info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Infopark AG |

Der Relaunch ist tot - es lebe die Relaunch Konferenz!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der klassische Relaunch ist tot - für viele Digitalexperten ist das unstrittig. Und doch scheint es nach wie vor genügend Anlässe zu zu geben, Webangebote grundlegend zu überarbeiten. Strategische Neuausrichtungen - oftmals Anlass oder Folge der fortschreitenden Digitalisierung von Unternehmen - oder auch die Ablösen nicht mehr zeitgemäßer Webtechnologien machen solche Neustarts immer noch erforderlich. Anstatt allerdings in den vormals üblichen Relaunchphasen von mehreren Jahren zu denken, sind Unternehmen und Organisationen inzwischen längst dazu übergegangen eine Art kontinuierlichen Relaunch zu vollziehen. Wie sie dabei strategisch wie praktisch am besten vorgehen ist Thema der Neuauflage der Relaunch Konferenz am 20. Februar 2017 in Berlin. Ausgewiesene Experten beleuchten alle Facetten zukunftsfähiger Webseiten und liefern dabei wichtige Tipps und Insights.

Berlin, 27. Januar 2017. Der klassische Relaunch ist tot - für viele Digitalexperten ist das unstrittig. Und doch scheint es nach wie vor genügend Anlässe zu zu geben, Webangebote grundlegend zu überarbeiten. Strategische Neuausrichtungen - oftmals Anlass oder Folge der fortschreitenden Digitalisierung von Unternehmen - oder auch die Ablösen nicht mehr zeitgemäßer Webtechnologien machen solche Neustarts immer noch erforderlich. Anstatt allerdings in den vormals üblichen Relaunchphasen von mehreren Jahren zu denken, sind Unternehmen und Organisationen inzwischen längst dazu übergegangen eine Art kontinuierlichen Relaunch zu vollziehen. Wie sie dabei strategisch wie praktisch am besten vorgehen ist Thema der Neuauflage der Relaunch Konferenz am 20. Februar 2017 in Berlin. Ausgewiesene Experten beleuchten alle Facetten zukunftsfähiger Webseiten und liefern dabei wichtige Tipps und Insights.

Es ist bereits die vierte Auflage der Relaunch Konferenz und auch dieses Mal wird sie restlos ausgebucht sein. Es hat sich längst herumgesprochen, dass hier wertvolle und praxisnahe Inhalte für die Weiterentwicklung und Optimierung von Webseiten und -projekten vermittelt werden. Dabei spielt das Mischungsverhältnis aus Strategien, Trends und praktischen Beispielen eine wichtige Rolle. Die Bandbreite der Experten deckt zudem alle erfolgskritischen Faktoren für das digitale Business ab: Technologie, Content, Suchmaschinenoptimierung, Projektmanagement, Conversion, User Experience, Design, Marketing und Business Intelligence.

18 Experten: Buchautoren, Dozenten, Strategen, Praktiker

Zu den renommierten Experten der Relaunch Konferenz zählen unter anderem Buchautorin und PR-Strategin Dr. Kerstin Hoffmann sowie mit Felix Beilharz, u.a. Dozent an verschiedenen Hochschulen, und Björn Tantau ausgewiesene Online-Marketing-Experten und ebenfalls erfolgreiche Buchautoren. Jens Fauldrath war SEO-Stratege bei der Deutschen Telekom und ist heute Geschäftsführer der takevalue Consulting GmbH sowie stellvertretender Vorsitzender der Fokusgruppe Search des BVDW. Matthias Henrici wiederum lehrt seit 14 Jahren als Dozent für User-Experience und Neuro-Ökonomie an deutschen Hochschulen und arbeitet als Conversion- und Insight-Spezialist für Safari Consulting. Arne Hollmann blickt auf viele Jahre in der Agenturszene zurück, ist heute Creative Director bei Fork Unstable Media und Dozent fur User Experience Design an der Miami Ad School. Bereits 2004 gründete Christian Sauer die Webtrekk GmbH, die sich auf High-End Analytics und datengetriebene Marketinglösungen spezialisiert hat. Sein Spezialgebiet ist Business Intelligence. Insgesamt kommen 18 Experten in Einzel- oder Tandemvorträgen und Diskussionsrunden zu Wort.

"Wertvolles Wissen in hoher Frequenz"

"Mir geht es um die drei zentralen Aspekte der Digitalisierung: den kulturellen, den technologischen und die Auswirkungen auf das Geschäftsmodell", gewährt Niels Dörje einen Einblick in seinen Vortrag. Er wird sein über viele Jahre bei Technologieriesen wie Google oder als Gründer erfolgreicher Unternehmen wie OnPage.org erworbenes Know-How in die Waagschale werfen. Die Relaunch Konferenz sieht er selbst in einer Ausnahmestellung: "Die Konferenz vermittelt in hoher Frequenz wertvolles Wissen aus unterschiedlichen Segmenten. Hier hat man es tatsächlich mit Machern zu tun. Das erlebt man so relativ selten."

Genau das aber ist der Anspruch der Macher. "Praxisorientiertes Wissen, Unterstützung für eine erfolgreiche digitale Transformation, zukunftsweisende Technologien, agile Arbeitsweisen - wir liefern ein Gesamtpaket, das Webverantwortlichen in ihrem Bereich direkt weiterhelfen soll", beschreibt Konferenzmanager Stefan Heuser das Profil der Veranstaltung. Die Relaunch Konferenz findet am 20. Februar 2017 im Swissotel Berlin statt. Für Kurzentschlossene ist noch ein Restkontingent mit Tickets verfügbar. Weitere Informationen zum Programm und zur Registrierung unter www.relaunch-konferenz.de Kontakt
Infopark AG
Stefan Heuser
Kitzingstr. 15
12277 Berlin
+49 30 747993-0
stefan.heuser@infopark.de
http://www.relaunch-konferenz.de


Web: http://www.relaunch-konferenz.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Heuser (Tel.: +49 30 747993-0), verantwortlich.


Keywords: Relaunch, Konferenz, digital business

Pressemitteilungstext: 557 Wörter, 4465 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Infopark AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema