Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
S-thetic Clinic Kempten |

S-thetic Kempten: Neuer Arzt berät ab Dezember 2016 in Kempten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dr. med. Rudolf Sebastian ist neuer Arzt der S-thetic Clinic Kempten


S-thetic, eine der führenden Klinikgruppen für plastisch-ästhetische Medizin in Deutschland, begrüßt den erfahrenen Schönheitschirurgien Dr. med. Rudolf Sebastian als  neuen Arzt  am Standort Kempten.

Die S-thetic Clinic Kempten mit Sitz im Ärztehaus Cambomed in der Rottachstraße 71 – 73 in 97439 Kempten, gehört zu einem der zehn deutschlandweit vertretenen Behandlungszentren der S-thetic Gruppe, deren Gründung auf den renommierten Schönheitsexperten Dr. med. Afschin Fatemi zurückgeht.

„In unseren S-thetic Behandlungszentren bieten wir eine Vielzahl unterschiedlicher chirurgischer wie auch nicht-chirurgischer Behandlungen an. Für operative Eingriffe steht uns als OP-Zentrum die Cambomed Klinik zur Verfügung“, erklärt Peter Resnitzek, einer der Geschäftsführer der S-thetic Gruppe.

„S-thetic vereint erfahrene Fachärzte für plastisch-ästhetische Chirurgie, Dermatologie, Hals-Nasen-Ohren-Spezialisten und wir freuen uns, mit Dr. Sebastian einen sehr erfahrenen Experten gewonnen zu haben, der gemeinsam mit uns unsere Vision in Kempten verwirklicht.“

 

Zurück im schönem Allgäu: Dr. med. Sebastian

Der ausgebildete Facharzt für Chirurgie, Dr. med. Rudolf Sebastian, spezialisiert sich seit 1987 auf die plastisch-ästhetische Chirurgie und bringt langjährige Expertise in den Bereichen der Beust- und Gesichtschirurgie sowie Techniken der Liposuktion (Fettabsaugen) und Körperstraffung nach Kempten.

„Ich freue mich darauf, Teil der S-thetic Gruppe zu sein und S-thetic und seine Philosophie im Allgäu bekannt z machen. Ich kenne und schätze diese Region  seit meiner Tätigkeit im Rot-Kreuz-Zentrum Oberstaufen sehr“, versichert Dr. med. Sebastian.

Dr. med. Sebastian blickt auf verantwortungsvolle Tätigkeiten unter anderem als Geschäftsführer, leitender Arzt sowie operativer Honorar- und Belegarzt in Klinken wie der Contures Privatklinik in Dortmund, an den Kliniken im Rot-Kreuz-Zentrum in Nürnberg und Oberstaufen sowie der Noris-Klinik in Nürnberg zurück.

 

Vor zehn Jahren, im Dezember 2006, übernahm er die Leitung der  Spezialklinik für plastisch-ästhetische Chirurgie im Rot-Kreuz-Zentrum und führt sie seitdem unter dem Namen „Praxisklinik Dr. Sebastian“.

Seit Dezember 2016 berät Dr. med. Sebastian in der S-thetic Clinic Kempten zu allen Themen der Schönheitschirurgie.

http://s-thetic.de/de/kempten



S-thetic ist ein deutschlandweites Netzwerk von Behandlungszentren, das sich auf ästhetische Medizin spezialisiert hat.

S-thetic ist bekannt für seine innovativen, sanften Verfahren und für die ständige Weiterentwicklung von Behandlungsmethoden. Schonende Schönheitsbehandlungen ohne operativen Eingriff gehören ebenso zum Leistungsportfolio wie operative Eingriffe.

Die erste S-thetic Clinic wurde im Jahr 2002 von Dr. med. Afschin Fatemi gegründet, einem international renommierten Spezialisten für ästhetische Behandlungen und Facharzt für Dermatologie.

Im Jahr 2016 besitzt S-thetic Standorte in Düsseldorf, Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, Mannheim/Bad Dürkheim, München, Nürnberg und  Stuttgart.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Stannek (Tel.: 0831 7 960 874 15 ), verantwortlich.


Keywords: Schönheitsklinik, S-thetic, Kempten, Arzt, Medizin

Pressemitteilungstext: 88 Wörter, 828 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema