info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
V & V SL |

ABNEHMEN? - Nicht ohne eine DARMREINIGUNG!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


SOLUINTEST®- Schlank werden mit Hilfe einer geeigneten Darmreinigung? Das geht! Indem eine gründliche Reinigung, Entlastung, Entgiftung und gleichzeitiger Aufbau der Darmflora erfolgt.

Von Dr.h.c.med. Zohra Dome / veröffentlicht am 30.01.2017 / Glashütten/Ts.





Normale Essgewohnheiten sind erlaubt! Und der Heißhunger vergeht!



Aus der Form geraten: Normale Essgewohnheiten aufrecht erhalten und trotzdem Abnehmen - ist absolut möglich. Die Richtlinie lautet: Der Darminhalt muss ausgeschieden sein, um den Kreislauf von ständigem Hungergefühl zu durchbrechen. Experten haben über Jahrzehnte das Entleerungs- bzw. Darmreinigungsprinzip erforscht: Keine Ernährungsumstellung, Diät oder Fastenkur hat einen Mega-Erfolg ohne gesunder Darmreinigung! Fakt ist: Schwere Mahlzeiten machen dem Darm Probleme und verlangsamen den Stoffwechsel!



Was ist das Geheimnis von Schlank mit Darm?



Generell gilt: Abnehmen und vor allen Dingen das Wunschgewicht halten ist für die meisten Menschen schwer. Wird der Darm entlastet, statt belastet und gereinigt, sinkt das Hungergefühl rapide und sogenannte "Fressanfälle" lassen nach. Die Rückkehr zu normalem Essverhalten gelingt, auf ganz natürliche Weise. Aber, warum ist das so? Nun, infolge von Verschlackungen, Giftstoffbelastungen und einer gestörten Darmflora, werden Nahrungsbestanteile nicht vollständig aufgespalten. Vitamine, Mineralien und Spurenelemente werden unzureichend über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen, um die Zellen mit Kraftstoff ausreichend zu versorgen. Ein Teufelskreis beginnt: Die Körperzellen haben Hunger, schreien nach "Energie" und der Heißhunger steigt unausweichlich, bis hin zur Unterzuckerung. "Übergewichtige Menschen verhungern quasi vor vollen Töpfen"! Diese Entwicklung zu unterbrechen, ist das Schlank-Geheimnis. Wird mindestens zwei Mal im Jahr eine Darmsanierung und Darmpflege gewissenhaft durchgeführt, optimiert dies die Zellversorgung. Der Stoffwechsel wird angekurbelt, Fettreserven werden abgebaut und der Blutzuckerspiegel wird konstant gehalten. Wer eine gute Darmpflege umsetzt hat einfach Lust auf kleinere Portionen, weniger Kalorienbedarf und entwickelt keinen Heißhunger mehr auf Süßigkeiten. Wussten Sie, dass auch Darm-Bakterien über das Körpergewicht entscheiden? Gesunde Darmbakterien können die Gewichtsabnahme verdoppeln!



Warum spielen Darmbakterien eine besondere Rolle?



Wissenschaftler bestätigen: Die Darmflora, welche unzählige Mikroorganismen beheimatet, spielt eine enorme Rolle und entscheidet über das Körpergewicht in hohem Maße. Eine ungünstig zusammengesetzte Darmflora hat Auswirkungen auf das Essverhalten und den Appetit. Es gibt Darmbakterien und Darmpilze, welche sich aus den verschiedensten Gründen übermäßig ansiedeln und wertvolle Darmbakterien verdrängen. Dieses Ungleichgewicht hat Konsequenzen: Diese sogenannten ungünstigen Darmbakterien zwingen den Organismus nach zuckerhaltigen, oder fetthaltigen Speisen zu greifen. Diszipliniertes Verhalten wird schwer möglich! Ja, Sie haben richtig gelesen: Darmbakterien, sowie Darmpilze beeinflussen maßgeblich das Körpergewicht und beeinflussen den Stoffwechsel des Menschen. Aber, was ist der Grund dafür? Ganz einfach: Darmbakterien ziehen unterschiedlich viele Kalorien aus der Nahrung! Bei übergewichtigen und chronisch kranken Menschen ist das Gleichgewicht der Darmflora oft aus der Balance geraten.



Welche Nahrung stimuliert den Darm?



Probiotika und eine ausgewogene ballaststoffreiche Nahrung! Probiotika aus dem Lateinischem übersetzt, heißt: "für das Leben"! Diese lebensfähigen Mikroorganismen (Bakterien) stärken die Darmflora, wehren Darmgifte ab und halten das Immunsystem fit. Die sogenannten "guten" Darmbakterien sorgen für eine schnellere Nahrungsverwertung und beschleunigen den Stoffwechsel und fördern die schlanke Linie. Ballaststoffe hingegen sind z.B. Pflanzenfasern und dienen als Quellmaterial, um die Darmwände zu säubern und in Bewegung zu halten. Neueste Studien verweisen auf gesundheitsfördernde Eigenschaften dieser Ballaststoffe. Im Magen quellen die natürlichen Ballaststoffe auf und bewirken eine raschere und länger andauernde Sättigung. Das ermöglicht effizientes Abnehmen, ohne zu hungern und lässt die Pfunde purzeln. Wer also abnehmen möchte hat einen großen Vorteil, mit Hilfe einer ballaststoffreichen Darmreinigung das Wunschgewicht zu erreichen. Aber Vorsicht ist geboten: Es ist sehr wichtig täglich genügend Wasser zu trinken, da Ballaststoffe die Darmlymphe anregen und dem Verdauungstrakt Flüssigkeit entzieht und es so zur Verstopfung, oder gar zu Bauchkrämpfen kommen kann. Durch erhöhtes Stuhlvolumen kommt es zu einer rascheren Stuhlpassage und dabei zur Bindung vieler Darmgifte.



Wie sinnvoll ist eine Darmreinigungskur?



Was gibt es schöneres, als sich auf bewusstem Wege gereinigt zu fühlen? Die Entlastung des Darms bedeutet im übertragenen Sinne, sich innerlich von Altlasten, die sich womöglich Jahrzehntelang angehäuft haben zu trennen. Mit Hilfe einer professionellen Darmreinigung kann sich jeder Mensch auf gesunde Art und Weise von negativen Einflüssen befreien. Es wird sich förmlich "für" die Zukunft und "gegen" Vergangenes entschieden und löst echtes Wohlgefühl aus, wenn das Bauchgefühl geradezu leichter und freier erlebt wird. Wenn dann noch, in Verbindung mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährungsweise die Pfunde purzeln, stellt dies einen echten Mehrwert dar! Vieles lässt sich mental verarbeiten, Einiges frisst sich allerdings sprichwörtlich in die "Eingeweide". Um diesen unnötigen "Parasiten" nicht die Macht zu verleihen, die Lebensqualität zu mindern, spülen diese kleinen Naturhelferlein allen Überfluss heraus und schenken ein hohes Maß an Stärke, Ausgeglichenheit und ein zufriedenes Körpermaß zurück. Eine geeignete Darmreinigung ist unverzichtbar im Rahmen einer Gewichtsabnahme und eine große Unterstützung beim Fasten.





Expertentipp: Darm gesund - Mensch gesund: Basis für ein schlankes Leben!



Die Soluintest Darmreinigungskur kombiniert Hafer-, Kiwi-, Apfel-, Guavenpulver, Flohsamenschalen, Lignin, Gerstengraspulver, Alfalfa- Chlorophyll, Lactobacillus Acidophilus und Inulin. Die intelligente Lösung einer Nahrungsergänzungskombination von Ballaststoffen, Pflanzenfruchtpulvern und wertvollem pflanzlichem Chlorophyll, besitzt Soluintest eine sehr hohe Verwertbarkeit der Inhaltsstoffe in Form einer Darmaufbau- bzw.- Reinigungskur, die insbesondere auch für Diabetiker, Vegetarier und Veganer geeignet ist.



Weitere Informationen: "Darm gesund - Mensch gesund"-Webseite: http://www.soluintest.de













Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Adam Nix (Tel.: 0034971125043), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 874 Wörter, 7204 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: V & V SL


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von V & V SL lesen:

V & V SL | 21.02.2017

DARMREINIGUNG: Fastenzeit ist Entlastungszeit!

Von Dr.h.c.med. Zohra Dome / veröffentlicht am 21.02.2017 / Glashütten/Ts. Entgiftung mit Mehrwert: Anhaltende Körperentgiftung über die Fastenzeit hinaus, um nachhaltig zu entgiften bedeutet eigentlich: Gesunderhalt! Das Prinzip l...
V & V SL | 05.12.2016

NEUER TREND - oder Verstopfung?

Von Dr.h.c.med. Zohra Dome / veröffentlicht am 06.12.2016 / Glashütten/Ts. Aus dem Lot geraten: Wer kennt nicht das Gefühl von Völle, Trägheit, Lustlosigkeit und einem geblähtem Bauch? Der Toilettengang lässt auf sich warten und ein gutes Ba...
V & V SL | 28.11.2016

Darmgesundheit: Basis für ein langes Leben!

Darmreinigungskur mit Mehrwert: Wer möchte schon im Zuge seines Lebens an Leistungsfähigkeit, Vitalität und Gesundheit einbüßen? Den eigenen Verfall aufzuhalten, hinterlässt bei vielen Menschen ein Gefühl von Hilflosigkeit. Gibt es doch Mittel...