Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Staraufgebot in Berliner Kult Hotel

Von Hotel Auberge

Das Auberge durfte sich auch im Rahmen des Dschungelcamp-Public-Viewing by Julian F.M. Stoeckel über zahlreiche Prominente freuen. Der Organisator setzt dabei auf den Charme der Hotelinstitution.

Seit Jahren ist das RTL Dschungelcamp einer der beliebtesten TV-Shows im deutschen Fernsehen. Schauspieler und Designer Julian F.M. Stöckel durfte sogar schon persönlich dabei sein. Für ein gemeinsames Fernsehvergnügen organisierte der Dschungelcamp-Fan ein Public Viewing in Berlin. Eingeladen waren unter anderem zahlreiche prominente Persönlichkeiten, um sich gemeinsam auf das beliebte Fernsehereignis einzustimmen.
"Im Grunde genommen ist das Dschungelcamp eine Art Experiment, dass die Protagonisten regelmäßig mit Extremsituationen konfrontiert. Das sorgt nicht nur für Unterhaltung und Überraschungen, sondern gerade dadurch für reichlich Gesprächsstoff. Die Zuschauer tauschen sich daher erfahrungsgemäß sehr gerne mit anderen aus. Das geschieht vor allem mit Hilfe von Social Media oder dem gemeinschaftlichen TV-Abend. Somit haben wir unser Public Viewing ins Leben gerufen, damit wir alle gemeinsam mitleiden, mitfiebern und uns auch amüsieren können. Das bedeutet vor allem jede Menge Spaß", so Schauspieler, Künstler und Designer Julian F.M. Stoeckel.
Seine Gäste bringt der Entertainer am liebsten in dem Boutique-Hotel am Wittenbergplatz gegenüber von dem berühmten Kaufhaus KaDeWe unter. Dort schätzt Julian F.M Stoeckel nicht nur den persönlichen Service des Hotel Auberge, sondern auch das einzigartige Ambiente des im Alt-Berliner Stil gehaltenen Hotels.
"Wir freuen uns natürlich über alle Gäste. Ich begrüße jeden und heiße ihn bei uns im Hause willkommen. Das Auberge ist ein Hotel mit einem familiären Ambiente. Bei uns soll sich jeder zu Hause fühlen. Es ehrt uns jedoch, wenn Persönlichkeiten, die sonst oft in Häusern mit großen Namen absteigen, das Auberge bevorzugen", ergänzt Antje Last, Inhaberin des Kult-Hotel Auberge.

20. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Antje Last (Tel.: + 49 (30) 23 50 02 - 0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2107 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Hotel Auberge


03.10.2017: Das Auberge schafft es immer wieder, seine Gäste nicht für eine erneute Buchung zu überzeugen: Inhaberin Antje Last und Team haben unter ihren Gästen immer mehr Fans, die ebenfalls zu dem Erfolg des kleinen Boutique Hotels aktiv beitragen. Dazu gehört auch Zofia Behnert. Sie erfuhr im Internet von einer spanischen Familie, die sich mit viel persönlichem Engagement dem Anbau valenzianischer Zitrusfrüchte widmet - Naranjas del Carmen. Das Unternehmen verfügt unter anderem über einen Onlinehandel für Orangen. Die Inhaberfamilie hat sich aber auch eine ganz besondere Idee ausgedacht: ein... | Weiterlesen

16.06.2017: Das kleine Boutique Hotel gegenüber dem berühmten Kaufhaus KaDeWe ist somit nach wie vor bei den Berlinreisenden sehr beliebt: "Wir sind tatsächlich ein recht kleines Hotel in einer riesigen Stadt mit vielen großen Mitbewerbern. Daher freut es uns immer wieder sehr, wenn wir eine solche Auszeichnung erhalten. Wir sammeln sie mittlerweile sogar und hängen sie im Flur auf. So können wir die Zertifikate jeden Tag anschauen und motiviert in den Tag starten, damit sich unsere Gäste nach wie vor zu Hause fühlen dürfen", so Antje Last, Inhaberin des Kulthotel Auberge. Im Auberge ist vieles ... | Weiterlesen

10.05.2017: Der beliebte Schauspieler, Designer und Society-Experte Julian F.M. Stoeckel feierte seinen 30. Geburtstag standesgemäß im Berliner Kriminal Theater. Zu seinen Gästen zählten zahlreiche Prominente: Neben der 94-jährigen Opernstarlegende Ruth Megary reiste unter anderem auch der bekannte österreichische TV-Moderator Alfons Haider, Eva Jacob von den Jacob Sisters oder Birgit Bergen an. Um seinen Gästen neben einem aufregenden Abend auch in puncto Hotel etwas ganz Besonderes bieten zu können, brachte Julian F.M. Stoeckel die prominenten Persönlichkeiten in der Berliner Hotelinstitution ... | Weiterlesen