PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Kreditkartenwechsel leicht gemacht - Hanseatic Bank kooperiert mit Fintech fino

Von Hanseatic Bank GmbH & Co KG

Eine neue Kreditkarte als Zahlungsmittel beim Onlineshopping zu nutzen wird ab sofort einfacher. Die Hanseatic Bank bietet in Kooperation mit dem auf Finanzdienstleistungstechnologien spezialisierten Start-up fino Neu- und Bestandskunden erstmalig den exklusiven Hinterlegungs-Service an. ...
Thumb Eine neue Kreditkarte als Zahlungsmittel beim Onlineshopping zu nutzen wird ab sofort einfacher. Die Hanseatic Bank bietet in Kooperation mit dem auf Finanzdienstleistungstechnologien spezialisierten Start-up fino Neu- und Bestandskunden erstmalig den exklusiven Hinterlegungs-Service an. Damit können sie ihre neuen Kreditkartendaten einfach und sicher in ihren Lieblingsshops hinterlegen. "Dieser Service ist eine absolute Neuerung im Markt und wird aktuell nur von uns angeboten", erklärt Matthias Blaß, Leiter Produktmanagement bei der Hanseatic Bank.

Alles auf einen Blick
Statt mühsam und mit viel Zeitaufwand alle Nutzerkonten zusammenzusuchen, können Kunden diese Aufgabe jetzt dem Hinterlegungs-Service der Hanseatic Bank überlassen: Sie gestatten dazu einmalige Einsicht in ihr Bankkonto und erhalten auf einen Blick eine Auflistung der Onlineshops, in denen sie bisher am häufigsten mit einer Kreditkarte eingekauft haben. Danach können die Kunden ihre neue Hanseatic Bank-Kreditkarte durch Eingabe der Daten auf den jeweiligen Seiten als Zahlungsmittel hinterlegen. Die direkte Aktualisierung ermöglicht einen schnellen und schlanken Einkaufsprozess, da die Karteninformationen später nicht für jeden einzelnen Shop beim Bezahlvorgang eingegeben werden müssen. "Wir freuen uns mit der Hanseatic Bank den neuen Kreditkartenhinterlegungs-Service zu starten und sind überzeugt davon, dass er sich sehr schnell im Markt etablieren wird", sagt Florian Christ, Gründer von fino.

Mehr Service für Kreditkarten-Wechsler
Der Hinterlegungs-Service basiert auf dem intelligenten Kontowechsel-Service von fino. Für das kommende Jahr arbeitet die Hamburger Privatbank bereits gemeinsam mit fino an einer Lösung, um die Handhabung noch komfortabler zu gestalten. So soll dann die Übermittlung der neuen Kreditkartendaten an Onlineshops und -services nach dem Login komplett automatisch möglich sein. "Unser Ziel ist es, den Kunden ihren Alltag zu erleichtern: Kreditkarte online beantragen, Sofortzusage erhalten, automatisiert hinterlegen und direkt mit der neuen Kreditkarte in den Lieblingsshops bezahlen - das alles in nur wenigen Minuten. Mit dem neuen Hinterlegungs-Service schaffen wir einen weiteren Baustein für ein modernes Einkaufserlebnis unserer Kunden", sagt Blaß. Firmenkontakt
Hanseatic Bank GmbH & Co KG
Kathrin Fiesel
Bramfelder Chaussee 101
22177 Hamburg
(040) 646030
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
https://www.hanseaticbank.de


Pressekontakt
Corelations
Kathrin-Luise Fiesel
Werner-Otto-Str. 1-7
22179 Hamburg
(040) 6461-5305
kathrin-luise.fiesel@corelations.de
http://www.corelations.de


Kommentar hinzufügen
Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 3
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Fiesel (Tel.: (040) 646030), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3064 Zeichen. Artikel reklamieren