Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IMMOBASE | Erfolgsjahr 2016: IMMOBASE weiterhin stark bei NEUBAU IMMOBILIEN in LEIPZIG

Von IMMOBASE - DENKMAL & NEUBAU IMMOBILIEN in LEIPZIG

Auch das vergangene Jahr war wieder ein Jahr der NEUBAU IMMOBILIEN in LEIPZIG. Zahlreiche Objekte wurden dem Markt zugeführt und erfreuten sich unter Investoren großer Beliebtheit.

Für das Immobilienunternehmen IMMOBASE waren vor allem die positiven Entwicklungen in LEIPZIG ausschlaggebend für ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Perspektivisch wird der Boom für Immobilien in Leipzig auch weiterhin anhalten.

IMMOBASE ist auf die Vermarktung von hochwertigen Neubau Immobilien und Denkmalschutz Immobilien in Leipzig spezialisiert. Bei den Standorten der Wohnobjekte handelt es sich dabei hauptsächlich um höchst begehrte Wohnlagen wie Gohlis, Plagwitz und das Bachviertel. Vor allem bei Neubau Immobilien kann IMMOBASE erneut auf einen deutlichen Zuwachs im vergangenen Jahr zurückblicken: "Nach wie vor herrscht ein großer Andrang auf Neubau Immobilien in Leipzig. Zur Zeit entstehen auch in weiteren Stadtgebieten exklusive Wohnhäuser, wie etwa in Leutzsch oder Markkleeberg. Diese werden wir zeitnah unserem Portfolio zuführen", sagt Alexander George, Inhaber und Geschäftsführer von IMMOBASE. Aktuelle Objekte des Portfolios sind die Neubauten Chalet Heine in Plagwitz sowie die Villa Bach im Bachviertel. Hier wurden bereits zahlreiche Wohneinheiten erfolgreich verkauft und weitere reserviert.

Neubau Immobilien in Leipzig sind bei Eigennutzern und Kapitalanlegern gleichermaßen beliebt. Förderungen über die KfW sowie hohe Renditen lassen Neubauimmobilien in Leipzig zu gefragten Anlageobjekten avancieren. Ebenfalls weiterhin bei Kapitalanlegern und Eigennutzer hoch im Kurs stehen Denkmalschutz Immobilien in Leipzig. Die Gründe hierfür liegen einerseits in der baulichen Attraktivität von Denkmalschutzimmobilien in Leipzig, andererseits in den Steuervorteilen der Denkmalschutz-AfA. IMMOBASE arbeitet intensiv mit Investoren und Bauträgern zusammen und koordiniert den Vertrieb ausgewählter Objekte im Premiumsegment.

Sowohl Kapitalanleger als auch Eigennutzer vertrauten 2016 noch einmal verstärkt auf die Kompetenzen des Immobilienspezialisten. George erklärt den Erfolg folgendermaßen: "Wir möchten den Bedürfnissen unserer Kunden durch Beratung und fachlicher Kompetenz gerecht werden. Deshalb legen wir bei der Vermittlung von Neubau Immobilien sowie Denkmalschutz Immobilien in Leipzig maßgeschneiderte Lösungen vor und verkürzen so den Vertriebsprozess. Diesen Service wissen unsere Kunden zu schätzen."

Auch in diesem Jahr bleibt es für potenzielle Kapitalanleger und Eigennutzer spannend. IMMOBASE wird das Portfolio kontinuierlich um neue hochwertige Denkmalschutz Immobilien und Neubauimmobilien in Leipzig erweitern. Darüber hinaus fällt demnächst in Halle an der Saale der Schuss für den Verkaufsstart für attraktive Denkmal Lofts in direkter Wasserlage. Informationen zu allen Objekten finden Interessenten auf der Website des Unternehmens oder bei einem persönlichen Beratungstermin mit dem Immobilienspezialisten.


24. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alexander George (Tel.: 034204 484028), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3456 Zeichen. Artikel reklamieren

Über IMMOBASE - DENKMAL & NEUBAU IMMOBILIEN in LEIPZIG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6