info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LBS logics GmbH |

LBS logics optimiert mobile Prozesse!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Mit unseren Apps für mobile Zeiterfassung & Fahrtenbuch sparen Sie jetzt Zeit und Geld!

Die Arbeitszeiten und Urlaubstage von Mitarbeitern zu erfassen war früher sehr aufwendig. Das mobile Zeiterfassungssystem fürs Smartphone von LBS logics ermöglicht eine unkomplizierte und umfassende Aufstellung aller Arbeitsstunden. LBS logics mit Firmenhauptsitz in Linz an der Donau (Oberösterreich OÖ) hat die komplexen Prozesse in einer App abgebildet, die den gesamten Ablauf unterstützt und so die papierlose Abwicklung mit Smartphones oder Tablets ermöglicht.



Die mobilen Zeiterfassungssysteme inkl. Fahrtenbuch für Android-Smartphones, iPhones, iPads, iOS-Geräte und Windows-Phones von LBS logics bieten eine effektive Kontrolle über die Arbeitszeiten Ihres Personals und sorgen somit für einen gerechten Nachweis der tatsächlich geleisteten Stunden Ihrer Mitarbeiter. Als Beratungs- und Softwareunternehmen hat sich Lbs logics auf Mobile Business spezialisiert.



Die Kernkompetenz besteht darin, mobile Prozesse ganzheitlich zu betrachten und mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand zu optimieren. Die Senkung der Mobilitätskosten sowie Arbeitserleichterungen für Mitarbeiter sind dabei vorrangig.



Mit den mobilen Zeiterfassungs-Apps inkl. Fahrtenbuch von LBS logics ist im Gegensatz zu kostenlosen Zeiterfassungs-Apps beinahe alles möglich, was sich der Kunde wünscht. Mehr zu unseren flexiblen Software-Solutions im Bereich mobile Zeiterfassungs-App inkl. Fahrtenbuch finden Sie auf: lbs-logics.com/mobile-zeiterfassung-app


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hans J. Prüller (Tel.: 0732-997777-13), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1818 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LBS logics GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema