info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COMP-MALL GmbH |

Kompakter lüfterfreier Box-PC mit Skylake CPU arbeitet von -25°C bis 70°C!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - Intel® Skylake-CoreTM i5-6300U Prozessor - bis 16 GB DDR4, 2 x 2,5” HDD/SSD RAID 0/1 - Erweiterung: Mini-PCIe, CMI & CFM Modul - GB LAN, triple Display bis 4k Auflösung - USB 2.0, USB 3.0, COM, digitale E/A - lüfterfrei -25°C bis 70°C, EN50155 zertifiziert -...

München, 27.01.2017 - .

- Intel® Skylake-CoreTM i5-6300U Prozessor

- bis 16 GB DDR4, 2 x 2,5” HDD/SSD RAID 0/1

- Erweiterung: Mini-PCIe, CMI & CFM Modul

- GB LAN, triple Display bis 4k Auflösung

- USB 2.0, USB 3.0, COM, digitale E/A

- lüfterfrei -25°C bis 70°C, EN50155 zertifiziert

- widerstandsfähiges Metallgehäuse

- optional 4 x LAN, POE, Ignition Control

- DIN A5 Grundfläche (203x140x65 mm)

Der neue BOX-PC, Modell DI-1000, von COMP-MALL ist mit dem Intel® i5-6300U Prozessor ausgerüstet. Die kompakten Abmessungen von 203x142x65 mm entsprechen in etwa einer Grundfläche von A5 und bieten trotzdem Erweiterungen für 2 x Mini-PCIe Steckplätze sowie drei Slots für die Cincoze CMI & CFM Module. Diese Architektur ermöglicht es dem Anwender, auch unter beengten Bedingungen spezifische Systemlösungen aufzubauen. Mit den vielseitigen Vernetzungsmöglichkeiten, der hohen Rechenleistung und den zahlreichen Schnittstellen bietet der kompakte und robuste neue Box-PC DI-1000 von COMP-MALL ideale Voraussetzungen für das Internet der Dinge (IoT) und als intelligenter Control Server. So können Daten effizient erfasst, verarbeitet und an Remote-Server übermitteln werden. Als Besonderheit ermöglicht das Modell DI-1000 bis zu sechs LAN (4 mit POE) Schnittstellen.

Anwendungen finden sich in der Maschinensteuerung, Automatisierungstechnik, Robotik, Bildverarbeitung, Montage, Handhabungstechnik und auch im Gebäudemanagement.

Mobile Applikationen wie der Einsatz in Fahrzeugen werden durch den weiten Temperaturbereich von -25°C bis 70°C und Features wie Ignition Control, Spannungsversorgung 9-48VDC und robuster Aufbau gewährleistet. Die EN50155, EN50121-3-2 und E-Mark Zertifizierung erlaubt den Einsatz in der Eisenbahn sowie im Fahrzeug. Der Rechner ist durch das widerstandsfähige Metallgehäuse, den Betrieb ohne Lüfter und mit SSD ohne rotierende Teile weitgehend gegen Vibrationen und Stößen geschützt.

Sehr anwenderfreundlich wird der Box-PC durch die frontseitig zugängliche und austauschbare HDD/SSD und SIM-Karte. Sie sind hinter einer verschraubten Blende gegen Fremdzugriff verborgen, aber im Bedarfsfall leicht erreichbar.

Bis 16GB DDR4 SO-DIMM, drei unabhängige Anzeigen via DisplayPort, VGA und DVI-I und Auflösungen bis 4k werden unterstützt. Es lassen sich 2 x 2.5“ SATA HDD/SSD mit RAID 0/1-Funkition und max. drei mSATA Speicherkarten verbauen. Unterstützt werden u.a. Win 10 / 8.1 / 7 und Linux® Kernel 4.4.

Als Schnittstellen besitzt das Modell DI-1000: 2 x USB 2.0, 4 x USB 3.0, 6 x RS-232/422/485, 2 x 4 isolierte digitale E/A Schnittstellen, Audio und PS/2 für KB/MS.

Neben den 2 GbE LAN (mit Wake-on-LAN, Teaming, Jumbo Frame, IEEE 1588v2 und PXE) Ports, sind noch 4 zusätzliche optionale Gigabit Ethernet Schnittstellen möglich. Diese bieten auch Power over Ethernet (kurz PoE) bis 25W und sind mit M12 Schraubverbindungen oder RJ45 Port ausgerüstet.

Erweiterungen bieten zwei Mini PCIe Steckplätze sowie 3 Schnittstellen für Cincoze CMI & CFM Module, für Firewire, weitere USB und COM Schnittstellen. Antennenlöcher für WiFi befinden sich in der Rückseite. Das Modell DI-1000 benötigt für diese Schnittstellenvielzahl und Rechenleistung nur eine Grundfläche von DIN A5 und 65 mm Bauhöhe.

Stecker für externe Ein/Aus- und Reset-Taster erleichtern den Betrieb bei eingebautem oder unzugänglichem Gerät. Der Betriebstemperaturbereich reicht von minus 25°C bis 70°C, für höhere Temperaturen ist ein gesteuerter externer Lüfter erhältlich. Für den Betrieb benötigt der Box-PC 9 – 48 VDC. Das kompakte Aluminiumgehäuse (203 x 140 x 64.5 mm) bietet guten Schutz vor Oxidation, Korrosion, Stoß und Staub. Befestigungsadapter für die Wand wird mitgeliefert.

Mehr unter http://www.comp-mall.de/...

COMP-MALL bietet weitere Box PC’s unter: http://www.comp-mall.de/...

embeddedworld 2017 in Nürnberg – COMP-MALL ist in Halle 1, Stand 402!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4272 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COMP-MALL GmbH lesen:

COMP-MALL GmbH | 19.01.2017

19“ Panel-PC – robust & lüfterfrei mit remote Wartung!

München, 19.01.2017 - .- Intel® Celeron® J1900 quad-core SoC- iRIS-2400 Modul für iPMI Management- Aluminium Gehäuse mit IP65 frontseitig- 19“ (5:4) mit Multi-Touch oder resistiven Touch- VGA, HDMI, GbE, SATA & mSATA,- USB, COM, PCIe Mini card...
COMP-MALL GmbH | 27.10.2014

Mini-ITX Board mit viel Grafik - Power und iPMI v.2.0 Funktion !

München, 27.10.2014 - - Sockel FS1r2 für AMD Embedded R-Serie APU- AMD A75 Chipsatz- iPMI v. 2.0 Modul für Fernwartung- Triple Display via VGA, HDMI, DVI-D und iDP,- 3D micro-architecture, DX11, OCL 1.1 and OGL4.2- DDR3 SDRAM 1333/1600 MHz bis 16 ...
COMP-MALL GmbH | 13.10.2014

Box-PC bietet 19" Ausbaumöglichkeiten !

München, 13.10.2014 - - Lüfterlos, kabellos, kompromisslos- Intel® 4. Gen CoreTM i3 / i5 / i7 Prozessor- max 32 GB DDR3L, 2 x 2,5" HDD/SSD- Erweiterung mini-PCIe & PCI & PCIe- PoE, triple Display- USB 2.0, USB 3.0, COM, GLAN- lüfterfrei -10°C bi...