Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

aveato Catering - 10 Jahre klimaneutraler Geschäftsbetrieb

Von aveato Catering

aveato Catering arbeitet seit 10 Jahren 100 % klimaneutral. Bereits seit 2008 liefert der Caterer bundesweit alle Caterings ohne Aufpreis klimaneutral.

Vertriebsleiter Marco Grosser+ erklärt: "Gesundes Essen, perfekter Service und ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber der Umwelt sind Werte, die wir mit unseren Gästen teilen. Kohlenstoff in Wäldern zu speichern ist für aveato eine unverzichtbare Handlungsoption. Die Kompensation von Emissionen ergänzt unsere Bestrebungen alle Ressourcen zu schonen und möglichst regionale und saisonale Produkte anzubieten."

Alexander Schad, Gründer von aveato, ergänzt: "Umweltschutz ist unseres Erachtens die Voraussetzung für nachhaltige Kommunikation. Wir freuen uns, dass wir hier unseren Teil dazu beitragen können die Veranstaltungswelt ein wenig "grüner" zu machen. Wir von aveato sind stolz, in den letzten 10 Jahren über 400.000 klimaneutrale Events für unsere Kunden ausgeführt zu haben. Geliefert wird klimaneutral von Sylt bis Garmisch Partenkirchen, bundesweit an jede Adresse und dies schon ab 85 €. Unser Green Catering kann natürlich auch online bestellt werden und ist also weder kompliziert noch teuer."
Aufgeforstet wird seit Beginn des Klima Engagements mit dem Partner Prima Klima weltweit e.V.

Wir alle nutzen Energie aus der Verbrennung fossiler Stoffe und verursachen damit die Freisetzung des Gases Kohlendioxid (CO2). Das Gas legt sich in der Atmosphäre wie ein Ring um die Erde und hält darunter die Sonnenwärme fest. So - und durch einige andere Faktoren - entsteht der menschengemachte Treibhauseffekt, der zu immer gefährlicheren Klimaturbulenzen führt.

Nicht vermiedenes, klimaschädliches CO2 kann durch zusätzlichen Wald aus der Luft herausgefiltert werden. Als Faustregel gilt, dass ein Hektar (= 10.000 m2) neuer Wald durchschnittlich pro Jahr seiner Wachstumszeit der Luft 10 Tonnen CO2 entzieht. Eine ausgewachsene, etwa 30 m hohe Buche wird der Luft so insgesamt etwa 10 Tonnen CO2 entzogen haben. Prima-Klima weltweit e.V. trägt dafür Sorge, dass bei der Durchführung der Aufforstung die vom Verein (in Anlehnung an die FSC-Kriterien) benannten sozio-ökonomischen und ökologischen Anforderungen erfüllt werden.

Laut Prima Klima Zertifikaten kompensiert aveato Catering seit 10 Jahren jedes Jahr ca. 350 Tonnen CO2 durch Anpflanzungen im Kongo und in Bolivien. Neben dem Schutz des Klimas erhöhen die aveato Projekte die Artenvielfalt, schützen bestehende Waldflächen und tragen zur Beseitigung von Armut in den Regionen bei.


23. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alexander Schad (Tel.: 03063960400), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 2990 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von aveato Catering


18.07.2018: Voller Stolz begrüßen Alexander Schad und Kaspar Althaus, Geschäftsführer und Vorstände von aveato Catering, ein neues Mitglied in der Fahrzeugflotte. Ein bisschen sieht es aus wie eine Motocross Maschine, das fabrikneue E-Mountainbike von Küchenleiter Michael Meister, der in der aveato Niederlassung in Köln beschäftigt ist und sich sichtlich über den Neuankömmling freut. Die gut 10 Kilometer einfache Strecke, die Herr Meister jeden Tag zur Arbeit und für den Heimweg zurücklegt, fährt er zukünftig klimaneutral und ohne ständiges Stop&Go. "Für mich bedeutet das Dienstrad in all... | Weiterlesen

30.04.2018: Das Sommerfest gehört mit zu den wichtigsten Veranstaltungen für Firmen, deren Kunden und Mitarbeiter. Was den Gästen einen erlebnisreichen, kurzweiligen Abend verspricht, ist für die Organisatoren im Vorfeld meist eine anstrengende und nervenaufreibende Aufgabe. Die Frage nach dem wie, wann, wo und vor allem nach dem Preis stellt so manchen Planer und so manche Planerin vor eine große Herausforderung. Für genau diese Situation bietet aveato jetzt mit seinem Video eine Inspiration. Der mehrfach ausgezeichnete Catering Anbieter aus Berlin hat einen Kurzfilm mit den aktuellen Food Trends... | Weiterlesen

16.03.2018: Exklusiv für aveato wird das Elektrofahrzeug erstmalig mit einer Trockeneiskälteanlage ausgestattet. Noch nie zuvor wurde eine Trockeneiskälteanlage in einem Elektro-Lieferwagen installiert - DHL und aveato haben es möglich gemacht und garantieren ab sofort gekühltes E-Catering und emissionsfreie Lieferungen im City-Bereich! Die Auslieferung von E-Caterings durch den StreetScooter startet ab sofort in Berlin, und wird danach sukzessive um die rund 5 weiteren aveato Standorte erweitert. Speziell für aveato wird der StreetScooter mit einem Kühlkoffer ausgestattet, der bis zu 680 Kilogram... | Weiterlesen