info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
M Pharmaceutical Inc. |

M PHARMACEUTICAL INC. entfernt Parabene aus allen zukünftigen Produkten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


M Pharmaceutical Inc. entfernt Parabene aus allen zukünftigen Produkten

VANCOUVER, B.C., KANADA (19. Januar 2017) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das Unternehmen oder M Pharma) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen im Rahmen der geplanten Übernahme von 40 Js mit Sitz in Cincinnati ab sofort sämtliche Produkte auf parabenfreie Rezepturen umstellen wird. Diese Umstellung erfolgt aufgrund einer Exklusivlizenz, die das Unternehmen im Hinblick auf die Rechte an einer zum Patent angemeldeten innovativen, parabenfreien Technologie erwirbt.

Bei den Parabenen handelt es sich um eine Gruppe von Konservierungsmittel, die sehr häufig in kosmetischen und pharmazeutischen Produkten zum Einsatz kommen. Sie werden seit den 1950er Jahren rund 85 % der Kosmetikprodukte zugesetzt, um dem Wachstum von Bakterien und Pilzen vorzubeugen und die Haltbarkeit der Produkte zu verlängern, erklärt Gary Thompson, President und CEO von M Pharmaceutical USA. Es werden immer mehr Bedenken gegen Parabene laut, nachdem gezeigt werden konnte, dass diese die Hormonfunktion beeinträchtigen und damit das Risiko bestimmter Krebserkrankungen sowie Einschränkungen bei der Fortpflanzungsfähigkeit erhöhen. Im Jahr 2012 wurde der Einsatz einiger Parabene von der Europäischen Union verboten. Allerdings haben sich weder die Food and Drug Administration (FDA) noch Wissenschaftler hier in den Vereinigten Staaten mit den neuen Forschungsergebnissen zur sicheren Anwendung von Parabenen eingehend auseinandergesetzt. Viele Händler wollen nicht abwarten, bis die FDA etwas unternimmt, und haben ihrerseits bereits entsprechende Maßnahmen gesetzt, um den Verkauf von parabenhaltigen Produkten schrittweise einzustellen, so Thompson.

Wir verfolgen einen zweiphasigen Ansatz, um diese neue geschützte Technologie, mit der die Parabene ersetzt werden sollen, so umfassend wie möglich zu nutzen. In der ersten Phase geht es darum, diese neue parabenfreie Technologie in die Rezeptur aller von M Pharmaceutical hergestellten Produkte einzubinden. Diese Maßnahme wird unmittelbar nach dem Abschluss der Übernahme von 40Js in Angriff genommen. In der zweiten Phase werden die Lizenzrechte an dieser geschützten Technologie an andere Hersteller vergeben, die nach Lösungen suchen, um ihren Kunden parabenfreie Produkte anbieten zu können, erläutert Herr Thompson.

M Pharmaceutical Inc. wurde Anfang 2015 gegründet und ist ein auf klinische Studien spezialisiertes Unternehmen, das innovative Technologien im Zusammenhang mit Fettleibigkeit und Gewichtsmanagement entwickelt.Neben der vor kurzem erfolgten Übernahme von C-103, einer Neurezeptur des von Chelatexx, LLC vermarkteten Produkts Orlistat, wird sich das Unternehmen auch auf die Entwicklung seiner Trimeo-Kapseln konzentrieren. Es handelt sich dabei um einen temporär steuerbaren Pseudobezoar für die nicht invasive Reduktion des Magenvolumens zur Behandlung der Fettleibigkeit, für den das Unternehmen die Exklusivrechte besitzt. Das Unternehmen hat außerdem vor kurzem ein von der FDA zugelassenes Produkt zur Infertilitätsbehandlung unter dem Markennamen ToConceive erworben, bei dem es sich um das erste vom Unternehmen angebotene Produkt für den Bereich Frauengesundheit handelt.

M Pharma wird an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Kürzel MQ, im OTCQB-Markt unter dem Kürzel PHMF und an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) unter dem Kürzel T3F2 gehandelt.

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Investor Relations
Tel: +1 604 428 0511
info@m-pharma.ca
www.m-pharma.ca

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Mit der Verwendung von Ausdrücken wie prognostizieren, fortsetzen, schätzen, erwarten, können, werden, planen, sollten, glauben und ähnlichen Ausdrücken soll auf zukunftsgerichtete Aussagen hingewiesen werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen, angemessen sind, sollten solche zukunftsgerichteten Aussagen nicht überbewertet werden, da das Unternehmen nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Hinblick auf die Genehmigung der Regulierungsbehörden, auf die Vermarktung der Rechte an den biomedizinischen Technologien und Arzneimitteltechnologien des Unternehmens und auf den Erwerb neuer Produkte. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, sind sie typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Diese Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt. Aufgrund verschiedener Faktoren und Risiken können sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Dazu zählen auch diverse Risikofaktoren, die in den vom Unternehmen veröffentlichten Unterlagen beschrieben werden und im Unternehmensprofil auf www.sedar.com sowie in den bei der CSE eingereichten Unterlagen (www.cnsx.ca) zu finden sind. Solche Risikofaktoren könnten dazu führen, dass das Unternehmen seine biomedizinischen Technologien nicht erfolgreich vermarkten kann.

Hinweis zu Prüfpräparaten: C-103 und Trimeo sind Prüfpräparate und daher außerhalb von zugelassenen klinischen Studien nicht erhältlich. Aussagen über die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Präparate wurden weder von Health Canada, dem kanadischen Pendant der U.S. Food and Drug Administration, noch von einer anderen internationalen Regulierungsbehörde bewertet.


Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M Pharmaceutical Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 801 Wörter, 6314 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von M Pharmaceutical Inc. lesen:

M Pharmaceutical Inc. | 18.07.2017

M Pharmaceutical Inc. plant Einreichung einer Anfrage samt Unterlagen für ein PIND-Meeting für Extrinsa™ bei der US-amerikanischen FDA

M Pharmaceutical Inc. plant Einreichung einer Anfrage samt Unterlagen für ein PIND-Meeting für Extrinsa bei der US-amerikanischen FDA CINCINNATI, OH, USA (18. Juli 2017) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das Unternehmen...
M Pharmaceutical Inc. | 11.07.2017

M Pharmaceutical Inc. informiert über Neuigkeiten in Bezug auf das von der FDA zugelassene rezeptfreie Produkt ToConceive

M Pharmaceutical Inc. informiert über Neuigkeiten in Bezug auf das von der FDA zugelassene rezeptfreie Produkt ToConceive CINCINNATI, OH, USA (11. Juli 2017) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das Unternehmen oder M Pharma...
M Pharmaceutical Inc. | 07.07.2017

M Pharmaceutical korrigiert Umsatzprognose für 2017 und 2018 nach oben

M Pharmaceutical korrigiert Umsatzprognose für 2017 und 2018 nach oben CINCINNATI, OH, USA (7. Juli 2017) - M Pharmaceutical Inc. (CSE: MQ, OTCQB: MPHMF, FWB: T3F2), (das Unternehmen oder M Pharma), ein auf klinische Studien spezialisiertes Unterne...