Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Lockout-Ventilabsperrungen für verschiedene Ventilgrößen

Von MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa

MAKRO IDENT verfügt über ein umfangreiches Sortiment an Lockout-Ventilabsperrungen. Neu im Sortiment sind die klappbaren Aperrvorrichtungen für Ventildurchmesser bis 457 mm.

Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT verfügt über das Komplettsortiment an Lockout-Verriegelungen und Tagout-Warnanhängern und Sicherheitskennzeichnungen des Herstellers BRADY. Neben den Standard-Absperrvorrichtungen für Durchgangsventile mit einem Durchmesser von 25 mm bis 330 mm verfügt MAKRO IDENT nun auch über die neuen, klappbaren Ventilabsperrungen für Handräder, OS- und Y-Ventile oder Ventile mit steigender Spindel mit einem Durchmesser von 76 bis 457 mm.

Einige Kunden hatten in der Vergangenheit nach Ventilabsperrungen für größere Handräder und andere Ventile mit über 330 mm angefragt. Auf diese Anfragen wurde reagiert. Ab Februar 2017 sind die klappbaren Ventilabsperrungen für Durchmesser von 76 mm bis 457 mm erhältlich und runden das Lockout-Tagout Sortiment für Ventilabsperrungen ab.

Die neuen klappbaren Lockout-Ventilabsperrungen bieten ein sicheres Absperren verschiedenster Durchgangsventile. Diese Absperrvorrichtungen lassen sich ganz einfach an Ventilgriffen in der vollständig geschlossenen Position anbringen. Sie können aber auch nach der Wartung zusammengeklappt werden, sodass sie auf Wartungswagen und in Lockout-Sets weniger Platz in Anspruch nehmen.

In der Mitte verfügen die neuen Lockout-Ventilabsperrungen über eine Auswurfscheibe für OS- und Y-Ventile oder Ventile mit steigender Spindel, damit diese Ventile ebenso sicher abgesperrt werden können. Die selbstklebenden Gefahrenhinweise in Englisch, Französisch und Spanisch sind standardmäßig mit im Lieferumfang mit dabei.

Die neuen Lockout-Ventilverriegelungen sind aus robustem spritzgegossenem Stryrol und für Temperaturen von -40°C bis maximal 100°C Grad geeignet. Bis zu 2 Sicherheitsschlösser oder Standard-Vorhängeschlösser sind an der neuen Absperrungsvorrichtung anzubringen. Für größere Wartungsteams empfiehlt MAKRO IDENT die Mehrfach-Schließbügel LOTO-805840, LOTO-805841 oder andere aus dem Lockout-Tagout Sortiment, über die noch weitere Sicherheitsschlösser angebracht werden können.

In 3 verschiedenen Größen sind die klappbaren Ventilabsperrungen erhältlich: für Handräder und OS-/Y-Ventile mit einem Durchmesser von 76-178 mm, 178-330 mm und 330-457 mm. Damit können die Ventile vollständig bedeckt und nicht mehr bewegt werden.

Mitarbeiter können schnell und einfach bei Reparaturen oder Wartungsarbeiten die Zufuhr von Energien oder Substanzen zu Maschinen neutralisieren oder stoppen. Jeder Wartungsmitarbeiter kann ein Sicherheitsschloss an der Absperrvorrichtung anbringen, um das jeweilige Ventil während der Wartungsarbeiten in der AUS-Position zu sperren. Dies verhindert, dass andere Mitarbeiter versehentlich die Energiezufuhr von Maschinen und Anlagen wieder einschalten, was zu schweren Arbeitsunfällen führen könnte.

Weitere Informationen zu allen Durchgangsventil-Absperrungen für Handräder, OS- und Y-Ventile sind auf der folgenden Homepage zu finden: www.lockout-tagout.de/lockout-tagout/handrad.html

23. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Angelika Wilke (Tel.: 089-615658-28), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3485 Zeichen. Artikel reklamieren

Über MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MAKRO IDENT e.K. - Brady-Distributor Europa


24.10.2018: Die Kennzeichnung im Laborbereich unterliegt bestimmten Standards die erfüllt werden müssen. MAKRO IDENT verfügt ausschließlich über geprüfte Etikettenmaterialien mit hoher Haltbarkeit, die speziell für den Laboreinsatz von plus 130°C bis minus 196°C für die weltweit führenden Forschungseinrichtungen entwickelt wurden. Alle Laboretiketten sind deshalb geprüft und auch unter extremen Bedingungen haltbar und unterstützen den Labormitarbeiter bei der GLP-konformen Laborkennzeichnung. Die Laboretiketten sind hervorragend zur Lagerung in Stickstoff (-196°C) wie auch zur Anwendung in... | Weiterlesen

24.10.2018: Der bekannte Brady-Distributor MAKRO IDENT aus dem Münchner Süden verfügt über das komplette Sortiment verschiedener Ölbindemittel und Bindevliese von Brady-SPC für Öl, Benzin, Diesel, Chemikalien, Säuren und andere Flüssigkeiten. Für die unterschiedlichen Einsätze in der Prozessindustrie, Metallverarbeitung, chemischen Industrie, Automobilindustrie, Papierfabriken, in Ölraffinerien, Kläranlagen, Laboratorien, im Katastrophenschutz, der Schifffahrt, bei Feuerwehren usw. bietet MAKRO IDENT verschiedene Ausführungen und Materialtypen an. Die Materialien sorgen für einen sehr sa... | Weiterlesen

24.10.2018: Arbeitssicherheit spielt heutzutage eine sehr große Rolle in vielen Unternehmen. Zudem gibt es einige gesetzliche Mindestvorschriften für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Nutzung von Maschinen und Anlagen. Die zertifizierten Ölbindemittel, wie auch die Universalbindemittel aus Polypropylen der Firma MAKRO IDENT eigenen sich hervorragend, um Arbeitsplätze sauber und auch sicher zu halten. Die Ölbindemittel und Bindevliese für Chemikalien, Säuren und anderen Flüssigkeiten wurden speziell zur Prävention und Beseitigung Flüssigkeiten wie Wasser, Chemikalien, Öle... | Weiterlesen