Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ECOBALT SOLUTIONS INC |

eCobalt Solutions: Brief des President an die Aktionäre

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


eCobalt Solutions: Brief des President an die Aktionäre

8. August 2016

Werte Aktionäre,

das Geschäftsjahr 2017 stellte sich als äußerst aufregend heraus. Wir blieben unseren klar definierten Zielen stets treu und stehen nun kurz davor, unser Ziel zu erreichen, der einzige kurzfristige Produzent von ethisch bezogenem primärem Kobalt Nordamerikas zu werden. In unserem letzten Brief an die Aktionäre vor der Jahreshauptversammlung im Vorjahr haben wir die Botschaft am besten zusammengefasst, indem wir gesagt haben: Wir denken, dass wir uns inmitten einer Verkettung glücklicher Umstände befinden. Werfen wir nun einen Blick darauf, wohin uns diese Verkettung bislang geführt hat:

- Im Mai 2015 reichte das Unternehmen eine PEA über das ICP mit einem Kapitalwert von 113.000.000 US-Dollar zu einem Diskontsatz von 8,5 Prozent, einem internen Zinsfuß von 24,07 Prozent und einer Lebensdauer der Mine von 12,5 Jahren nach der Vorproduktion ein.

- Zu Beginn des Jahres 2015 hatte das Unternehmen metallurgische Testarbeiten in Auftrag gegeben, um die Machbarkeit der Produktion von Kobaltsulfatheptahydrat zu ermitteln. Im Dezember des Vorjahres meldete das Unternehmen schließlich den Abschluss einer ersten Testproduktion von Kobaltsulfatheptahydrat-Kristallen von ICP-Erzproben, die für wiederaufladbare Batterien von Elektrofahrzeugen geeignet sind.

- Am 3. März 2016 meldete das Unternehmen die letzten Ergebnisse der metallurgischen Testarbeiten hinsichtlich der Testproduktion von Kobaltsulfatheptahydrat-Kristallen. In derselben Pressemitteilung gab das Unternehmen bekannt, dass es von zahlreichen qualifizierten Technikunternehmen Angebote für eine Machbarkeitsstudie angefordert hat. Dies entsprach der allgemeinen Stärkung der Ressourcenmärkte und der daraus resultierenden Beauftragung von InvestorIntel und Visual Capitalist mit der weiteren Unterstützung der Kampagne, in der über Kobalt als grundlegende Komponente für die aufstrebenden EV- und Grid-Storage-Branchen aufgeklärt werden soll. Diese Faktoren trugen wesentlich zur starken Performance des Aktienkurses bei.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/38682/QV160805_FCO_Presidents Letter_August 8_2016_dePRcom1.001.jpeg


- Angesichts eines starken Aktienkurses am 4. Mai 2016 gab das Unternehmen bekannt, dass es ein Agenturabkommen mit Dundee Securities Ltd. unterzeichnet hatte, dem zufolge dieses Unternehmen als führender Vermittler einer Privatplatzierung im Wert von 3.000.000 Dollar (0,30 Dollar pro Einheit) fungieren würde.

- In weiterer Folge meldete das Unternehmen als Reaktion auf das enorme Interesse an der Privatplatzierungsfinanzierung am 9. Mai 2016 die Gewährung der Option auf den Verkauf von bis zu 50 Prozent an zusätzlichen Einheiten zu denselben Bedingungen wie das ursprüngliche Angebot.

- Am 1. Juni 2016 meldete das Unternehmen den erfolgreichen Abschluss einer überzeichneten Privatplatzierung mit Nettoeinnahmen von 4,4 Millionen Kanadischen Dollar.

- Angesichts dieser Einnahmen meldete das Unternehmen am 21. Juni 2016 die Beauftragung von Micon International und SNC-Lavalin mit der Erstellung einer Machbarkeitsstudie (Feasibility Study). Micon war bereits mit dem Projekt vertraut, zumal es früher die Kaufprüfung für die Kreditgeber durchgeführt hatte, während SNC Erfahrung bei der hydrometallurgischen Lösungsmittelextraktion von Kobalt vorweisen kann.

- Am 6. Juli 2016 engagierte das Unternehmen Red Cloud Klondike Strike Inc. als Kapitalmarktberater, um das Management weiterhin bei seiner Aufklärungskampagne zu unterstützen.

- Angesichts des Auftretens des Unternehmens als starker Player in den Branchen der erneuerbaren Energien und der Elektrofahrzeuge meldete das Unternehmen am vergangenen Freitag, dem 5. August, seine Namensänderung zu eCobalt Solutions Inc.. In diesem Zusammenhang wurde auch eine neue Mission ausgerufen:

eCobalt Solutions ist bestrebt, Verbrauchern eine einzigartige Möglichkeit zu bieten, ethisch bezogene, umweltfreundliche und transparente Kobaltsalze mit Batteriegehalt zu erwerben, die für die rasch wachsenden Branchen der wiederaufladbaren Batterien und der erneuerbaren Energien von grundlegender Bedeutung sind sowie auf sichere und verantwortungsvolle Weise in den USA hergestellt werden.

