Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Ob Magischer Adventskalender oder #Zeitschenken: Deutschlands beliebteste YouTube-Werbespots 2016 handeln von der Weihnachtszeit

Von Google Germany GmbH

Top-10-Videos erzielen eine Wiedergabezeit von über 100 Jahren

Falls man für 2016 ein Motto festlegen möchte, dann wäre es wohl „Es weihnachtet sehr“. Gleich drei der zehn bei Deutschen am beliebtesten Werbevideos stellten dieses Thema in den Mittelpunkt. Am erfolgreichsten tat dies die Telekom Deutschland: Der von...

Hamburg, 25.01.2017 - Falls man für 2016 ein Motto festlegen möchte, dann wäre es wohl „Es weihnachtet sehr“. Gleich drei der zehn bei Deutschen am beliebtesten Werbevideos stellten dieses Thema in den Mittelpunkt. Am erfolgreichsten tat dies die Telekom Deutschland: Der von der Werbeagentur DDB entwickelte Weihnachtsspot Der magische Adventskalender belegt Platz 1 im Deutschland-Ranking und erzielte weltweit über 12,9 Millionen YouTube-Views. Insgesamt erreichten die zehn erfolgreichsten Videos eine Wiedergabezeit von über 100 Jahren.

Neben dem Gewinner Der magische Adventskalender der Telekom Deutschland gehören auch Edekas und Bahlsens Weihnachtskreationen zu den beliebtesten zehn Werbespots 2016. Die Lebensmitteleinzelhändler Edeka, die sich im letzten Jahr mit ihrem emotionalen #Heimkommen-Video Platz 1 sichern konnte, überzeugte mit ihrem Kampagnen-Spot #Zeitschenken erneut die Zuschauer und holte sich Platz 2. Eine eigene Definition von Weihnachten, vorgetragen von einem kleinen Jungen, bescherte dem Gebäck-Hersteller Bahlsen den fünften Platz. Auch PayPal (Platz 4) und Leibniz (Platz 6) rücken eine gesellschaftliche Botschaft in den Mittelpunkt: Während PayPal die Bedeutung von Teilen hervorhebt, setzt Leibniz im Rahmen seines 125. Geburtstags der Geschwisterliebe ein besonderes Zeichen. 

Michael Schuld, Leiter Kommunikations- und Vertriebsmarketing, Telekom Deutschland: 

„Uns war es auch in diesem Jahr wieder wichtig, mit einer Haltungsaussage an den Markt zu gehen, die in unseren Zeitgeist passt. Gerade zu Weihnachten hat man die Chance, mit einer emotionalen Botschaft und einer Story, die begeistert, seine Kunden zu erreichen.“

Daneben überzeugten die „Klassiker“: Tiere, Sport und Humor. Netto landete mit seinen „Netto-Katzen“ auf Platz drei. Der tierische Spot, der in einem auf die Bedürfnisse der kleine Vierbeiner ausgerichteten Netto-Supermarkt spielt, ist voller Anspielungen auf berühmte YouTube-Katzen-Videos. Auf Platz sieben des deutschen Rankings schaffte es The Switch von NIKE Football mit Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo. #MiniView (Platz 8) entführt die Zuschauer in das Miniatur Wunderland und bietet ihnen einen gänzlich neuen Blick auf die kleine Welt. Die große Welt hingegen hat der Seat-Spot SEAT – Ein neuer Blickwinkel auf das Großartige (Platz 10) im Blick und beeindruckt mit Bildern aus dem Weltall. Schwarzer Humor von Opel: Der Spot Reichweite, die einen umhaut: Der Opel Ampera-e inszeniert den Tod eines Maikäfers und landet auf Platz 9 der beliebtesten YouTube-Werbevideos 2016.

Dennis May, Managing Director Creative, DDB Düsseldorf: „,Das Leben schenkt uns mehr, wenn wir teilen‛: Unter diesem Motto wurde der Telekom-Spot kreiert. Uns war es wichtig, die Menschen nicht nur mit einer emotionalen Botschaft zu überzeugen, sondern sie auch zum Teilen des Spots zu bewegen. Daher freuen wir uns sehr, zusammen mit unseren Kunden Telekom den ersten Platz der beliebtesten YouTube-Werbevideos in Deutschland 2016 zu belegen.“

Um die Top Ten zu ermitteln, hat YouTube die Zahl der aus Deutschland erfolgten Abrufzahlen auf YouTube-Werbevideos im Jahr 2016 gemessen. Für das Ranking wurden nur Videos berücksichtigt, die einen Mindestanteil an unbezahlten Views aufweisen konnten. So wurde sichergestellt, dass kein Werbetreibender sich den Platz in der Liste mit einem großen Werbebudget erkaufen konnte. Dadurch ist sichergestellt, dass jeder Werbespot im Ranking viral erfolgreich war.

