Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GfM mbH |

Offizielle 100-Euro-Münze in Platin kommt nach Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


31,1 Gramm Platin als 100-Euro-Münze mit Wiener Philharmoniker - Motiv


Eine 100 Euro Platinmünze als offizielles Zahlungsmittel kommt nach Deutschland. Die Münze besteht aus 31,1 Gramm hochreinem Platin und wird vom Nachbarland Österreich ausgegeben.

Ab sofort gibt es in Deutschland neben dem 100-Euro-Schein auch eine 100-Euro Münze und zwar aus Platin. Die Platinmünze wurde vom Nachbarland Österreich ausgegeben und nennt sich Platin-Philharmoniker, weil auf der einen Seite der Münze die Instrumente der Wiener Philharmoniker und auf der anderen Seite die Orgel aus dem Musiksaal der Wiener Philharmoniker abgebildet ist. Die Münze besteht aus 31,1 Gramm (einer Unze) hochreinem Platin mit der Feinheit 999,5/1000 und ist offizielles Zahlungsmittel im Ausgabeland Österreich. Der aufgeprägte Nennwert beträgt 100 Euro. Man könnte mit dieser Münze tatsächlich in Österreich auch einkaufen gehen. Tatsächlich wird dies vermutlich niemand tun, da der Materialwert der Münze bereits ein Vielfaches beträgt. Platin als Edelmetall war lange Zeit immer etwas teurer als Gold, aktuell ist es etwas günstiger als Gold, was den einen oder anderen Investor zum Kauf verleiten dürfte. Platin wird in Mengen ansonsten in der Automobilindustrie beim Katalysatorbau benötigt. Die Platinmünze wird in Wien hergestellt von der offiziellen Münzprägestätte Österreichs, der Münze Österreich, einer Tochter der österr. Zentralbank. In Deutschland ist die Münze z.B. über den offiziellen Distributor der Münze Österreich erhältlich: Platinmünzen-Distributor in Deutschland Firmenkontakt
GfM mbH
Henry Schwarz
Celler Str. 106d
38518 Gifhorn
05371-58900
info@Anlagegold24.de
http://www.Anlagegold24.de


Pressekontakt
GfM mbH
Henry Schwarz
Celler Str. 106d
38518 Gifhorn
05371-58900
anlagegold@protonmail.com
http://www.Anlagegold24.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Henry Schwarz (Tel.: 05371-58900), verantwortlich.


Keywords: Platinmünze, Wiener Philharmoniker, 100 Euro, 2017

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 2051 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GfM mbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GfM mbH lesen:

GfM mbH | 02.10.2018

Neue Kookaburra Silbermünze 2019 aus Australien kommt nach Deutschland

Die offizielle australische Münzprägeanstalt Perth Mint hat neue Silbermünzen des seit 1990 weltweit beliebten Kookaburra-Münzprogramms ausgegeben: Die neuen Kookaburra Silbermünzen mit dem Jahrgang 2019 sind ab sofort auch in Deutschland erwerb...
GfM mbH | 10.09.2018

Jahr des Schweins - Silbermünzen 2019 aus Australien - Verkaufsstart in Deutschland erfolgt

Die australische Münzprägestätte Perth Mint ist weltweit immer eine der ersten Münzprägestätten, die Münzen eines neuen Jahres auf den Markt bringt. Ab dem heutigen 10.September 2018 gibt es weltweit nunmehr die von Australien eigentlich für ...
GfM mbH | 12.07.2018

Krügerrand Anlagemünze jetzt auch in Silber - ab August 2018

Die weltweit bekannteste Goldmünze, den Krügerrand gibt es seit 1967 in der Ausführung 1 Unze Gold. In Silber hat es ihn nie gegegen, bis man zum 50.Geburtstag im letzten Jahr in limitierter Auflage den Krügerrand für Sammler auch einmal in Silb...