Wie funktioniert die handy Revolution?
handy ist ein Smartphone, das das Hotel dem Gast während seines Aufenthaltes kostenlos zur Verfügung stellt. Der Gast hat damit sowohl im, als auch außerhalb des Hotels unbegrenzten Internetzugang, kann kostenlos lokal sowie international telefonieren und hat eine eigene lokale Telefonnummer, unter der er für Familie, Freunde oder Geschäftspartner erreichbar ist. Ein umfangreicher digitaler City Guide weist den Weg zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Bars, Events etc., informiert über das Wetter, den Verkehr und vieles mehr. Wie ein persönlicher Concierge ermöglicht handy es dem Gast, in ständigem Kontakt zum Hotel zu sein und dessen spezielle Angebote und Services unkompliziert und schnell zu nutzen. Diese bahnbrechende Technologie verbindet die Funktionalität eines privaten Smartphones mit den hoteleigenen Telefon- und Online-Services.

Rund 12 Millionen Gäste weltweit konnten handy bereits erkunden und sich von Benutzerfreundlichkeit und Funktionsumfang überzeugen: Über 90% davon hatten das Smartphone durchschnittlich 60 Minuten oder länger am Tag in Gebrauch. In über 50% der Hotelbewertungen wird das kostenlose Smartphone und sein positiver Einfluss auf den gesamten Aufenthalt erwähnt.

handy Welttour 2017 - 58 Städte in acht Wochen
Über 600 Top-Hotels weltweit setzen bereits auf handy, darunter prestigeträchtige 5-Sterne-Häuser wie das InterContinental HongKong, das Fullerton Singapore, das Ritz London, aber auch große Ketten wie Starwood, Marriott, Mandarin Oriental, Sofitel, Mövenpick, Sheraton und Hilton.

Um den Hotels, die handy noch nicht kennen oder anbieten, die Technologie vorzustellen, startet Tink Labs eine großangelegte Welttour: Innerhalb von nur acht Wochen besucht das Unternehmen 58 Städte weltweit. Im deutschsprachigen Raum sind das Wien am 07. Februar, München am 21. Februar, Berlin am 14. März sowie Zürich am 14. März. Selbstverständlich sind auch die Pressevertreter herzlich eingeladen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.handy.travel/events/worldtour sowie demnächst per Mail.

Über handy
Handy, das Flagship-Produkt von Tink Labs Limited, ist eine innovative mobile Reise-Technologie, die die Funktionalität eines privaten Smartphones mit den hoteleigenen Services zu einem vollintegrierten Gerät kombiniert. Jedes handy Smartphone ist maßgeschneidert für das jeweilige Hotel eingerichtet und ermöglicht dem Gast nicht nur kostenlos unbegrenzten Internetzugang sowie lokale und internationale Telefonate, sondern auch Zugang zu einem interaktiven City Guide und dem Concierge sowie den Annehmlichkeiten des jeweiligen Hotels. Handy ist derzeit in 20 Städten und 100.000 Zimmern weltweit verfügbar und konnte bereits 12 Millionen Globetrotter überzeugen.
Website: www.handy.travel

19. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Katrin Donauer (Tel.: 089 124 777 31), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 4189 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Starling PR GbR


27.09.2017: Auf dem luxuriösen Flusskreuzfahrtschiff "Anawrahta" erleben die Gäste im geschichtsträchtigen Kolonial-Stil einen gelungenen Ausgleich von Zeit an Bord - mit der therapeutischen Wirkung des Flusses - sowie speziell ausgesuchten Landausflügen. Die Routen führen vorbei an traumhaften Landschaften, üppiger Vegetation, goldenen Tempeldächern, schillernden Pagoden und ursprünglichen Dörfern. Ein Zuhause auf dem Wasser - das Schiff "Anawrahta" Das schwimmende Luxusdomizil, benannt nach dem einstigen burmesischen König Anawrahta, mit vier Decks fasst insgesamt 23 Kabinen. Die kleinste S... | Weiterlesen

15.09.2017: Eines der drei à la carte-Restaurants hat nun mit neuem Look und Taste wiedereröffnet - das traditionsreiche Cayenne Restaurant. Die Gäste von BAROS Maldives schätzen die kulinarische Vielfalt der drei Restaurants sowie zwei Bars der Insel. Im Rahmen der kürzlich abgeschlossenen Umgestaltung des Cayenne Restaurants findet das kulinarische Leben nun noch privater statt, denn die neuentstandenen, überdachten Pavillons, das verlängerte Holzdeck und das erweiterte Dach im typisch maledivischen Stil sorgen für noch mehr Exklusivität. Wer es geselliger mag, dem bieten die verbesserten ... | Weiterlesen

19.07.2017: Die Anforderungen, die uns Beruf und Alltag abverlangen, werden immer kräftezehrender. Die Folge sind Phänomene wie Burn-Out und eine hohe Stress-Belastung. Die neu gegründete Abteilung der SHA Wellness Clinic "Mind & Body" geht auf diese Entwicklung der Gesellschaft ein und möchte durch gezieltes Stress-Management und Energie-Harmonisierung die Balance zwischen Körper und Geist aufrechterhalten, um dem Ausbruch von Krankreiten präventiv entgegenzuwirken. Die neue Abteilung wird geleitet von Conceicao Espada, einer portugiesischen Spezialistin, die über mehr als 25 Jahre Erfahrung im... | Weiterlesen