Angesichts einer starken Zielstrebigkeit, eines neuen Looks und Gefühls, eines starken Kassenstandes zur Unterstützung einer Machbarkeitsstudie, die bereits im Gange ist, sowie eines engagierten Management-Teams und Directors sind wir der Auffassung, dass ein aufregendes Jahr vor uns liegt. Im Namen des Management-Teams von Formation Metals Inc. möchte ich Ihnen, unseren Aktionären, für Ihre kontinuierliche Unterstützung danken.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder sich für unseren E-Mail-Newsletter anmelden möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter 604-682-6229 DW 228 oder senden Sie uns eine E-Mail an dmann@formationmetals.com. Alle Materialien der Jahreshauptversammlung 2015 wurden auf unserer Website veröffentlicht.

eCobalt Solutions Inc.

J. Paul Farquharson

J. Paul Farquharson
President & CEO

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
eCobalt Solutions Inc., 1810 - 999 West Hastings Street, Vancouver, BC, V6C 2W2
Tel.: 604-682-6229 - E-Mail: inform@ecobalt.com - Web: ecobalt.com

In seiner Verwendung in dieser Pressemitteilung bedeutet der Begriff Machbarkeitsstudie einfach einen Studienbericht mit der Art von Informationen und Dokumenten, die Finanzinstitute typischerweise für den Zweck der Bewertung und Finanzierung von Projekten benötigen, die mit einer integrierten Notfallplanung (Integrated Contingency Planning, ICP) im Sinne der Leitlinien der AACE (American Association of Cost Engineers) für eine Schätzung der Klasse 3 vergleichbar sind. Im Interesse größerer Sicherheit wird darauf hingewiesen, dass der Begriff Machbarkeitsstudie nicht gewährleistet, dass die Projektfinanzierung aufgrund der ICP gesichert ist.

Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des geltenden kanadischen Wertpapierrechts. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung zum erwarteten Abschlussdatum der Finanzierung sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen und betreffen zukünftige Ereignisse und Bedingungen; sie unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Erfolge oder die tatsächliche Performance des Unternehmens wesentlich davon abweichen, was in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt oder impliziert ist. Diese Prognosen sind und werden stets von Annahmen über die zukünftigen Rohstoffpreise und Erschließungskosten abhängig sein, welche Schwankungen aufgrund der weltweiten und lokalen Wirtschafts- und Industriebedingungen unterliegen. Weitere Informationen in Bezug auf die Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, sind in den Dokumenten enthalten, die das Unternehmen bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht hat; diese sind abrufbar unter www.sedar.com. Obwohl das Unternehmen bemüht war, die wichtigen Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, können weitere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es besteht keinerlei Gewissheit, dass sich diese Aussagen als zutreffend erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und die zukünftigen Ereignisse wesentlich von dem abweichen können, was in diesen Aussagen zum Ausdruck kommt. Obwohl das Unternehmen berichtet hat, dass das Kobaltprojekt in Idaho nach wie vor die einzige kurzfristig abbaubare, primäre Kobaltlagerstätte mit umweltrechtlicher Genehmigung in den Vereinigten Staaten ist und den nordamerikanischen Konsumenten die einzigartige Möglichkeit bietet, ökologisch sichere Kobaltchemikalien für Batterien aus ethischer Quelle zu beschaffen, besteht keine Gewissheit, dass das Unternehmen die kommerzielle Produktion dieser Kobaltchemikalien zum Einsatz im Sektor wiederaufladbare Batterien aufnehmen kann. Die Leser sollten sich daher nicht über Gebühr auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gemäß dem geltenden Wertpapierrecht erforderlich.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen zu eCobalt Solutions Inc., die keine rein historischen Fakten darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, unter anderem die Überzeugungen, Hoffnungen oder Absichten von eCobalt Solutions Inc. in Bezug auf die Zukunft. Alle zukunftsgerichteten Aussagen haben Gültigkeit zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung und beruhen auf Informationen, die eCobalt Solutions Inc. zu diesem Zeitpunkt vorliegen. Es ist wichtig zu beachten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von jenen in diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, zählen Risiken und Unwägbarkeiten wie Änderungen in den Bereichen Technologie, Rechtsvorschriften, Unternehmenspolitik, Rohstoffpreise und Märkte.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ECOBALT SOLUTIONS INC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1264 Wörter, 10306 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ECOBALT SOLUTIONS INC lesen:

ECOBALT SOLUTIONS INC | 31.10.2018

eCobalt meldet Update seiner Fortschritte beim Kobaltprojekt Idaho

eCobalt meldet Update seiner Fortschritte beim Kobaltprojekt Idaho Vancouver (British Columbia, Kanada), 31. Oktober 2018. eCobalt Solutions Inc. (TSX: ECS, OTCQX: ECSIF, FRA: ECO) (eCobalt oder das Unternehmen) freut sich, ein Update seiner Fortsch...
ECOBALT SOLUTIONS INC | 24.10.2018

eCobalt Solutions Inc. präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München am 9. und 10. November 2018

eCobalt Solutions Inc. präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München am 9. und 10. November 2018 Sehr geehrte Aktionäre und Interessenten, wir möchten Sie herzlich dazu einladen, uns auf der Edelmetallmesse am 9. und 10. November 2018 in...
ECOBALT SOLUTIONS INC | 27.09.2018

eCobalt meldet Rücktritt von Paul Farquharson und Ernennung von neuem Chief Executive Officer

eCobalt meldet Rücktritt von Paul Farquharson und Ernennung von neuem Chief Executive Officer Vancouver (British Columbia, Kanada), 27. September 2018. eCobalt Solutions Inc. (TSX: ECS, OTCQX: ECSIF, FRA: ECO) (eCobalt oder das Unternehmen) gibt be...