info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Grewe GmbH |

Bauprojekte in luftiger Höhe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


So baut man 150m über dem Erdboden


Vermietung und Wartung von Bauaufzügen, Transportbühnen und Personen-Lastenaufzügen (In- und Ausland). Unsere Maschinen sind ausschließlich Produkte namhafter deutscher Markenhersteller mit einer Nutzlast von 200 kg bis 3700 kg und bis 12 Personen bei einer Förderhöhe bis 150 m. Über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Bauaufzüge und langjährige Geschäftsverbindungen sprechen für unseren Erfolg. Geschultes und engagiertes Personal steht mit Knowhow zur Verfügung und nimmt gerne gewohnte und neue Herausforderungen an.

Bauprojekte an Kirchtürmen und Hochhäusern zieren die Gebäude unserer Städte. Damit Bauarbeiter in diesen luftigen Höhen sicher und effektiv arbeiten können, braucht man eine gute Baustellenlogistik, den passenden Bauaufzug sowie die nötigen Sicherheitsvorkehrungen. Darum kümmert sich die Grewe Bauaufzüge GmbH.

Grewe Bauaufzüge bietet seit mehr als 30 Jahren Erfahrung und Qualität im Bereich Bauaufzug, Lastenaufzug und Gerüstaufzug. Das Familienunternehmen bringt Bauarbeiter und Materialen mit ihren Aufzügen in bis zu 150m Höhe und ermöglicht Bauprojekte in den verschiedensten Höhen. Dabei kommen die Bauaufzüge vor allem auch bei Revisionen und Neubauten von Industrieanlangen zum Einsatz. Beim vertikalen Transport von Bauelementen und Personen hat laut Geschäftsführer Hubert Grewe Sicherheit oberste Priorität: "Geprüfte und gewartete Bauaufzüge, sowie sichere Übertritte sorgen für einen optimalen Zugang zu höher gelegenen Arbeitsstätten. Unsere Aufzüge vermeiden zudem nicht nur Schmutz im Treppenhaus, sondern sparen auch enorm Arbeitszeit und Ressourcen ein." Neben weniger Transportschäden durch geeignete Plattformen, kommen Mitarbeiter außerdem schneller zum Arbeitsplatz. "Weniger Unfälle und entsprechend weniger Krankenstände durch unsere sicheren Fahrkörbe lohnen sich für jedes Bauprojekt", nennt Grewe die Vorteile seiner Bauaufzüge. Mit einer Nutzlast von 200 bis 3700kg kann ein Bauaufzug bis zu 12 Personen in die Lüfte befördern. Das Bauvorhaben kann dabei mit Hilfe der Bauaufzüge auch im Winter fortgesetzt werden. Geschützte Plattformen und sichere Zugänge garantieren auch bei Schnee und Glatteis die nötige Arbeitssicherheit.

Neben dem Transport von Personen und Lasten bietet die Grewe Bauaufzüge GmbH zudem Baustellenbetreuung und Beratung bei der Baustellenlogistik an. Nicht selten haben Projekte ganz besondere Ansprüche und benötigen Unterstützung. Mit dem Schlagwort Sicherheit im Fokus, umfasst das Angebot außerdem Prüfungen (UVV) und Sachverständigerabnahmen (ZÜS).

Langjährige Kundenbeziehungen sprechen für die Grewe Bauaufzüge GmbH. Gut beraten und ausgerüstet mit Höhenzugangstechnik renommierter deutscher Marken, ist das Unternehmen vor allem für Architekten, Gerüstbauer, Bauunternehmer und Handwerksbetriebe interessant. Firmenkontakt
Grewe GmbH
Hubert Grewe
Schulzenstraße 5
59368 Werne
+49 23 89 – 925 999 0
+49 23 89 – 925 999 9
info@grewe-service.de
http://www.grewe-bauaufzüge.de


Pressekontakt
DoWorks e.K.
Sabesan Yoganathan
Hohe Str. 16
44139 Dortmund
0231 33028080
info@doworks.de
http://www.doworks.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hubert Grewe (Tel.: +49 23 89 – 925 999 0), verantwortlich.


Keywords: Lastenaufzug, Bauaufzug, Außenaufzug, Gerüstaufzug, Baustellenaufzug, Montagelift

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 2931 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Grewe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema