Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

DPML: Preisvorteil beim Markenschutz noch bis zum 31. Januar 2017

Von Secura GmbH

Drastische Preiserhöhung ab 1. Februar 2017

DPML ist ein effektiver Markenschutz. Der Anbieter Donuts wollte die Preise ab 1. Januar 2017 drastisch zu erhöhen. Jetzt hat Donuts verkündet, daß die günstigen Preise noch bis zum 31. Januar bleiben. Wer jetzt einen 5 Jahre gültigen DPML Block kauft,...

Koeln, 28.01.2017 - DPML ist ein effektiver Markenschutz. Der Anbieter Donuts wollte die Preise ab 1. Januar 2017 drastisch zu erhöhen. Jetzt hat Donuts verkündet, daß die günstigen Preise noch bis zum 31. Januar bleiben.

Wer jetzt einen 5 Jahre gültigen DPML Block kauft, kann erheblich sparen.

Die Firma Donuts hat sich für 307 Domains beworben und wird voraussichtlich mehr als 200 Neue Top Level Domains betreiben. Sie macht mit dem Angebot "DPML" ein besonderes Angebot für "Defensive Registrations". Der Zweck von "Defensive Registrations" ist es Dritte an Domainregistrierung zu hindern, nicht selbst Domains zu registrieren. Der Unterschied zu dem Trademark Clearinghouse ist, daß die Registrierung von Marken als Domains durch Dritte bei DPML tatsächlich verhindert wird.

Was ist DPML und was ist ihr Zweck? DPML steht für Domains Protected Marks Liste. Markeninhaber können ihre Marke eintragen und keiner kann mehr in diesen Domainendungen diese Marke als Domainnamen registrieren.DPML schützt Markeninhaber vor Cybersquatting und das zu einem Bruchteil von den Kosten, die nötig wären, um in jeder einzelnen Domain defensiv zu registrieren. Die Kosten der Blockierung liegen bei 2,52 EURO netto je Domain und Jahr.

Wie funktioniert DPML? Der Markeninhaber muss eine genaue Übereinstimmung der Marke als ein Begriff bei der DPML einreichen. Sobald ein Begriff auf DPML akzeptiert wird, wird dieser Begriff in allen TLDs von Donuts zunächst für einen Zeitraum von fünf Jahren blockiert. Das Abonnement von DPML kann dann in Schritten von 1 bis 10 Jahren erneuert werden. Eine blockierte Domain in DPML kann nicht für eine Webseite oder e-mail Adresse verwendet werden. Man registriert die Domain nicht für sich, sondern hindert die Nutzung.

Wie kauft der Markeninhaber ein DPML-Block?

Der Markeninhaber muss zunächst die Marke bei dem Trademark Clearinghouse (TMCH) anmelden.

Wie viele TLDs wird DPML schützen? Donuts hat sich um 307 TLDs beworben und schätzt,daß über 200 TLDs von Donuts betrieben werden.

Gibt es Ausnahmen?

Bisher registrierte Domain: Ein Begriff auf der DPML-Liste kann in keiner TLD registriert werden. Eine bereits registrierte Domain ist allerdings nicht von DPML betroffen. Bei Löschung der Domain greift aber wieder DPML.

Markeninhaber: Ein anderer Markeninhaber kann trotz DPML seine gleichlautende Marke als Domain registrieren. Man bezeichnet das als "Override".

Premium Domains:Domains, die durch Donuts sogenannte als Premium-Domains eingestuft wurden, sind von der DMPL-Blockierung ausgenommen.

Donuts führt DPML Plus ein. Normalerweise kann man nur seine Marke mit exaktem Wortlaut schützen. Mit DPML Plus geht mehr:

1. Schutz für den exakten Wortlaut

2. Schutz für ein Wort, das den Markennamen enthält.

3. Schutz für ein zweites Wort, das den Markennamen enthält

4. Schutz für eine Variante des falschgeschriebenen Wortlautes der Marke

Es werden im Gegensatz zu DPML alle Standard und Premium Domains blockiert. Kein anderer Markeninhaber kann wie bei DPML seine gleichlautende Marke als Domain registrieren (kein "Override").

Während DPML für 5 Jahre angeboten wird, wird DPML Plus für 10 Jahre angeboten.

Marc Müller

http://www.domainregistry.de/dpml.html

28. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 458 Wörter, 3436 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Secura GmbH

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura kann generische Domains registrieren, also z.B..com, .net etc. und darüber hinaus fast alle aktiven Länder-Domains registrieren.

2018 zählte Secura zu den Besten beim Industriepreis. Secura gewann 2016 den "Ai Intellectual Property Award 2016" als "Best International Domain Registration Firm - Germany". Beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" wurde Secura als Innovator qualifiziert und wurde beim "Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2016" im Bereich e-commerce auch als einer der Besten ausgezeichnet. Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand 2012 und beim Industriepreis 2012 landete Secura GmbH unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

Seit 2013 ist Secura auch bei den Neuen Top Level Domains sehr aktiv. Secura meldet Marken für die Sunrise Period als Official Agent des Trade Mark Clearinghouse an.

Kontakt: secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Secura GmbH


14.05.2021: ShortDot, die Registrierungsstelle hinter einer Reihe erfolgreicher neuer Domain-Endungen wie der icu-Domain, Bond-Domain, Cyou-Domain und CFD-Domain hat die fünfte und neueste Domainendung .sbs (#SideBySide) zu ihrem Portfolio hinzuzufügt. Mit der sbs-Domain konzentriert sich die Registrierungsstelle auf soziale Organisationen, Unternehmen, Unternehmer und Fachleute, die daran glauben, Seite an Seite gut für sich selbst und gut für soziale Gemeinschaften zu handeln. ShortDot spendet einen Teil jeder sbs-Domainregistrierung an eine gemeinnützige Organisation. Die sbs-Domain ist eine ... | Weiterlesen

26.04.2021: Die ua-Domain ist bekanntlich die Domainendung der Ukraine. Die Registrierung unter der offiziellen Subdomain com.ua ist üblich und empfehlenswert. Die Registrierung eines Namens unter com.ua ist vollkommen unbürokratisch: Es gibt keine Beschränkungen für die Registrierung, jeder kann eine com.ua-Domain erwerben. Oft ist allerdings der Wunschname unter com.ua nicht mehr frei. Aber selbst, wenn die com.ua frei sein sollte, sollte man doch danach streben, möglichst auch den Namen direkt unter .ua registrieren zu lassen. Es führt zur Verwirrung am Markt, wenn Sie die com.ua-Domain besitze... | Weiterlesen

25.06.2020: Die Saarland-Domain ist die neue Internet-Endung für alle Saarländer, Saarlandfans, saarländischen Unternehmen und Organisationen, die ihre regionalen Wurzeln mit globaler Wirkung im Internet präsentieren möchten. Das Bundesland Saarland ist ein führender IT-Forschungsstandort im Südwesten Deutschlands und Teil der "Saar-Lor-Lux"-Region. Die Saarland-Domain macht saarländische Webseiten einfach und schnell auffindbar und ermöglicht die Registrierung kurzer und intuitiver Domainnamen als Ausdruck regionaler Identität. Die Saarland-Domain fördert die Identifikation aller Saarländer ... | Weiterlesen