Oliver Rosenthal, Industry Leader, Creative Agency, Google Deutschland: „Einzigartige Werbung wird von Millionen Menschen freiwillig gesucht, gesehen, geteilt und weitererzählt. Das ist der Traum eines jeden Werbetreibenden. Unsere zehn Gewinner haben genau das geschafft. Wir freuen uns, dass YouTube ihnen die perfekte Plattform dafür bietet.“

Die Top 10 im Überblick:

Der magische Adventskalender

#Zeitschenken ‒ EDEKA Weihnachtswerbung

Netto-Katzen

PayPal – Träume sind zum Teilen da. Denn wenn alle mitmachen, kann man Großes schaffen.

Bahlsen – Das ist Weihnachten

Immer für dich da ‒ 125 Jahre LEIBNIZ Butterkeks

Nike Football Presents: The Switch ft. Cristiano Ronaldo, Harry Kane, Anthony Martial & More

#MiniView: Das Miniatur Wunderland auf Google Maps

Reichweite, die einen umhaut: Der Opel Ampera-e

SEAT – Ein neuer Blickwinkel auf das Großartige

Jeden Monat veröffentlicht YouTube die Werbevideos, die bei YouTube-Zuschauern besonders beliebt sind. Das Anzeigen-Ranking wird durch einen Algorithmus bestimmt, der bezahlte und organische Aufrufe sowie die Zuschauerbindung berücksichtigt.

25. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 648 Wörter, 5926 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Google Germany GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Google Germany GmbH


04.11.2013: Hamburg, 04.11.2013 - Google und der Vermarkter Axel Springer Media Impact (ASMI) haben eine enge Zusammenarbeit zur automatisierten Vermarktung von digitalen Werbeflächen vereinbart. Axel Springer Media Impact wird ab 2014 die Echtzeit-Vermarktung von Bereichen seines Portfolios über die Google-Plattform Doubleclick AdExchange ermöglichen. Von Google zugelieferte Display- und Textanzeigen werden somit die Monetarisierung dieser Seiten mit unterstützen.Google ist mit seiner AdExchange-Plattform einer der führenden Anbieter von Real-Time-Bidding-Technologie. Real-Time-Bidding erhöht die T... | Weiterlesen

04.11.2013: Hamburg, 04.11.2013 - Wir von Niantic Labs bei Google freuen uns sehr euch heute mitzuteilen, dass unser größter Meilenstein seit der Einführung von Ingress nur noch wenige Tage entfernt ist: Am 14. Dezember 2013 geht nicht nur unser in weltweit 39 Städten über 9 Wochen durchgeführtes Spieler-Event mit dem Namen Operation #13MAGNUS zu Ende. Auch die Beta-Phase von Ingress wird endgültig abgeschlossen sein.Deshalb gibt es heute mehrere wichtige Ankündigungen:Zunächst werden wir die Beschränkung durch Einladungscodes aufheben und heißen jeden Android-Nutzer in unserer Beta-Phase willk... | Weiterlesen

"Merkel-Raute" und "Steinbrück-Finger" oft bei Google gesucht

Aktuelle Suchtrends von politik-digital.de und Google zur Bundestagswahl

20.09.2013
20.09.2013: Berlin, 20.09.2013 - Wonach suchen die Deutschen in der Woche vor der Wahl bei Google? Politik-digital.de und Google haben ausgewertet, welche Begriffe in Verbindung mit den beiden Spitzenkandidaten und deren Parteien in den sieben zurück liegenden Tagen am häufigsten gesucht wurden. Für beachtliches Suchinteresse sorgten dabei vor allem die Gesten der Amtsinhaberin und des Herausforderers. Bei Bundeskanzlerin Angela Merkel ist es die bekannte Handhaltung, die als "Raute" häufig gesucht wird. Bei Peer Steinbrück sorgte dagegen der "Mittelfinger" für starkes Interesse, der via Titelseite ... | Weiterlesen