Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

inPuncto Scanner-Software für SAP erhielt ein Update

Von inPuncto GmbH

Das Update der Scanner-Software verbessert die Performance beim Scannen in Graustufen und Farbe

Mit der Scanner-Software biz²Scanner für SAP lässt sich jeder beliebige Dokumenten-Scanner mit dem SAP®-System verbinden. Anwender können Unterlagen mit dem Scan-Add-on der inPuncto GmbH bequem direkt am Arbeitsplatz einscannen oder an einem zentralen...

Esslingen, 20.01.2017 - Mit der Scanner-Software biz²Scanner für SAP lässt sich jeder beliebige Dokumenten-Scanner mit dem SAP®-System verbinden. Anwender können Unterlagen mit dem Scan-Add-on der inPuncto GmbH bequem direkt am Arbeitsplatz einscannen oder an einem zentralen Scan-Gerät in Masse erfassen. Die gescannten Dokumente können anschließend direkt via ArchiveLink-Verknüpfung archiviert werden.

Die Scanner-Software biz²Scanner hat durch das Update (Version 2.1.40) folgende neue Features erhalten: 

  

In den Optionen der Scanner-Software kann für jeden Scanner der TWAIN-Transfermodus „Memory“ aktiviert werden. In diesem Modus können Anwender dann die komprimierte Datenübertragung für die Imagedaten der Scanner-Hardware auswählen und dadurch die Verarbeitungsgeschwindigkeit speziell beim farbigen Einscannen erhöhen. Voraussetzung dafür ist, dass der TWAIN-Treiber und die Hardware dies unterstützen.

Der Zeitpunkt für die Bild-Optimierungen wurde nach hinten geschoben, sodass beim Einscannen oder Importieren mit der Scanner-Software das Image unbearbeitet direkt auf der Festplatte gespeichert wird. Bildoptimierungen wie Farbreduzierungen, Geraderücken etc. werden dadurch erst beim Anzeigen der einzelnen Seiten und beim Erzeugen der finalen Datei durchgeführt.

Das Update zur Optimierung der Performance beim Scannen in Graustufen und in Farbe mit Unterstützung der TWAIN-Komprimierung verkürzt die Dauer des Scanprozesses merklich und spart dadurch wertvolle Zeit.

Funktionen der Scanner-Software für SAP

Für die Scans lassen sich mit dem Scantool von inPuncto unterschiedliche Dokumenteneingangs-Szenarien festlegen. Diese vorher festgelegten Einstellungen werden dann automatisch verwendet und beinhalten z.B. das entsprechende Business-Objekt, die Dokumentart, das Format (PDF, TIFF…) oder ob der Text durchsuchbar ist (OCR). Der Transfer der gescannten Images erfolgt im SAP-Standard via HTTP(S). Da die Scanner-Software direkt mit SAP verbunden ist, lassen sich auch sensible Daten am Arbeitsplatz sicher erfassen und automatisch dem entsprechenden Business-Objekt zuordnen.

Den Anwendern stehen in der Scan-Software verschiedene Funktionen zur Verfügung: Blättern in mehrseitigen Dokumenten; Verschieben, Ausschneiden, Löschen und Einfügen von einzelnen Seiten; Zoomen; Rotation von einzelnen Scans; Einfügen von Images, neuen Seiten oder Trennblättern aus einem zentralen Verzeichnis etc.

Das Scan-Add-on für SAP lässt sich in vielen Unternehmensbereichen gewinnbringend einsetzen: 

  

Personalwesen: Scannen und zuordnen von Personaldokumenten (Bewerbungsunterlagen, Gehaltsabrechnung, Reisebelege etc.)

Logistik und Produktion: Scannen und zuordnen von Lieferscheinen, Materialbelegen, Bestellungen etc.

Rechnungswesen: Scannen und zuordnen von Eingangsrechnungen, Lieferanten-Rahmenverträgen, Schreiben von Banken etc.

Management: Scannen und zuordnen von Zusatzvereinbarungen, Behördendokumenten, Richtlinien, Normen etc.

Bei Fragen zu den neuen Features der Scanner-Software oder allgemeinen Fragen zu den inPuncto Add-ons für SAP können Sie uns gerne kontaktieren .

20. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 376 Wörter, 3647 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von inPuncto GmbH


26.03.2019: Esslingen, 26.03.2019 (PresseBox) - Auch 2019 bietet die inPuncto GmbH wieder kostenfreie Webinare zum Kennenlernen der SAP-Zusatzsoftware an, mit der dokumentenbasierte Geschäftsprozesse in SAP automatisiert werden können! Die Themen sind u.a. elektronische Rechnungsverarbeitung (auch ZUGFeRD), digitale Personalakte, revisionssichere Archivierung, automatische Dokumenterzeugung und Prozessoptimierung.In den 30-minütigen interaktiven Live-Webinaren demonstrieren Experten die unterschiedlichen Funktionen und Möglichkeiten der SAP-Zusatzsoftware für dokumentbasierte Geschäftsprozesse an ei... | Weiterlesen

Performance-Update für das inPuncto Workflow-Managenemt-Tool für SAP

Die neue Version des biz2DocumentControls erweitert die Funktionalität und lässt den Prozess der Dokumentenprüfung effizienter gestalten

06.03.2019
06.03.2019: Esslingen, 06.03.2019 (PresseBox) - Mit dem inPuncto Workflow-Management-Tool biz2DocumentControl zur Dokumentenfreigabe können automatische Workflows zur Dokumentenfreigabe initiiert und die Prozessbeteiligten durch ein vorher festgelegtes Freigabeverfahren einbezogen werden. Außerdem lassen sich ausgelesene Werte visuell überprüfen und ergänzen und Kommentare und Annotationen hinzufügen, Dokumente elektronisch freigeben oder ablehnen. Das Dokument wird dann automatisch oder manuell an den nächsten Prozessbeteiligten weitergeleitet.Ein weiterer Vorteil von biz2DocumentControl ist, dass... | Weiterlesen

Sicherer und flexibler: inPuncto Verschlüsselungssoftware erhielt ein Update

Die neue Version des biz2CryptoServers bietet Optimierungen bei der Installation und bringt zusätzliche Sicherheit für sensible Daten

28.02.2019
28.02.2019: Esslingen, 28.02.2019 (PresseBox) - Die Verschlüsselungssoftware biz²CryptoServer ist eine Schnittstelle zwischen SAP® und dem Ablage- bzw. Archivsystem, die eine zusätzliche Verschlüsselung für sensible Dokumente erlaubt. Die Daten werden im biz²CryptoServer nicht gespeichert, sondern lediglich zur Ver-/ Entschlüsselung hindurch geleitet. Das beim Crypting verwendete AES-Verfahren wurde so erweitert, dass das ContentServer-Interface dauerhaft und konsistent unterstützt wird.Ein Vorteil der inPuncto Lösung ist die vorgegebene Kommunikation zu SAP. Sämtliche Aktionen und Zugriffe we... | Weiterlesen